Werbung

Region |


Nachricht vom 02.08.2009    

Mit dem Quad frontal gegen Bus geprallt

Schwer verletzt wurde am Samstag, 1. August, ein Quadfahrer, als er mit seinem Gefährt auf der Hachenburger Straße in Molzhain frontal gegen einen entgegenkommenden Bus prallte. der 25-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen.

Molzhain. Ein 25-jähriger Quad-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am Samstag, 1. August, gegen 18.45 Uhr, die Hachenburger Straße in Molzhain aus Richtung Dickendorf kommend. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal gegen einen entgegenkommenden Bus, der von einem 44-jährigen Mann gesteuert wurde, prallte. Der Quad-Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen. Es enstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Foto: Polizei



Kommentare zu: Mit dem Quad frontal gegen Bus geprallt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Expert Klein beklagt „fehlende Wahrnehmung“ in Altenkirchen

Wahrgenommen zu werden ist mitunter immenser Bestandteil des geschäftlichen Erfolges. Wenn die Lage eines Fachmarktes nicht unbedingt zur Topkategorie zählt, ein monströser Altbau den Blick auf das nach wie vor geöffnete Ladenlokal verdeckt und schließlich die Ansiedelung in einer Senke erschwerend für das Ins-Auge-stechen hinzukommt, sind Sorgen des Betreibers durchaus verständlich.


Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Die Polizeiinspektion Altenkirchen wurde am Dienstag, 14. Juli, gegen 9.45 Uhr über einen Verkehrsunfall auf der B 8 informiert. Auf der Steigung zwischen Hasselbach und Birnbach hatte sich PKW überschlagen. Der junge Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Rüddel: „Keine fünf Krankenhäuser in Gefahr bringen!“

Bei der aktuellen Planung zum neuen Krankenhaus Altenkirchen/ Hachenburg steht der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, derzeit aus Sorge um die Krankenhausversorgung der Region „quer im Stall“.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.




Aktuelle Artikel aus Region


Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage wichtig für Effizienz

Kreis Altenkirchen. Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik ...

Abschlussprojekt der Vorschulkinder der Kita Hand in Hand

Alsdorf. Im Rahmen eines Bildungsprogramms der Bundesregierung unter dem Gesichtspunkt eines globalen Lernens und dem Motto ...

Typisierung und Blutspende im Juli wieder möglich

Horhausen. „Wir hatten deshalb einen deutlichen Rückgang bei den Registrierungen zu verzeichnen – trotz der Möglichkeit der ...

Sommerkurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 3. August, startet daher die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen um 9 Uhr ...

BBS Wissen: Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Wissen. Geprägt waren der letzte Teil der Ausbildung sowie der komplette Prüfungszeitraum durch die Corona-Pandemie. Die ...

Pkw mit 17-jährigem Fahrer überschlägt sich auf der B 8

Hasselbach/Birnbach. Auf der B 8 kam es am Dienstag, 14. Juli, zu einem Verkehrsunfall, bei dem der PKW-Fahrer leicht verletzt ...

Weitere Artikel


Zweimal Vorfahrt missachtet - fünf Verletzte

Verkehrslage:
Oberwambach/Altenkirchen. Gegen 14 Uhr missachtete am Samstag, 1. August, ein 34-jähriger Fahrer mit seinem ...

Zauber von 1001 Nacht in Eulenberg

Eulenberg. Auch dieses Jahr lockte das Tanzstudio Haniya wieder zahlreiche Besucher zur Orientalischen Nacht in das kleine ...

Lichterzauber beim Kirchparkfestival

Horhausen. Den Horhausener Kirchpark in ein buntes Lichtermeer tauchen und das Publikum mit Musik verzaubern will Urs Fuchs ...

"De Oos" in Gebhardshain hat begonnen

Gebhardshain. Mit Pauken und Trompeten sowie mit viel Tradition und Gaudi begann am Samstagabend "De Oos" in Gebhardshain. ...

In altem Haus entsteht Kommunikationsstätte

Bitzen. Das heutige gemeindeeigene Gebäude kann auf eine über 100-jährige Tradi­tion zurückblicken. Viele Menschen sind hier ...

Siegener Studenten werden Opernsänger

Siegen. Eigentlich war lediglich eine konzertante Aufführung von Henry Purchells "Dido and Aeneas" geplant. Aber nun gibt ...

Werbung