Werbung

Nachricht vom 13.12.2017 - 09:28 Uhr    

Neue Öffnungszeiten bei der Agentur für Arbeit in Altenkirchen

Ein verbessertes Dienstleistungsangebot gibt es ab 1. Januar in der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Altenkirchen. Trotz der Personalkürzungen in den letzten Jahren wird die Arbeitsagentur auch weiterhin dezentral in der Region vertreten sein und die Geschäftsstellen Linz, Betzdorf und Altenkirchen aufrechterhalten.

Altenkirchen. Die Geschäftsstelle Altenkirchen baut ihr Dienstleistungsangebot ab dem 1. Januar wieder aus. Dann kann man sich Montag, Dienstag und Donnerstag von 7.30 bis 12.30 Uhr in der Geschäftsstelle Altenkirchen wieder arbeitsuchend oder arbeitslos melden. Die terminierte Beratung findet wie bisher auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten statt.

Viele Fragen oder Anträge, die früher einen Besuch in der Agentur für Arbeit erforderlich machten, können heute bereits bequem von zu Hause aus erledigt werden, denn in den letzten Jahren hat die Bundesagentur für Arbeit ihr online-Angebot kontinuierlich ausgebaut. So können Arbeitsuchende und Arbeitgeber schon heute am eigenen PC nach Arbeits- oder Ausbildungsstellen suchen und ihre Bewerberprofile oder Stellenangebote einstellen.

Das Portal www.jobboerse.arbeitsagentur.de hält bundesweit Tausende von Stellen bereit. Unter www.arbeitsagentur.de gibt es die Möglichkeit, sich online arbeitsuchend zu melden, Anträge auszudrucken oder auch Anträge herunterzuladen Die Arbeitslosmeldung muss jedoch auch weiterhin persönlich erfolgen. Wer einen Beratungstermin absprechen will, ein Formular benötigt oder sich in Arbeit abmelden will, kann dies von 8 bis 18 Uhr auch unter der gebührenfreien telefonischen Servicenummer Tel: 0800/4 5555 00 erledigen. Für Arbeitgeber steht die Hotline 0800 4 5555 20 zur Verfügung. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Öffnungszeiten bei der Agentur für Arbeit in Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis-Bauernverband: Josef Schwan folgt auf Georg Groß

Eichelhardt. Die diesjährige Mitgliederversammlung des Bauern- und Winzerverbades Rheinland-Nassau, Kreisverband Altenkirchen, ...

Zeugnisse des Bergbaus geführt erwandern

Limbach. Nach dem Motto „Wandern, aber stramm!“ wird jeweils am vierten Sonntag im Monat eine „Limbacher Runde des Monats“ ...

Kommunale Klimaschutzprojekte in Daaden vorgestellt

Daaden. Der vorgesehene Besuch durch Staatsministerin Ulrike Höfken musste allerdings leider aufgrund einer plötzlichen Erkrankung ...

Jubiläumsehrenamtskarte wurde verliehen

Altenkirchen. Rainer Düngen, Beigeordneter der Verbandsgemeinde und Ehrenamtsbeauftragter, sowie Rebecca Seuser, zuständige ...

Neuer Bezirksbeamter: Daniel Schmitt folgt auf Udo Buchner

Flammersfeld. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus in Flammersfeld wurde der Bezirksbeamte der Polizeiinspektion ...

Der alte Kerker in Mehren - ein geheimnisvoller Ort

Mehren / Kreis Altenkirchen. Etwas mulmig war uns zumute, als wir vom AK-Kurier das alte Verlies unterhalb der alten Schule ...

Weitere Artikel


Erhard Schreiner "Mr. IPS" ist verstorben

Etzbach. Erhard Schreiner ist tot. Er verstarb im Alter von 82 Jahren. Der frühere Ortsbürgermeister von Etzbach war weit ...

Spendenaufruf für brandgeschädigte Familie in Straßenhaus

Straßenhaus. Das Ausmaß des Schadens ...

Pleckhausen wächst und gedeiht

Pleckhausen. Eine Gemeinde die wächst und gedeiht ist Pleckhausen. Dies belegte Ortsbürgermeister Alois Eul in der Seniorenfeier ...

Gemeinsame Weihnachtsfeier in Michelbach

Michelbach. Ortschef Hans Kwiotek und der stellvertretende Schützenmeister Günter Imhäuser durften trotz der widrigen Umstände ...

Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Hamm. Zu Beginn der Adventszeit nutzten viele interessierte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, ...

Feuerwehr Wissen gibt Tipps zur Weihnachtszeit

Wissen. Die Advents- und Weihnachtszeit mit all ihren festlichen Elementen ist angebrochen. Aufgrund der langen, dunklen ...

Werbung