Werbung

Nachricht vom 12.11.2017    

JSG Betzdorf/Wissen B-Mädels mit Sieg gegen Puderbach

Die Handball B-Mädchen des JSG Betzdorf/Wissen waren mit neuer Strategie erfolgreich gegen den SF 09 Puderbach. Nach der Vorwochen-Niederlage in Neustadt war die weibliche B-Jugend auf Wiedergutmachung aus.

Setzte sich einige Male gut gegen die Abwehr aus Puderbach durch: Sophie Krafft. Foto: Verein

Wissen. Nach dem in Puderbach gewonnenen aber am grünen Tisch als verloren gewerteten Spiel und der Vorwochen-Niederlage in Neustadt war die weibliche B-Jugend auf Wiedergutmachung aus.

Die Mannschaft ging mit einer defensiv aufgestellten 6:0-Abwehr in die Partie. Diese lieferte auch den gewünschten Erfolg, da sie in guter Abstimmung mit der Torhüterin im ersten Spielabschnitt lediglich zwei Tore zuließ. Es wurde gut ballseitig verschoben und auch etwaige Lücken wurden gemeinsam zugeschoben. Die zugelassenen Würfe von außen oder über den Block hielt dann die Torhüterin.

Im Angriff wurde deutlich druckvoller als in der Vorwoche agiert. Die Spielerinnen trauten sich, in die Lücken der Puderbacher Abwehr zu stoßen. So wurden mehrere gute Chancen herausgespielt. Einzig der Torabschluss war stark verbesserungswürdig. Zu häufig wurden Wurfversuche in die kurze Ecke abgegeben, in der die auswärtige Torhüterin bereits wartete. So wurde die erste Halbzeit beim Stand von 6:2 durch die ertönende Sirene beendet.

Für die zweite Halbzeit war klar, dass es schwierig werden würde, die Puderbacherinnen erneut bei nur zwei Toren zu halten. Daher musste jede JSG-Spielerin unbedingt nochmals alles geben, um am Ende das Spiel für sich entscheiden zu können. So begann die zweite Hälfte dann auch gleich mit einem Gegentor, das jedoch mit zwei JSG-Toren beantwortet werden konnte (8:3). Es ging hin und her, mit guten Aktionen und auch Fehlern auf beiden Seiten. Zwischenzeitlich gelang es Puderbach, bis auf drei Tore heranzukommen, die JSG-Mannschaft verteidigte den Vorsprung aber letztlich souverän über die Zeit und gewann vollkommen verdient mit 11:7.

Im nächsten Spiel geht es am kommenden Samstag, 18. November um 16 Uhr in Mendig gegen „Grün-Weiß“.

Es spielten: Jana Steiger – Gina Brühl, Lea Vogel, Ines Brück, Jule Flender, Lisa Demmer, Isabelle Rödder, Sophie Krafft und Celina Jung.

--
PM JSG Betzdorf/Wissen


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Betzdorf/Wissen B-Mädels mit Sieg gegen Puderbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ehemaliger Rewe-Markt in Altenkirchen wird zur „KulturEtage“

Ein echter Paukenschlag von der Felsenkeller Kultur im Herbst: Der ehemalige Toom/Rewe-Markt am Weyerdamm in Altenkirchen wird im Herbst und Winter vorübergehend zur KulturEtage. Hier finden auf 4.000 Quadratmetern Konzerte und Kabarett mit namhaften Künstlern statt.


Berufsschüler verursacht zwei Unfälle unter Drogeneinfluss

Ein 18 Jahre alter Berufsschüler hat am Donnerstag, 24. September, innerhalb von fünf Minuten gleich zwei Unfälle am frühen Morgen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, stand er dabei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ermittlungen wurden eingeleitet, seinen Führerschein ist er los.


Senior kollidiert mit Bus und muss aus Auto befreit werden

AKTUALISIERT | In der Lindenallee in Hamm hat sich am Donnerstag, 24. September, gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 81-jähriger Pkw-Fahrer von einem Grundstück in die Lindenallee ein. Hierbei kam es zur Kollision mit einem Bus, der die Lindenallee in Richtung Roth befuhr.


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Kommt Genehmigung für Windräder auf dem Hümmerich im Mai?

Der geplante Bau von über 220 Meter hohen Windkrafträdern auf dem Hümmerich zwischen Mittelhof und Gebhardshain ist in eine entscheidende Phase getreten: Die ALTUS AG hat, wie berichtet, ergänzende Unterlagen zu ihrem Bauantrag eingereicht, die derzeit bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen auf Vollständigkeit geprüft werden.




Aktuelle Artikel aus Sport


RSC Betzdorf: Will bestreitet sein erstes Zeitfahren

Betzdorf. In diesem Jahr gingen 1295 Starter im Kampf gegen die Uhr auf die 47,2 Kilometer lange Strecke, die immerhin 350 ...

Badminton Club Altenkirchen: Endlich geht es los

Altenkirchen. Bereits am 6. September hatte der Verein sein erstes Spiel gegen TuS Horhausen 2 und die Woche darauf gegen ...

Lokalderby des VfB Wissen: Zuschauer müssen Corona-Regeln beachten

Wissen. Für diese Besucher wird am Spieltag ein separater Eingang zur Zone 3 am Parkplatz Kindergarten eingerichtet werden. ...

SSV-Vorstand bei Jahreshauptversammlung verjüngt

Wissen. Seit der Gründung des SSV vor 25 Jahren als Mitglied im geschäftsführenden Vorstand (11 Jahre als 2. und darauffolgend ...

B 1 der JSG Wisserland gewinnt zu Hause gegen Trier

Wissen. El Ghawi hatte am rechten Flügel mehrere Gegenspieler stehen lassen und brachte den Ball dann auf den vor dem Tor ...

VfB Wissen punktet in Windhagen

Windhagen. Im vorgezogenen Freitagabendspiel traf der SV Windhagen auf den VfB Wissen. Vor der Partie gab es eine herzliche ...

Weitere Artikel


Martin Pabel wurde als Einrichtungsleiter der OT Wissen verabschiedet

Wissen/Sieg. Seit 34 Jahren war Martin Pabel Leiter der OT Wissen. Das Jugendzentrum, das in diesem Jahr sein 50-jähriges ...

Kirchener Faustballmänner weiter ohne Punkte

Kirchen/Altendiez. Eigentlich fing es am Sonntag, 12. November für die nur zu viert auflaufenden Kirchener (Jan Hundhausen, ...

Jahresabschlussübung des DRK Ortsvereins Altenkirchen-Hamm

Altenkirchen. Am Sonntag, 12. November um 15 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die ehrenamtlichen Helfer des Ortsvereins ...

Handballer des SSV95 Wissen zeigten sich kämpferisch

Wissen/Sieg. Nach den deutlichen Niederlagen in den letzten beiden Heimspielen gegen den Tabellenersten und den Tabellenzweiten, ...

Wissener Schützen unterlagen knapp in zwei Wettkämpfen

Wissen/Osterode. Mit viel Rückenwind nahm die Bundesligamannschaft des Wissener SV die Reise zum dritten Wettkampfwochenende ...

Friseursalon "Die Tolle" übergab Spende an Jahrmarkts-Team

Wissen/Sieg. Das Team des Friseursalons „Die Tolle“ war wieder zwei Tage live auf dem diesjährigen Jahrmarkt vertreten. Im ...

Werbung