Werbung

Region |


Nachricht vom 02.08.2009    

Xpert-Computer-Kurse beginnen wieder

Nach den Sommerferien beginnen wieder die Xpert-Computer-Kurse der Kreis-Volkshochschule Altenkirchen. Die Kursteilnahme kann durch den neuen Bildungsschein finanziell gefördert werden.

Kreis Altenkirchen. Mitte September beginnen die nächsten EDV-Kurse der Kreis-Volkshochschule Altenkirchen zum Europäischen Computerpass Xpert. Das Lehrgangssystem Xpert vermittelt umfangreiche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen PC-Programmen. Jedes Modul kann mit einer europaweit einheitlichen Prüfung abgeschlossen werden; die Teilnahme an den Modulen und an den Abschlussprüfungen hat als Nachweis einer einschlägigen Fortbildung im Bereich der EDV inzwischen europaweit einen hohen Stellenwert auf dem Arbeit- und Ausbildungsmarkt. Nach erfolgreichem Abschluss des Pflichtmoduls "Win@Internet 1" sowie zwei weiterer frei zu wählenden Module wird der Abschluss "European Computer Passport Xpert" erreicht. Wenn zwei weitere Module erfolgreich absolviert werden, wird der Abschluss "European Computer Passport Xpert Master" erworben. Es werden in diesem Semester unter der fachlichen Leitung von Frank Runkler folgende Xpert-Module angeboten, die Kursorte (entweder in Altenkirchen, Wissen oder Kirchen) werden in Absprache mit den Interessenten festgelegt:

Tabellenkalkulation mit Excel

Der Kurs vermittelt Ihnen anhand typischer Beispiele und vieler Übungen praxisbezogene Kenntnisse zu den Standardfunktionen eines modernen Tabellenkalkulationsprogramms. Montag, 14. September, 18 bis 21.15 Uhr - 12 Termine - 215 Euro.

Win@Internet 1 - Grundlagen Windows und Internet

Das Seminar behandelt in Theorie und Praxis unter anderem: Bestandteile eines Computersystems und deren Funktionen, die Bedienung des Betriebssystems Windows und der wichtigsten Anwendungen des Internets. Dienstag, 15. September, 18 bis 21.15 Uhr - 10 Termine - 172 Euro.

Textverarbeitung Basics

Dieses Modul vermittelt anhand typischer Beispiele und vieler Übungen gründliche Kenntnisse zu den Standardfunktionen eines modernen Textverarbeitungsprogramms. Mittwoch, 16. September, 18 bis 21.15 Uhr - 12 Termine - 215 Euro.

Präsentation mit Powerpoint

Der Kurs vereint die Aspekte der Erstellung und Gestaltung einer Präsentation, ihrer Ausgabe (Bildschirm, Drucker oder Internet) und ihrer Vorführung. Donnerstag, 17. September, 18 bis 21.15 Uhr - 6 Termine - 108 Euro.
Die Teilnahme an den Xpertkursen kann je nach individuellen Voraussetzungen auch staatlich in einer Höhe bis 50 Prozent gefördert werden, entweder durch den bundesweiten Prämiengutschein oder durch den rheinland-pfälzischen Qualischeck. Interessierte können sich unverbindlich im Verlaufe zweier Treffen am Montag, 31. August (19 Uhr), in der Villa Krämer in Kirchen oder am Dienstag, 1. September (19 Uhr), im Schulungsraum in der Kreisverwaltung Altenkirchen kostenlos und unverbindlich über das Lehrgangssystem informieren lassen.
Anmeldungen und weitere Informationen zu den staatlichen Fördermöglichkeiten und zu den Xpertkursen gibt es bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Telefon 02681/812 211 oder per E-Post: kvhs@kreis-ak.de.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Xpert-Computer-Kurse beginnen wieder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Kölsche Weihnacht im Kulturwerk wurde zum unvergesslichen Abend

Wissen. Der zweite Advent (8. Dezember) klang im Kulturwerk mit einer kölschen Weihnacht aus. Die Verantwortlichen hatten ...

Plan: Kreisumlage soll um 1,5 Prozentpunkte steigen

Altenkirchen. Ein unschönes Wort ist es allemal: Haushaltskonsolidierungskonzept. Und es bedeutet: Spare, wo du kannst! Seit ...

Klein, aber fein – heimeliger Weihnachtsmarkt in Oberlahr

Oberlahr. Am Sonntag, dem 8. Dezember, fand in Oberlahr der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt. Die Ortsgemeinde, ...

Weitere Artikel


Siegen: Ehestreit endete für Paar tödlich

Siegen. Ein Ehestreit endete am Freitagabend, 31. Juli, in Siegen für beide beteiligte Ehepartner tödlich: In einem Siegener ...

Tolles Schubkarrenrennen, prächtiger Festzug

Gebhardshain. Es gehört bei der Gebhardshainer Kirmesgesellschaft schon zur Tradition, dass einmal im Jahr die zumeist nur ...

Viele Gäste genossen den schönen Festzug

Birken-Honigsessen.Höhepunkt des dreitägigen Schützen- und Kirchweihfestes der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ...

Zum begehrten Stern gratuliert

Horhausen. MdB Sabine Bätzing, Bürgermeister Josef Zolk und der Horhausener Ortsbürgermeister Rolf Schmidt-Markoski gratulierten ...

König Alexander I. feierlich gekrönt

Birken-Honigsessen. Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen startete ihr dreitägiges Schützen- und Kirchweihfest ...

Jugendfeuerwehr wirbt um neue Mitglieder

Herdorf. Neue Wege in der Mitgliederwerbung geht die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Herdorf. Achim Schlosser, ...

Werbung