Werbung

Nachricht vom 14.11.2017    

Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an Kindergartenkinder

Trotz der schlechten Apfelernte im Jahr 2017 konnten dank fleißiger Helfer insgesamt 2,7 Tonnen Äpfel zur Verarbeitung in die Fruchtsaftkelterei Weber nach Lindscheid gebracht werden.

Der Apfelsaft wird von Ortsbürgermeister Udo Seidler und Friedhelm Seelbach an die Kindergartenkinder übergeben. Foto: Pr

Pracht. Obwohl in diesem Jahr die Apfelernte geringer ausgefallen ist, konnten 2,7 Tonnen Äpfel zur Verarbeitung in die Fruchtsaftkelterei Weber nach Lindscheid gefahren werden.

An zwei Samstagen wurden die Gemeindeeigenen Apfelbäume von fünf Helfern abgeerntet. Auch wurde ein Teil an Äpfel von Bürgern abgeben, die auch den Kindergartenkinder zu Gute kamen.

Mit dieser Unterstützung der Helfer und der angelieferten Äpfel konnten 31 Kisten Apfelsaft an die Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ Pracht übergeben werden. Allen Helfer und Apfellieferanten die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben sagt die Ortsgemeinde Pracht auf diesem Weg Danke.

Besonderen Dank an Dirk und Friedhelm Seelbach die wieder einmal mit ihrem persönlichen Einsatz und ihren Gerätschaften zum Gelingen der Apfelaktion 2017 beigetragen haben.

--
PM Ortsgemeinde Pracht


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ortsgemeinde Pracht übergibt Apfelsaft an Kindergartenkinder

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Weitere Artikel


Landtagsabgeordnete zu Gast an der IGS Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Traditionell zum 9. November besuchten die hiesigen Abgeordneten Heijo Höfer und Peter Enders die IGS Hamm. Sie ...

Gebhardshain: Lesekönige 2017 in der Bücherei „gekrönt“

Gebhardshain. Wer wird Lesekönig? Die Antwort auf diese Frage wurde wie jedes Jahr in der Evangelischen Bücherei „Lesestube“ ...

Letztes Heimspiel 2017: SG 06 bedankt sich bei den Fans

Betzdorf. Die SG hat es hier mit einem starken Gegner zu tun. Doch gerade wenn ihnen starke Gegner gegenüber standen, hat ...

„Machet die Tore weit“: Adventskonzert in der Wissener Pfarrkirche

Wissen/Sieg. Zum ersten Adventssonntag gestalten Chöre der Seelsorgebereiche Altenkirchen und Wissen ein gemeinsames kirchenmusikalisches ...

Gemeinsam Teller füllen – eine Spendenaktion

Betzdorf. Auch in den Märkten Betzdorf, Daaden-Biersdorf, Elkenroth, Gebhardshain, Herdorf und Scheuerfeld kaufen die Kunden ...

Kindertagesstätte Villa Kunterbunt ist jetzt eine „Sprach-Kita“

Wissen/Sieg. Ein zunehmend verändertes Sprachverhalten der Kinder während der letzten Jahre sowie eine höhere Anzahl von ...

Werbung