Werbung

Nachricht vom 08.12.2017 - 10:30 Uhr    

Erfolgreiche Weiterbildung bei Sparkasse durch Vorstand geehrt

Zahlreiche Mitarbeiter der Sparkasse Westerwald-Sieg haben erfolgreich ihre persönliche Weiterbildungsmaßnahme abgeschlossen. Um diese herausragenden Leistungen und das besondere Engagement der Absolventen entsprechend zu würdigen, hatte der Vorstand die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer Feierstunde eingeladen.

Hintere Reihe (vlnr): Ute Lauf, Ingo Etzbach, Walter Müller, Carsten Gläser, Peter Bäcker, Tobias Brenner
Mittlere Reihe (vlnr): Harald Einig, David Stendenbach, Manuel Happ, Ina Skworzow, Thomas Schwinn, Christian Lichtenthäler,
Vordere Reihe (vlnr): Bärbel Decku, Nicole Seiler, Andreas Görg, Jacqueline Nolden, Verena Abel, Sabine Müller, Martina Grothe. Foto: Sparkasse Westerwald-Sieg

Bad Marienberg. Neben dem Vorstand gratulierten auch Bärbel Decku, Ingo Etzbach und Sabine Müller (alle Bereich Personal) sowie der stellvertretende Personalratsvorsitzende Walter Müller den Kolleginnen und Kollegen.

Die Sparkassenmitarbeiter nutzten erneut das vielfältige Angebot berufsbegleitender Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sparkassenakademien, die S-Hochschule, die IHK sowie sonstiger Anbieter. Die absolvierten Weiterbildungsmaßnahmen reichten vom geprüften Bankfachwirt, Bankbetriebswirt, Sparkassenfachwirt, Sparkassenbetriebswirt über Gutachter zur Immobilienbewertung, Fachmodule und Fachseminare bis hin zum Bachelor of Science und zum Master of Business Administration.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erfolgreiche Weiterbildung bei Sparkasse durch Vorstand geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an

Altenkirchen. Wir von den Kurieren haben dem Leiter der Personalstelle der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Frank Schneider, ...

Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Katja Lang konnte neben Bürgermeister ...

Wirtschaftsrat bei MANN Naturenergie

Langenbach. In den drei Bereichen Pelletsherstellung, Öko-Stromerzeugung durch das Biomassekraftwerk und Windkraftanlagen ...

Gute Bezahlung, gute Aussichten: Baubranche sucht Azubis

Kreisgebiet. Im Landkreis Altenkirchen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. ...

Permanent haftende Aufkleber: Facettenreich und eindrucksvoll

Aufkleber befinden sich in den Auslagen von Bars, Cafés und Geschäften, dort schmücken sie auch oft die Wände, Fenster und ...

Treffpunkt Wissen feiert 70-jähriges Bestehen

Wissen. Der Treffpunkt Wissen wurde gegründet, als Wissen noch ein Dorf war, nämlich im Jahr 1949 und damit 20 Jahre vor ...

Weitere Artikel


Vorschulkinder aus Altenkirchen besuchten Landschaftsmuseum

Altenkirchen. Zum Beginn der Adventszeit machten sich 16 Kinder aus der Kindertagesstätte „Traumland“ gemeinsam mit ihren ...

Musikschule des Kreises Altenkirchen erhielt besondere Auszeichnung

Altenkirchen. Päckchen werden in diesen Tagen viele verschickt, aber ein ganz Besonderes kam in der Kreismusikschule in Altenkirchen ...

Festlicher Weihnachtsbaum schmückt Volksbank Hamm

Hamm. In der Woche nach dem ersten Advent war es wieder soweit. Ein leerer Tannenbaum in der Volksbank Hamm wartete darauf ...

KG Wissen glänzte bei den Deutschen Meisterschaften

Wissen/Mülheim-Kärlich. Aus diesem Grund organisierte der Vorstand der Karnevalsgesellschaft Wissen einen Empfang im Nassauer ...

„Netzwerktreffen Ehrenamt“: Gemeinsame Veranstaltungen geplant

Altenkirchen. Mit rund 140 Besuchern mussten die Veranstalter sogar einen größeren Kinosaal buchen als erwartet. Doch diese ...

Kreisvolkshochschulen bringen neues Fortbildungsprogramm

Region. 2017 zählten die drei Kreisvolkshochschulen fast 800 Teilnehmende bei ihren Fort- und Weiterbildungen für Erzieherinnen ...

Werbung