Werbung

Nachricht vom 19.10.2017    

Zertifizierung zum Marte Meo Practitioner erfolgreich abgeschlossen

Tanja Seelbach, Erzieherin und Fachkraft für Frühpädagogik, der Kita „Die Phantastischen Vier“ aus Fürthen konnte ihre Zertifizierung zum Marte Meo Practitioner erfolgreich abschließen.

Foto: Kita "Die Phantastischen Vier" Fürthen

Fürthen. Organisiert durch die Initiative der KVHS Altenkirchen fand an sechs Modulen die Vermittlung durch einen Lizensierten Marte Meo Supervisor statt.

„Marte Meo - Aus eigener Kraft“ ist eine Entwicklungsunterstützung durch Videobegleitung. Tanja Seelbach lernte mit der Unterstützung eigener Videoaufnahmen aus dem Kitaalltag mit den Kindern, sich und ihre Verhaltensweisen besser wahr zu nehmen und zu steuern.

Marte Meo zeigt den Auszubildenden, wann man einem Kind in einer Situation folgen soll statt einzugreifen, um das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken und um klare Grenzen zu setzen. Es geht nicht um eine Methode, sondern vor allem um eine Haltung der Kinder gegenüber. Der Blick auf das eigene Verhalten eröffnet neue Handlungsalternativen.



Marte Meo hilft, die Entwicklungsbotschaften hinter dem „auffälligen“ Verhalten zu lesen, diese wahrzunehmen und dem Kind eine Hilfestellung zu geben, sich weiter zu entwickeln.

Durch die Zertifizierung von Tanja Seelbach möchte sich das gesamte Team der Kita „Die Phantastischen Vier“ in Zukunft intensiv mit der Marte Meo Pädagogik auseinandersetzen.

--
PM Kita "Die Phantastischen Vier" Fürthen


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zertifizierung zum Marte Meo Practitioner erfolgreich abgeschlossen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Kreis Altenkirchen profitiert vom neuen Schulsanierungsprogramm

Kreis Altenkirchen. „Die Fördersumme wurde im Rahmen der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern ausgehandelt. Die Landesregierung ...

SUCCESS 2017: Wallpen GmbH aus Wissen ausgezeichnet

Wissen. Diese Forschungs- und Entwicklungsarbeit und ihr Erfolg im Markt wurden von der ISB mit insgesamt 65.000 Euro gewürdigt. ...

35. Infofahrt des BGV nach Marienstatt

Betzdorf/Marienstatt. Mit 25 Personen startete der Bus am Betzdorfer Schützenplatz, um vor Ort von Frater Gregor empfangen ...

Am 28. Oktober findet die 7. Brot und Wurstwanderung statt

Raiffeisenregion. Die Strecke ist rund 14 Kilometer lang und die Wanderer werden an den Jausenstationen an der Grillhütte ...

Brandermittler haben keinen Hinweis auf Brandstiftung

Weyerbusch-Hilkhausen. Der zweite Brand, kurz nach Mitternacht am 13. Oktober, in dem gleichen Gebäudekomplex ist mit hoher ...

Erstes Vikunja-Kalb im Zoo Neuwied

Neuwied. Die erst kürzlich am Rand des Mittelrheintals neu zugezogene Gruppe der schlanken Neuweltkamele ist somit um ein ...

Werbung