Werbung

Nachricht vom 09.11.2017    

BBS Wissen empfing Lehrerdelegation aus China

Langsam wird der Partnerschaftsvertrag mit Leben gefüllt. Nachdem die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen im April mit der Qingdao Finance & Economis Vocational School einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet hatte, kam nun erneut eine vierköpfige chinesische Delegation zum Gegenbesuch an die Sieg.

Jianpeng Wang, stellvertretender Schulleiter, trägt sich im Beisein von Stadtbürgermeister Berno Neuhoff und Schulleiter Reinhold Krämer in das Goldene Buch der Stadt Wissen ein. Foto: Pr

Wissen/Sieg. Im Mittelpunkt des neuerlichen Austausches standen auch diesmal wieder die pädagogischen Standards, welche von den chinesischen Kolleginnen und Kollegen äußerst interessiert im Rahmen von Unterrichtsbesuchen in verschiedenen Bildungsgängen beobachtet und anschließend mit den betroffenen deutschen Kolleginnen und Kollegen erörtert und diskutiert wurden. Auf diesen fachlichen Austausch hinsichtlich der Unterrichtsgestaltung, speziell mit Blick auf die Methodik, wurde schon im Rahmen des ersten Austausches besonders wert gelegt.

Natürlich hatten die Wissener Lehrerinnen und Lehrer auch wieder ein umfangreicheres Besuchsprogramm zusammengestellt. Die nähere Umgebung wurde im Rahmen einer „Westerwald-Rally“ erkundet, auch Koblenz und Köln standen auf dem Programm.

Besonders interessant gestaltete sich der Besuch des Studienseminars in Neuwied. Nicht nur, dass sich hier die Möglichkeit zum Austausch über die Unterschiede in der Lehrerausbildung beider Länder bot. Im Rahmen von praktischen Übungen erlebten die Gäste mit großer Begeisterung besondere Unterrichtsmethoden und konkrete Übungen.



Als wesentliches Ergebnis der Gespräche in der Schule konnte festgehalten werden, dass nach den Besuchen auf Lehrerebene nun Schüler der BBS Wissen vom 19. bis 25. März 2018 nach Qingdao reisen werden. Die zwölfköpfige Schülergruppe aus unterschiedlichen Schulformen wird dabei den Unterricht an der Partnerschule erleben und an einem gemeinsamen Projekt zum Thema „Globalisierung der Märkte“ arbeiten. Selbstverständlich wird auch das Kennenlernen der Neunmillionenstadt Qingdao und ihrer Umgebung dazugehören.

--
PM BBS Wissen


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall ...

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

2. Aktualisierung: Umgestürzter Baum auf Schienen - Züge können eingleisig wieder fahren

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass die Streckensperrung zwischen Herchen und Au (Sieg) aufgehoben wurde. ...

Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Weitere Artikel


Lebenshilfe berichtet über Planung des Pflegedorfes Flammersfeld

Flammersfeld. Architekten und Fachplaner bereiten nunmehr die Ausschreibung aller Gewerke zur Vorbereitung zur Vergabe durch ...

„Der Hondach in Nauroth“ – Chronik von Uwe Donath

Nauroth. Das Buch von Uwe Donath handelt von den verwegenen Gesellen, die Anfang Januar verkleidet und laut „Prosit Neujahr“ ...

Yasemin Sezer erkochte zweiten Platz

Hamm (Sieg)/Oberderdingen. „Raus aus der Küche, ran an den Gast“, so hieß das Motto des bundesweit ersten Kochwettbewerbs ...

Faustballer des VfL Kirchen zeigten sich kämpferisch

Kirchen/Dörnberg. Das erste Spiel bestritten die beiden Mannschaften (Abteilung Faustball), die U14 und die U16, des VfL ...

Veranstaltungsreihe „Fluchtursachen Kompakt“

Kreis Altenkirchen. Das Diakonische Werk Altenkirchen und die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum ...

TuS Horhausen erfolgreich beim 17. Röntgenlauf

Horhausen. Die Halbmarathon-, Marathon- und Ultramarathonstrecke führte teilweise beziehungsweise ganz über den Röntgenweg, ...

Werbung