Werbung

Nachricht vom 16.10.2017 - 09:53 Uhr    

Babysitter-Kurs mit Prüfung bestanden

Eltern können beim DRK Kreisverband Altenkirchen bei der Anfrage zu einem Babysitter auf zertifizierte Personen zurückgreifen. Jetzt gab es in Wissen erneut die Schulung und fünf junge Damen aus dem Kreisgebiet erhielte die Zertifikate.

Kursleiterin Nadine Knott (links) freute sich mit den Prüflingen und überreichte die Zertifikate. Foto: DRK

Altenkirchen. An den vergangenen zwei Wochenenden haben fünf Teilnehmerinnen den dreitägigen Babysitter-Kurs beim Deutschen Roten Kreuz besucht. Ganz praktisch wurde das Baden und Wickeln von Säuglingen, Fläschchen und Brei zubereiten, u. v. m. geübt. Die Kursleitung Nadine Knott hatte dazu eine Babypuppe, die das Gewicht eines Säuglings hat, mitgebracht. Außerdem lernten die Schülerinnen zahlreiche Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie den Bereich der Ersten Hilfe am Kind. Nach erfolgreicher bestandener Prüfung bekamen die Mädchen Ihre Zertifikate und Ausweise.

Kursleiterin Nadine Knott überreichte die Zertifikate an Maja Sonntag, Mammelzen, Jenny Salomatin, Altenkirchen, Kim Weber, Kirchen, Anna Becker, Kirchen und Claudia Droese, Kirchen.
Sie wurden in die Babysitter-Kartei des Roten Kreuzes aufgenommen. Familien, die einen Babysitter suchen oder Infos wünschen, melden sich beim Deutschen Roten Kreuz, Birgit Schreiner, Telefon: 02681-800644, oder Mail an: schreiner@kvaltenkirchen.drk.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Babysitter-Kurs mit Prüfung bestanden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


151 Ausbildungsplätze im Kreis Altenkirchen unbesetzt

Kreis Altenkirchen. Nach dem Ausbildungsstart am ersten August (2017) seien 151 Ausbildungsstellen als unbesetzt und 194 ...

Kleine Forscher auf Abenteuerreise durch Chile

Alsdorf/Chile. Das musikalische Projekt fand in Kooperation mit „Engagement Global“ im Programm „Bildung trifft Entwicklung“ ...

Kirchener Gartenfreunde spendeten

Kirchen. Wieder einmal erfreuten sich Gartenfreunde und Genießer an den „Offenen Gartentagen“ im Helenenweg in Kirchen. Als ...

Erfolgreiche Turnierteilnahme der SC 09 Brachbach-Bouler.

Brachbach. Kürzlich starteten drei Teams der SC 09 Brachbach-Bouler zu einem Turnier nach Urmitz Bahnhof. Dort traf man auf ...

Planspiel Börse der Sparkasse ist gestartet

Region. Die 35. Spielrunde des Planspiel Börse hat begonnen. Europaweit wird der virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten ...

Werbung