Werbung

Nachricht vom 08.12.2017    

Feuerwehr Friesenhagen zog positive Bilanz

Viel Lob gab es kürzlich bei der Übung der Feuerwehr Friesenhagen für die Feuerwehrleute im Wildenburger Land, können sie doch auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückschauen. Beförderungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Fabian Sötzen, Markus Veith, Steffen Hermann, Wehrführer Thomas Wickler, Hendrik Dietershagen, Wehrleiter Ralf Rötter, Luca Rohs, VG-Bürgermeister
Jens Stötzel( von links) Foto: Feuerwehr

Friesenhagen. Wehrführer Thomas Wickler ließ rückblickend noch einmal die wichtigsten Ereignisse Revue passieren. Er hob dabei besonders die umfangreichen und zeitintensiven Vorbereitungen zur Organisation des Fördervereins sowie der First-Responder-Einheit hervor. „Dabei wurde von vielen Kameraden Beeindruckendes geleistet.“

Wehrleiter Ralf Rötter zeigte sich ebenfalls erfreut über dieses Engagement. Auch der Personalzuwachs von insgesamt neun neuen Einsatzkräften sei ein deutliches Signal dafür, dass es bei den Friesenhagenern auch ohne eine direkte Jugendfeuerwehranbindung gut läuft.

Verbandsgemeindebürgermeister Jens Stötzel bedankte sich bei allen Kameraden für die geleistete Arbeit und wünschte für die zukünftige Entwicklung alles Gute. Anschließend nahm er einige Beförderungen vor. Für erworbene fachliche Qualifikationen durch Lehrgänge auf Kreisebene wurden Luca Rohs, Fabian Sötzen und Markus Veith zu Feuerwehrmännern und Steffen Hermann zum Oberfeuerwehrmann ernannt. Hendrik Dietershagen stieg in die Riege der Löschmeister auf. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr Friesenhagen zog positive Bilanz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hoffmann-Holz in Katzwinkel: Spendenaktion 2022 "Weihnachtsbaum mit Herz"

Katzwinkel-Wisserland. Schon im vergangenen Jahr hat Michael Hoffmann mit seiner Firma Hoffmann-Holz, ansässig im Katzwinkeler ...

Familien-Adventsfeier in Scheuerfeld

Alle Scheuerfelder Vereine sind unter einem Hut und wollen den Gästen ein paar schöne
Stunden bereiten. Die Feier beginnt ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Experten der Kinderklinik informieren anlässlich des Tag des brandverletzten Kindes zur ersten Hilfe bei Verbrennungen

Siegen. Auf diese und weitere Fragen möchten der Paulinchen e. V., Initiator des Aktionstages, und die Experten der DRK-Kinderklinik ...

Michelbacher spenden an Kinderschutzbund Altenkirchen e.V.

Michelbach. Johannes Peter und Christina Gritzan überreichten den Betrag stellvertretend für den Michelbacher Gemeinderat ...

Weitere Artikel


Rotes Kreuz verabschiedete zwei Übungsleiterinnen

Altenkirchen. Agnes Kneip hatte zwei Gruppen seit 1991 in Scheuerfeld und Luise Mergardt leitete zuletzt eine Gruppe in Altenkirchen ...

Es muss sein: Wehrleiter für VG Betzdorf-Gebhardshain ernannt

Betzdorf. Bei der letzten Wehrführerdienstbesprechung in diesem Jahr am Donnerstagabend, den 7. Dezember wurde die neue Wehrleitung ...

Wie mittelständische Unternehmen Anschluss an Zukunft halten

Ransbach-Baumbach. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt erklärte einleitend: „Digitalisierung ist der stärkste Wandlungsprozess, ...

Festlicher Weihnachtsbaum schmückt Volksbank Hamm

Hamm. In der Woche nach dem ersten Advent war es wieder soweit. Ein leerer Tannenbaum in der Volksbank Hamm wartete darauf ...

Musikschule des Kreises Altenkirchen erhielt besondere Auszeichnung

Altenkirchen. Päckchen werden in diesen Tagen viele verschickt, aber ein ganz Besonderes kam in der Kreismusikschule in Altenkirchen ...

Vorschulkinder aus Altenkirchen besuchten Landschaftsmuseum

Altenkirchen. Zum Beginn der Adventszeit machten sich 16 Kinder aus der Kindertagesstätte „Traumland“ gemeinsam mit ihren ...

Werbung