Werbung

Nachricht vom 17.11.2017    

Handwerk im stilvollen Ambiente

„Ich entdecke immer etwas Neues, obwohl ich seit Jahren die Winterausstellung besuche“, so Monika Wendling. Noch vor Eröffnungsbeginn der Winterausstellung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz steht die Koblenzerin erwartungsvoll vor der Tür. Sie ist die erste Besucherin, die 2017 Handwerk im stilvollen Ambiente erlebt.

Die ersten Besucher der HwK-Winterausstellung 2017 sind von der Vielfalt und Einzigartigkeit der gezeigten Objekte begeistert. Fotos: HwK Koblenz

Koblenz. Auch Gabriele Lansch und Tochter Lea gehören zu den ersten. Während ihre Mutter schon mehrmals da war, ist es für Lea Neuland. „Ich dachte nicht, dass man die tollen Sachen auch kaufen kann“, sagt sie. Ute Hofmann-Gill ist immer wieder vom schönen Ambiente der Ausstellung angetan. „Man muss Zeit zum Genießen mitbringen und die ausgefallenen Sachen auf sich wirken lassen.“

Traditionell lädt die Winterausstellung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in der Vorweihnachtszeit in die Galerie Handwerk, Rizzastraße 24-26 in Koblenz, ein. Bis zum 23. Dezember gibt es hier geschmackvolle, individuell in Handarbeit gefertigte Geschenke, die man sonst in dieser Art anderswo vergeblich sucht. Sie sind so unterschiedlich wie auch der Geschmack und Anspruch der Besucher. Kleine, ideenreiche Accessoires und phantastische Malerei und Fotografie, pfiffige Mode und einzigartiger Schmuck sind dabei wie auch ausgefallene Skulpturen, Unikate und Kleinserien aus Keramik und Glas, Holz und Metall, Seide und Leder, Gold, Silber und Edelsteinen und Papier. Objekte von 150 Kunsthandwerkern, Gestaltern und Künstlern machen die Wahl für die Kauflustigen zur Qual.



„Einzelne Objekte hervorzuheben, fällt mit schwer. Ich habe meine Favoriten, aber das ist auch eine Frage des persönlichen Geschmacks“, so Alexander Baden, Hauptgeschäftsführer der HwK Koblenz. Zur Eröffnung bedankt er sich bei der Leiterin der Galerie Handwerk für die Vielfalt der ausgewählten Dinge und die liebevolle Präsentation.

Die Winterausstellung ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung bei der HwK Koblenz, Telefon 0261/ 398-277, Fax -993, galerie@hwk-koblenz.de, galerie-handwerk-koblenz.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Wirtschaftsjunioren besuchten die AMS GmbH in Elkenroth

Elkenroth. Lara Imhäuser, die in Zukunft das Unternehmen leiten wird, führte die Teilnehmer durch das Unternehmen und präsentierte ...

Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Innovatives Projekt "Zweitsprachler:innen" fördert Integration mit Unterstützung von DIHK-Netzwerk

Wissen. In einer Zeit, in der Integration eine zentrale Herausforderung darstellt, hat das Projekt "Zweitsprachler:innen" ...

Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Rennerod. Die Westerwaldhalle in Rennerod wird zum Schauplatz der ersten KONEKT Westerwald, einer Veranstaltung, die darauf ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Theanex – Balance für Körper und Gewicht

Für wen eignet sich Theanex Kapseln?
Theanex eignet sich für alle Menschen, die sich wieder ein harmonisches Körperempfinden ...

Weitere Artikel


„Wir zwei gehören zusammen“ - Enders liest in Rotter Kita

Rott. An einem warmen Frühlingsmorgen entdeckt der Hase den Igel. So etwas Stacheliges hat er noch nie gesehen. Ihm gefällt ...

Naturschutzinitiative e.V. (NI) erhält die bundesweite Anerkennung

Quirnbach. In der Begründung des Umweltbundesamtes heißt es hierzu (auszugsweise): „Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) „erfüllt ...

Kirchener U12 startet mit zwei Siegen in Saison

Kirchen/Holzappel. Die männliche U12 Jugend des VfL Kirchen/Sieg (Faustballer) musste am 11. November direkt als erste Mannschaft ...

Neue Winterbroschüre für den Westerwald erschienen

Region. Eine Übersicht aller Weihnachtsmärkte ist der Kern der nun neuen Winterbroschüre. An über 16 Orten im Westerwald, ...

Großzügige Spende an die Tafel Wissen

Wissen/Birken-Honigsessen. Seit vielen Jahren führt Kerstin Breitenbach, Inhaberin des Nahkauf Marktes in Birken-Honigsessen, ...

Projekt zum Lampendesign bei der IGS Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Der Kurs des Wahlpflichtfaches Kunst und Gestaltung unter der Leitung von Melanie Kusber beschäftigte sich intensiv ...

Werbung