Werbung

Nachricht vom 13.11.2017    

Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen mit fünf Podestplätzen

Nach insgesamt neun Wertungsläufen stehen die Platzierten des 29. Ausdauer-Cups fest. Mit der Siegerehrung und Abschlussfeier in der Scheune im Breidenbacher Hof wurde der Schlusspunkt der beliebten Laufserie, die sicher zu den ältesten in ganz Deutschland gehört, gesetzt.

Von hinten links nach rechts: Jennifer Leifheit, Dennis Pauschert, Matthias Korth, Bernd Bursian, Hans-Joachim Fries und Bernd Klamm. (Es fehlen Lennart Stühn und Rene Metzger.) Foto: Privat

Emmerzhausen. Und die gute Nachricht für alle Laufsportbegeisterten verkündete Daniel Bätzing vom Betzdorfer Ausdauer-Shop, der wie schon im Vorjahr durch den Abend führte: Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Cup geben, es ist dann schon die 30. Laufserie. Die Termine stehen schon fest und mit dabei wird dann auch der Berglauf in Emmerzhausen am 3. Oktober sein. Ein großer Dank geht an die Familie Stern und dem Organisationsteam des Ausdauer- Cup für das in uns gesetzte Vertrauen, eine solche Veranstaltung durchführen zu dürfen. Natürlich wurde die Zeit dort auch genutzt, um das Jahr 2017 zu analysieren, sowie auf das kommende Jahr 2018 zu blicken.

Vom Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen e.V. waren acht Sportler zur Siegerehrung eingeladen. Natürlich ließen sich auch weitere Personen aus dem Vorstand und der Familie auf der Siegerehrung sehen. Folgende Platzierungen haben die Sportler in der Gesamtwertung über das Jahr erlaufen: Bernd Bursian (Altersklasse M60) belegte den 7. Platz. Jennifer Leifheit (Altersklasse W30/35) und Lennart Stühn (Altersklasse MHK) errungen den 4. Platz. Bernd Klamm (Altersklasse M60), Matthias Korth (Altersklasse M50) und Rene Metzger (Altersklasse M30) sicherten sich den 3. Platz. Dennis Pauschert (Altersklasse M30) belegte den 2. Platz. Den Gesamtsieg mit Top-Platzierungen über das gesamte Jahr holte sich Hans-Joachim Fries (Altersklasse M65). Für die Sportler der Leichtathletik-Abteilung geht es nun mit dem Flecker-Tunnel-Lauf in Freudenberg am 09. Dezember in der Ausdauer-Wintercup-Serie die aus vier Läufen besteht weiter.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen mit fünf Podestplätzen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Team Schäfer-Shop fährt die „Virtuelle Rad-Bundesliga“

Betzdorf. Da zur Zeit so gut wie alle offiziellen Rennveranstaltungen abgesagt sind, hat der Bund Deut-scher Radfahrer (BDR) ...

B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Betzdorf. Die Auswirkungen des Sars-CoV-2 Virus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 haben erheblichen negativen ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Die Verantwortlichen hatten und haben es sich nicht leicht gemacht. Es wurde zunächst ein Sicherheitskonzept gestellt, ...

Virtuelles Legenden-Spiel unterstützt die Arbeit der SG Altenkirchen/Neitersen

Altenkirchen/Neitersen. Die „Fußballverrückten“ sehnen sich förmlich nach dem runden Leder. Der Neustart der Bundesliga steht ...

Weitere Artikel


27. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung

Hachenburg. Zum Ziehungsteam gehörten Organisator Achim Hörter von der SG Müschenbach/Hachenburg, Klaus Strüder, Westerwald-Brauerei, ...

FLY & HELP-Spendengala ermöglicht Bau von zwei Schulen

Kroppach. Rund 450 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Prominenz kamen nach Bonn, um in eleganter Atmosphäre ein buntes Showprogramm ...

Zweitklässler aus Kirchen/Sieg bekamen Einblick in Büchereiarbeit

Betzdorf. Da saßen sie alle aufgereiht in der ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf, die achtzehn Kinder der 2. Klasse der ...

Mathematik zum Anfassen - Die Entdecker-Ausstellung

Kreisgebiet. Das und viel mehr beweist die Entdeckerausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikums Gießen - die ...

Ehrenamtstag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Neunkhausen. Den 65-jährigen Finanzbeamten Joachim Giehl aus Hachenburg zeichnet nicht nur sein Engagement im Jugendbereich ...

St. Martinszug der Kita Zauberwald Wallmenroth

Wallmenroth. Am Freitag, 10. November um 18.15 Uhr war es dann soweit, nach der Begrüßung der Tagesstättenleiterin Frau Heine, ...

Werbung