Werbung

Nachricht vom 24.10.2017 - 19:20 Uhr    

15 Jahre deutsch-polnische Schulpartnerschaft

Eine 12-köpfige Delegation von ehemaligen und aktiven Lehrerinnen und Lehrern der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen besuchte ihre Partnerschule in Krapkowice (Schlesien).

Die Wissener Delegation mit den polnischen Lehrkräften nach der Vertragsunterzeichnung in der Partnerschule. Fotos: BBS Wissen

Wissen/Polen. Anlässlich des 70-jährigen Schuljubiläums der polnischen Berufsbildenden Schule „Oppelner Piasten“ besuchte eine 12-köpfige Delegation von ehemaligen und aktiven Lehrerinnen und Lehrern der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen ihre Partnerschule in Krapkowice (Schlesien).

Im Rahmen eines Festaktes wurde auch eine feierliche Erneuerung des Partnerschaftsvertrages unterzeichnet.

Die BBS Wissen hat seit letztem Schuljahr auch eine Partnerschule in Qingdao (China). Dies soll aber nicht dazu führen, dass die Kontakte zur polnischen Schule vernachlässigt werden. Gerade in politisch schwierigen Zeiten sind die Begegnungen zwischen den europäischen Nachbarn besonders wichtig.

--
PM BBS Wissen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: 15 Jahre deutsch-polnische Schulpartnerschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Erzquellweg in Mudersbach-Niederschelderhütte eröffnet

Mudersbach-Niederschelderhütte. Die Naturregion Sieg, die Regionalentwicklung der Kreisverwaltung sowie die Mudersbacher ...

Jüli aus Wissen beschreitet mit Musikvideo neue Wege

Wissen/Paris. Geschickt verknüpft der Künstler Jüli (Jürgen Linke) Altes und Neues. So kommen bei diesem Videoclip alte Farbdias ...

Afrika-Show mit Reiner Meutsch wird zur Spenden-Gala

Altenkirchen. Zwei besondere Gäste hat Reiner Meutsch für den 29. November nach Altenkirchen eingeladen: Als erster Mensch ...

„Rose Übermut“ war zu Gast in Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. In dem Stück für Kinder ging es um das Mädchen Rose, deren Eltern sich sicher sind, dass sie später einen Prinzen ...

Eugen Kiefer erwirbt Prüferlizenz im Taekwondo

Altenkirchen/Oberhaching. Der dreitägige Lehrgang setzte gewisse Mindestvoraussetzungen, um teilnehmen zu dürfen. Eine umfassende ...

Vermisste Person wurde tot aufgefunden

Wissen. Im Rahmen weiterer, konzentrierter Suchmaßnahmen mit starken Kräften der Feuerwehr Wissen und der DLRG Betzdorf/Kirchen ...

Werbung