Werbung

Nachricht vom 16.11.2017    

Projekt zum Lampendesign bei der IGS Hamm/Sieg

Der Wahlpflichtfachkurs Kunst und Gestaltung der Klassenstufe 10 der IGS Hamm/Sieg arbeitete in den letzten Wochen an einem Projekt zum Thema Lampendesign, welches nun im Rahmen einer kleinen Ausstellung in der Pausenhalle der Schule zu sehen ist.

Foto: Diana Hedwig

Hamm/Sieg. Der Kurs des Wahlpflichtfaches Kunst und Gestaltung unter der Leitung von Melanie Kusber beschäftigte sich intensiv mit dem Thema Design. Der Begriff Design beschreibt die Gestaltung eines Produkts und bezieht sich beispielsweise auf dessen Farbe, Größe, Form, Material oder auch Oberflächenbeschaffenheit.

Im Rahmen des Projekts durfte jede Schülerin und jeder Schüler eine eigene Lampe designen. Neben der theoretischen Entwurfsarbeit gehörten auch die Planung und die praktische Umsetzung zu den Aufgaben der Kursteilnehmer.

In der Praxisphase zeigte sich dann, ob sich jeder passende Gedanken zur Umsetzung der Gestaltung seiner Lampe gemacht hatte. Die gelungenen Ergebnisse installierte der Kurs im Pausenhallenbereich der Schule, so dass die selbst designten Lampen dort eine Zeit lang als Ausstellungsstücke betrachtet werden können.

--
PM IGS Hamm/Sieg

Bericht: Ridvan Cerci (10c), Celina Gehrsitz (10b)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in Kirchen sorgen für Verärgerung

Kirchen. Seit einigen Wochen laufen die Tiefbauarbeiten der Deutschen Glasfaser in verschiedenen Ortsteilen der Verbandsgemeinde ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

Jägerprüfung 2024: 27 Absolventen des "Grünen Abiturs" im Kreis Altenkirchen

Krei Altenkirchen. Die 27 frisch gebackenen Jungjäger des Prüfungsjahrganges 2024 konnten am Sportheim in Bitzen den Jägerbrief ...

Achtung, Sperrungen: Sanierung der K114 in Rosenheim ab Ende Mai

Rosenheim. Die Sanierungsarbeiten auf der K114 zwischen der Ortsmitte von Rosenheim und dem Friedhof beginnen am 27. Mai ...

Gemeinsame Waldbrandübung: Freiwillige Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain ist gut aufgestellt

Kausen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, die unter der Leitung des Kausener Wehrführers Marcel Becker standen, hatte sich ...

Unwetter zog übers AK-Land: So hat der Starkregen die Freiwilligen Feuerwehren in Atem gehalten

Region. Am Dienstag (21. Mai) wurde die Feuerwehr Hamm, gegen 15.45 Uhr, wegen mehreren umgestürzten Bäumen alarmiert. Die ...

Weitere Artikel


Großzügige Spende an die Tafel Wissen

Wissen/Birken-Honigsessen. Seit vielen Jahren führt Kerstin Breitenbach, Inhaberin des Nahkauf Marktes in Birken-Honigsessen, ...

Neue Winterbroschüre für den Westerwald erschienen

Region. Eine Übersicht aller Weihnachtsmärkte ist der Kern der nun neuen Winterbroschüre. An über 16 Orten im Westerwald, ...

Handwerk im stilvollen Ambiente

Koblenz. Auch Gabriele Lansch und Tochter Lea gehören zu den ersten. Während ihre Mutter schon mehrmals da war, ist es für ...

L 265 - Vollsperrung zwischen Berod und Lautzert

Oberdreis/Berod. Auf der Landesstraße wird auf einer Länge von circa 1.000 Meter der vorhandene Asphaltoberbau durch eine ...

Paul Seifen nach 27 Jahren aus Vorstand verabschiedet

Flammersfeld/Simmern. Seit 1990 war Paul Seifen, der ehrenamtlicher Presbyter seiner evangelischen Kirchengemeinde ist und ...

Auszeichnungen für langjährige Krankenhaus-Betriebszugehörigkeit

Kirchen/Sieg. Alle Jahre wieder werden im DRK Krankenhaus Kirchen/Sieg in der Vorweihnachtszeit Jubilare und Pensionäre in ...

Werbung