Werbung

Nachricht vom 01.11.2017    

Taekwondo-Kämpfer besiegten starke internationale Konkurrenz

Die Sporting Taekwondo-Kämpfer waren beim International Masters NRW 2017 -Bundesranglistenturnier in Dortmund, Anfang Oktober (2017), sehr erfolgreich.

Foto: Sporting Taekwondo

Altenkirchen/Dortmund. Eine große Beteiligung an ausländischen Teams, die Beteiligung von Weltkampfrichtern, ein hohes Teilnehmerfeld und sehr hohes Niveau in den Kämpfen; dies alles macht unter anderem ein Bundesranglistenturnier aus, von denen es in jedem Jahr nur einige wenige gibt.

Sporting Taekwondo beteiligte sich mit zehn Sportlern erfolgreich an den NRW Masters in Dortmund und heimste durch hervorragende Kampfleistung in Kämpfen gegen Griechenland, Niederlande oder Frankreich neun Medaillen ein.

Alleine der bravourös kämpfende Theodor Frank konnte durch einen grandiosen technischen KO-Sieg im ersten und einen knappen Verlust im zweiten Kampf keine Medaille erreichen. Jill-Marie Beck gewann überaus deutlich ihr Halbfinale und musste das Finale durch direkte Aufgabe der Gegnerin gar nicht erst antreten. Weitere Erstplatzierungen gingen an Ajdin Midzan und Leni Schwab.



Maxim Becker triumphierte durch gewohnt kluge Kampfführung gegen Frankreich und Niederlande, wodurch er eine gute Drittplatzierung erreichte, die auch Gleb Keil, Julien Pascal Weber und Moritz Pauli zufiel.

Raphael Jaschin und Alexander Nau besiegten jeweils in zwei harten Kämpfen ihre Gegner im Viertel- und Halbfinale. Sie zeigten ihr hohes Niveau und verbuchten somit je eine Silbermedaille.

Alle Kämpfer können auf dieses Ergebnis angesichts des hohen Niveaus stolz sein.

Um einen Sportler auf solch erfolgreichen Werdegang zu bringen, bedarf es akribischer Arbeit in den Anfängerkursen. Wer sich über solche für alle Altersklassen ab 4 Jahren informieren möchte, kann dies gerne unter folgender Mobilrufnummer tun: 0160 94 50 47 97.

--
PM Sporting Taekwondo


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Mit Ehren empfangen: Die Deutschen Meister im Futsal kehren heim

Altenkirchen. Die Kuriere hatten bereits über den Meistertitel der JSG berichtet. Im Finale hatten die jungen Fußballer der ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Zehn Stunden vergehen wie im Flug - SFC-Pilot fliegt motorlos über 850 Kilometer

Katzwinkel. Die Flugstrecke im vereinseigenen Leistungsdoppelsitzer Arcus-T führte dabei vom Flugplatz Katzwinkel nach Brilon ...

GTC am Nürburgring: Nach Pech im Qualifying landet Bruchertseifener auf achten Platz

Bruchertseifen. Nachdem Roland Froese den Boliden im Qualifying zunächst souverän auf Platz eins der GT4 Klasse platziert ...

Weitere Artikel


SG sucht Verstärkung für F-Jugend

Betzdorf. Die SG 06 ist stolz darauf, im Bereich des Kinder- und Jugendsports eine wichtige Rolle zu spielen. Dabei geht ...

Zeitreise in Betzdorfer Kreuzkirche

Betzdorf. Simon Bäumer, 1. Vorsitzender des CVJM Betzdorf e.V., hat nicht zu viel versprochen, als er die diesjährige Reformationsnacht ...

Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden unter bundesweiten Preisträgern

Daaden. Bis zum 15. Januar konnten sportlich aktive Schulen und Vereine am Wettbewerb teilnehmen und sich somit die Chance ...

Bertha-von-Suttner-Realschule plus spendete für Kinderkrebshilfe

Betzdorf. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse sammelten im ökumenischen Schuljahresanfangsgottesdienst passend zum ...

JSG Wisserland setzte sich gegen Rheinlandligisten Wirges II durch

Wissen/Sieg. Von Beginn an entwickelte sich ein intensiv umkämpftes Spiel, was auch bis zum Schluss so anhielt. Die Heimmannschaft ...

Wer wird die neue Tollität der KG Altenkirchen 1972 e.V.?

Altenkirchen. Die Prinzenproklamation findet am Freitag, den 17. November (2017) in der Stadthalle Altenkirchen statt.

„Narren ...

Werbung