Werbung

Nachricht vom 19.10.2017    

Am 28. Oktober findet die 7. Brot und Wurstwanderung statt

In der Raiffeisenregion findet am Samstag, den 28. Oktober die siebte Brot und Wurstwanderung statt. Sie startet in Krunkel und endet dieses Mal in Urbach. Wer mit wandert, kann sich von Urbach aus vom Pendelbus zum Ausgangspunkt nach Krunkel bringen lassen und von dort über Horhausen, das Grenzbachtal, Linkenbach und Harschbach nach Urbach wandern.

Symbolfoto

Raiffeisenregion. Die Strecke ist rund 14 Kilometer lang und die Wanderer werden an den Jausenstationen an der Grillhütte Huf, Weiheranlage Linkenbach und Grillhütte Harschbach mit Fleischkäse, Brat- und Siedewurst versorgt. In der Mehrzweckhalle Urbach gibt es dann noch Blechkuchen und Kaffee. An allen Stationen gibt es auch Getränke.

Das Startgeld für Erwachsene beträgt im Vorverkauf zehn Euro, Kinder zahlen zwei Euro, am Starttag beträgt der Preis zwölf beziehungsweise drei Euro. Die Jausenbrote an den Stationen sind im Startgeld enthalten.

Die Pendelbusse fahren ab 9.30 Uhr ab Mehrweckhalle Urbach. Wanderbeginn ist in Krunkel von 10 bis 12 Uhr möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www-puderbacher-land.de. Weitere Informationen erhalten sie unter 02687/1468 (Josef Rüth, WW-Verein – Zweigverein Flammersfeld) oder 02684/858-112 (Michael Führer, Tourist-Information Puderbacher Land).



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Am 28. Oktober findet die 7. Brot und Wurstwanderung statt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Großer Waldbrand in Wissen - zahlreiche Feuerwehren aus der Region im Einsatz

Wissen. Der Brand war in einem steilen und unwegsamen Hang ausgebrochen. Der derzeit "staubtrockene" Boden sowie dort stehende ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region. Vom 20. bis 23. August wird für den genannten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Ortsmitte beziehungsweise ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Weitere Artikel


Zertifizierung zum Marte Meo Practitioner erfolgreich abgeschlossen

Fürthen. Organisiert durch die Initiative der KVHS Altenkirchen fand an sechs Modulen die Vermittlung durch einen Lizensierten ...

Kreis Altenkirchen profitiert vom neuen Schulsanierungsprogramm

Kreis Altenkirchen. „Die Fördersumme wurde im Rahmen der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern ausgehandelt. Die Landesregierung ...

SUCCESS 2017: Wallpen GmbH aus Wissen ausgezeichnet

Wissen. Diese Forschungs- und Entwicklungsarbeit und ihr Erfolg im Markt wurden von der ISB mit insgesamt 65.000 Euro gewürdigt. ...

Brandermittler haben keinen Hinweis auf Brandstiftung

Weyerbusch-Hilkhausen. Der zweite Brand, kurz nach Mitternacht am 13. Oktober, in dem gleichen Gebäudekomplex ist mit hoher ...

Erstes Vikunja-Kalb im Zoo Neuwied

Neuwied. Die erst kürzlich am Rand des Mittelrheintals neu zugezogene Gruppe der schlanken Neuweltkamele ist somit um ein ...

Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Wissen. Auch das dritte „Westerwälderopernwerk“ wird wieder spannend, einmalig, zeitgemäß, mutig, lebendig und anders werden. ...

Werbung