Werbung

Nachricht vom 18.10.2017    

Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

Die Kreismusikschule bietet nun erstmals in der Region auch Unterricht für das Instrument Fagott an. Damit schließt sie eine Lücke im Spektrum der gängigen Instrumente und zugleich auch in der musikalischen Bildungslandschaft des Kreises Altenkirchen.

Marén Mehnert ist neu im Pädagogen-Team der Kreismusikschule und bietet ab sofort Unterricht im Fach Fagott an. Sie ist selbst eine ausgezeichnete Fagottistin und leitet auch eine Vielzahl von Kursen für Kinder im Vorschulalter. Interessenten können sich bei der Kreismusikschule melden. Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen

Altenkirchen. Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage und wird ähnlich der Oboe auf einem Doppelrohrblatt gespielt. Es hat einen sonoren, warmen Klang. In unserer Region könnte das Fagott viele (sinfonische) Blasorchester wie auch Kammerorchesterbesetzungen bereichern, denn es ist bislang äußerst selten vertreten.

Möglich wird der Fagott-Unterricht durch Marén Mehnert, eine neue Mitarbeiterin, die im Spätsommer ihre Arbeit an der Kreismusikschule aufgenommen hat. Mehnert hat Fagott und Elementare Musikpädagogik an der Musikhochschule in Detmold studiert. Sie leitet für die Kreismusikschule nun eine Vielzahl an Kursen im Vorschulalter, so Eltern-Kind Gruppen und die beliebte Früherziehung in Wissen, Hamm und Altenkirchen.

Nun möchte Marén Mehnert auch „ihr“ Fagott im Kreis Altenkirchen populär machen: „Ich freue mich auf Schülerinnen und Schüler die neugierig auf das Fagott sind und ein nicht alltägliches, aber stilistisch sehr vielseitiges Instrument lernen wollen.“
Auch auf die Musikvereine im Kreisgebiet will die junge Musikpädagogin gemeinsam mit der Musikschule nun nach und nach zugehen. Sie hat selbst auch in namhaften Orchestern gespielt und bringt auch von daher viel praktische Erfahrung mit.



Die Kreismusikschule wird dank der Unterstützung ihres Fördervereins zwei kleinere Lerninstrumente, sogenannte Fagottini anschaffen können, so dass Kinder im Grundschulalter, je nach Körpergröße, schon Fagott lernen können.
Im Übrigen benötigen Anfänger keine Vorkenntnisse. Lediglich die eigene Körpergröße sollte zur stattlichen Größe von 1,35 m und dem Gewicht des Fagotts passen.

Wer sich für den Fagott-Unterricht bei Marén Mehnert oder auch ihre Kurse interessiert, kann sich im Musikschulbüro unter Telefon 0 26 81/ 81- 22 83 oder E-Mail musikschule@kreis-ak.de informieren.

--
PM Kreisverwaltung Altenkirchen


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betzdorf: Einbruch in Kita-Schuppen und Diebstahl einer Baumaschine

Betzdorf. Wie die Polizei am Donnerstag (7. Juli) berichtet, wurde in der Nacht zum Dienstag (5. Juli) ein Spielgeräteschuppen ...

10 Jahre Projekt "Hospiz macht Schule" des Hospizverein Altenkirchen e.V.

Horhausen/Altenkirchen. An fünf Tagen mit verschiedenen Schwerpunktthemen setzten sich die Kinder mit dem sensiblen Thema ...

Familientag der Kita Haus Sonnenschein

Alsdorf. Vorbei an der katholischen Kirche, durch den Wald im Imhäusertal, ging es weiter bis zum Zielort, den Grünerbacher ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Bürgerinitiative Wildenburger Land: Bürgerstammtisch

Friesenhagen. Seit dem Start in 2015 boten die monatlichen BI-Bürgerstammtische die Möglichkeit, die Bevölkerung über die ...

Lesesommer mit der evangelischen und katholischen Bücherei in Wissen

Wissen. Vom 11. Juli bis 11. September findet der diesjährige Lesesommer für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ...

Weitere Artikel


Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Wissen. Auch das dritte „Westerwälderopernwerk“ wird wieder spannend, einmalig, zeitgemäß, mutig, lebendig und anders werden. ...

Erstes Vikunja-Kalb im Zoo Neuwied

Neuwied. Die erst kürzlich am Rand des Mittelrheintals neu zugezogene Gruppe der schlanken Neuweltkamele ist somit um ein ...

Brandermittler haben keinen Hinweis auf Brandstiftung

Weyerbusch-Hilkhausen. Der zweite Brand, kurz nach Mitternacht am 13. Oktober, in dem gleichen Gebäudekomplex ist mit hoher ...

Marienthaler Brautschau 2017

Marienthal. Kirche, Standesamt, festlicher Saal mit Außenterrasse, Gewölbekeller für die Party danach, Übernachtungsmöglichkeiten ...

Herbstferienbetreuung im KOMPA Altenkirchen

Altenkirchen. Am Beispiel des Book of Kells, einem reich illustrierten, handgeschriebenen Buch aus der Schreibstube eines ...

Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mudersbach-Niederschelder Hütte. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 17. Oktober um 19.46 Uhr in Mudersbach-Niederschelder-Hütte, ...

Werbung