Werbung

Region |


Nachricht vom 05.07.2007    

Hammer Schüler gegen Rauchen

Schüler vom Rauchen abezubringen beziehungsweise zu verhindern, dass sie überhaupt erst anfangen, ist das Ziel des längerfristigen Projekts "Be smart - don´t start", an dem auch die Klasse 7d der Integrierten Gesamtschule Hamm (IGS) unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Christine Skriwanek teilnahm.

be smart IGS hamm

Hamm. Veranstalter von "Be smart - dont´t start" sind die Europäische Kommission, die Deutsche Krebshilfe und zahlreiche weitere Institutionen. "Be smart - don´t start" ist ein internationaler Wettbewerb, an dem Schüler ab der 5. Klasse aus 22 europäischen Ländern teilgenommen haben. Die Klassen, die den mehrmonatigen Projektzeitraum durchhielten, bekamen hierüber ein Zertifikat. Als Hauptpreis war eine Klassenreise im Wert von 600 Euro ausgelobt.
Jede Schülerin und jeder Schüler der Klasse hatte einen individuellen Vertrag mit isch selbst abgeschlossen, in dem er bestätigte, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Jede Woche wurde die ganze Klasse befragt, ob jemand im Laufe der Woche geraucht hatte. Dies wurde in einen Dokumentationsbogen eingetragen. Am Ende jeden Monats musste die Klasse eine Monatskarte abschicken, die bestätigte, dass die Gruppe noch "dabei" war. Parallel dazu begleitete die inhaltliche Beschäftigung mit dem Thema das Projekt. Am Ende des Wettbewerbs wurden Arbeiten aus dem Projekt im Rahmen einer Ausstellung der Schulöffentlichkeit präsentiert. "Wir haben uns in Gruppen eingeteilt, die verschiedene Aufgaben hatten. Mehrere Gruppen erstellten Plakate und eine Gruppe befragte 338 Schüler unserer Schule mit einem Fragebogen zum Thema Rauchen. Im Allgemeinen fanden wir das Projekt gut, weil wir viel über die Gefahren des Rauchens erfahren haben", sagte eine Siebtklässlerin über ihr Projekt.
Nun kam endlich die lang ersehnte Urkunde in Hamm an. Zwar ging der Hauptpreis an eine andere Teilnehmergruppe, doch letztendlich brachte das Projekt für jeden Teilnehmer einen persönlichen Zugewinn an Erfahrung.
xxx
Foto: Gruppenbild bei der Projektpräsentation.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Hammer Schüler gegen Rauchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“

Siegen. Begrüßt wurde der Philosoph und Soziologe von Dr. Feriha Özdemir sowie von Dr. Jürgen Daub (in Vertretung von Prof. ...

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest

Siegen. Ihnen wurden zusätzlich zu den Leckereien auch die Getränke spendiert. „Eine tolle Sache“, freute sich dann auch ...

Informationsveranstaltungen an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Der Informationsabend am Mittwoch, den 20.11.2019, 19 Uhr, richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler, ...

„The Spirit of FALCO“ weht durch Altenkirchen

Altenkirchen. „Der Kommissar“. „Rock Me Amadeus“. „Jeanny“. Diese Hits und noch mehr Musik vom größten Popstar Österreichs, ...

An Adventswochenenden öffnen sich im Zoo Neuwied Türchen

Neuwied. Auch in diesem Jahr bietet der Zoo Neuwied wieder ein spannendes Advents-Programm für Zoobesucher aller Altersklassen ...

Sind Baumfällungen nach dem 1. Oktober zulässig oder nicht?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen weist in diesem Zusammenhang darauf ...

Weitere Artikel


Am Samstag beginnt das Wissener Schützenfest

Wissen. Am Samstag, 7. Juli, kündigen um 18.30 Uhr Böllerschüsse den Beginn des Wissener Schützenfestes wan. Zur gleichen ...

"Die Linke" hat sich in AK-Land formiert

Kreis Altenkirchen. Die Partei "Die Linke" - hervorgegangen aus WASG und PDS/Linkspartei - hat jetzt auch im Kreis Altenkirchen ...

Top-Mountainbiker in Pracht

Pracht-Wickhausen. Sieben Mountainbike-Rennen sind bei "tune-FRM-Cup" in Pracht-Wickhausen auf der Hohen Grete angesagt, ...

Neue Kompostfibel ist da

Kreis Altenkirchen. Durch die Kompostierung der organischen Haus- und Gartenabfälle schließt sich der Nährstoffkreislauf ...

VdKler besuchten Dr. Rosenbauer

Friesenhagen/Mainz. Einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Landespolitik unternahmen jetzt Mitglieder des VdK-Ortsverbandes ...

Sabine Wehn Sozialarbeiterin an IGS

Hamm. "Die Sorgen und Probleme ernst nehmen und einfach Zeit zum Zuhören zu haben", darin sieht die bei der Kreisverwaltung ...

Werbung