Werbung

Nachricht vom 23.10.2017    

Die Commerzbank Wissen wird 50 Jahre

Die Commerzbank Wissen feiert ihr 50-jähriges Bestehen. 1967 eröffnete die Bank in der Rathausstraße 71 ihre Filiale.

Die Commerzbank Filiale in Wissen vor 50 Jahren. Foto: Commerzbank AG

Wissen/Sieg. Die Commerzbank Filiale trug der damals aufstrebenden Industrie im mittleren Siegtal Rechnung und kam ihren Kunden in der Region entgegen. Die Geschäftsstelle lag im Zentrum in verkehrsgünstiger Lage und besaß ausreichend viele Parkplätze für motorisierte Kunden.

Zur Bareinzahlung stand außerhalb der Kassenzeiten ein Tag- und Nachttresor mit automatischen Kassettenrückgabe zur Verfügung. Im Schaufenster befand sich eine Goldmünzenuhr, die auf die Möglichkeit des Goldkaufs aufmerksam machte. Der erste Filialleiter war der gebürtige Wissener Norbert Stangier, der über 17 Jahre im Bankfach tätig war.

Seit der Eröffnung passte sich die Filiale immer wieder den Ansprüchen der Kundschaft an. Zuletzt wurde sie 2010 umgebaut. Dabei investierte die Bank in moderne Technik und neue Einrichtung, um einen besseren Service für ihre Kunden zu bieten. Die Filiale Wissen ist heute mit Geld- und Einzahlautomat, Serviceterminal und Kontoauszugsdrucker auf dem banktechnisch neuesten Stand.

„Wissen war und ist für die Commerzbank ein wichtiger Standort. Wir wollen hier auch in den nächsten Jahren wachsen und neue Kunden gewinnen“, betont Filialdirektor Carsten Müller. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern hält die Commerzbank an ihren bundesweit rund 1.000 Filialen fest. „Auch im Zeitalter der Digitalisierung wollen Kunden bei komplexen Finanzthemen einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort“, so Carsten Müller.

Anlässlich des Filial-Jubiläums lädt die Commerzbank am 26. Oktober Kunden und Interessierte zu einem Tag der offenen Tür in die Filiale an der Rathausstraße 71 ein.

--
PM Commerzbank AG


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Commerzbank Wissen wird 50 Jahre

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Eigentlich hätte es eines der größten Feste in Wissen werden sollen, aber das Schützenfest musste in diesem Jahr abgesagt werden. Dies ist besonders in Anbetracht des Jubiläums traurig, sind sich alle Beteiligten einig. „Wir haben für das 150+1-Jubiläumsjahr 2021 bereits die Programmpunkte festmachen können. Es wird dann ein rauschendes Fest“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Thielmann.




Aktuelle Artikel aus Region


Sommerakademie „Malen intensiv“ begeisterte Teilnehmer

Altenkirchen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wurde gespachtelt, gemalt, lasiert, skizziert und ...

Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Hamm/Au. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer konnte zwar einen Zusammenstoß vermeiden. Dabei stürzte der 69-jährige, aus ...

Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zu Beginn der neuen Woche gibt es weiterhin sechs aktuell positiv auf das Corona-Virus getestete ...

Feuerwehr in Wissen nimmt den Übungsbetrieb wieder auf

Wissen. „Wir müssen deswegen versuchen Übungen so zu gestalten, dass einerseits die vorgegebenen Regeln beachtet werden, ...

Nicole nörgelt… über ihren Jugendschwarm

Wenigstens sind wir mittlerweile in einem Alter, in dem nicht mehr in einer zugigen Grillhütte gefeiert wird, sondern sich ...

14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Körperverletzung
Im Rahmen eines Streits in der Daadener Straße in Weitefeld in der Nacht zu Sonntag gegen 0. 14 Uhr schlug ...

Weitere Artikel


Hohe Auszeichnung für Siegener Wirtschaftsinformatiker

Siegen. Professor Dr. Erwin Pesch vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Uni Siegen ist mit dem wichtigsten Preis ausgezeichnet, ...

Handballerinnen des VfL Hamm verpassten knapp den Sieg

Hamm/Sieg. Bereits in den ersten Aktionen bei der Partie VfL Hamm/Sieg gegen den HSC Schweich am Sonntag, 22. Oktober war ...

Jubiläumskonzert von Da Capo Living Gospel füllte die Kirche

Wissen. Bereitet dem Herrn den Weg – wie könnte ein Gospelkonzert besser beginnen als mit diesem Aufruf? Mit „Prepare Ye ...

Sozialmobil für die Betreuungsvereine der AWO

Wissen/Sieg. Einen herzlichen Dank sprach die Vorsitzende der Beteuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen Maria Fuchs ...

Novembertermine der Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf-Gebhardshain. In dem Kurs „Obstbaumschnitt – Bäume richtig „erziehen“ wird unter Anleitung von Friedhelm Geldsetzer ...

Handball-Herren des SSV95 Wissen verlieren in Bassenheim

Wissen/Bassenheim. Für die Partie SSV95 Wissen gegen den TV Bassenheim II waren die Mannen von Matthias Gräber erneut in ...

Werbung