Werbung

Nachricht vom 15.12.2017    

Weihnachtsfeier und Spendenübergabe in der Tagesförderstätte Steckenstein

Eine Premiere war die Weihnachtsfeier der Tagesförderstätte der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen in Mittelhof-Steckenstein. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung am 13. Dezember im neuen Gebäude statt.

Peggy Mockenhaupt (Mini Club) übergab die Spende an Sabine Grossmann (Tagesgast) und Gesa Frerichs-Matrisch (Einrichtungsleitung). Foto: Lebenshilfe

Mittelhof-Steckenstein. Schon ab dem ersten Advent hatten Tagesgäste und das Personal der Lebenshilfe-Einrichtung alle Räume festlich geschmückt.
Im großen Mehrzweckraum begrüßte die Einrichtungsleitung Gesa Frerichs-Matrisch die anwesenden Eltern, Angehörige, gesetzliche Betreuer und vor allem die Tagesgäste. Im offiziellen Teil wurden zwei Ehrungen für 30-jährige Zugehörigkeit zur Tagesförderstätte für zwei Tagesgäste vorgenommen.

Der Mini Club Elkenroth überreichte einen symbolischen Scheck in Höhe von 500,-€ an die Tagesförderstätte. Auf seinen diesjährigen Basaren kam diese Summe zusammen. Von dieser Spende wurde eine Sitzwaage angeschafft, um immobile Klienten zu wiegen. Das Personal der Tagesförderstätte freut sich sehr über diesen Beitrag. Im Namen aller Kollegen bedankte sich Gesa Frerichs-Matrisch sehr herzlich.
Herr Pfeil vom Eltern- und Angehörigenbeirat der Tagesförderstätte übergab den Hauptgewinn des Luftballonwettbewerbs, der anlässlich der Neueröffnung der Tagesförderstätte veranstaltet wurde. Der Preisträger Len Schneider freute sich über eine Jahreskarte für den Tierpark in Niederfischbach. Ein besinnlicher Text und zwei gemeinsam gesungene Weihnachtslieder rundeten das Programm ab.



Im Anschluss an die kleine Feierstunde bat das Personal die Besucher in die liebevoll dekorierten Gruppenräume. Bei Kaffee, Kuchen, selbstgebackenen Plätzchen und herzhaften Leckereien aus der Küche der GSB saßen Tagesgäste, Eltern, Angehörige und das Personal gemütlich beisammen. Alle stellten fest, dass sich in den neuen Räumlichkeiten vortrefflich feiern lässt.

Die neue Tagesförderstätte der Lebenshilfe ist seit August 2017 in Betrieb. Nach einjähriger Bauzeit waren Tagesgäste und das Personal froh, aus dem Altgebäude am gleichen Standort endlich in die neuen Räumlichkeiten zu ziehen. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtsfeier und Spendenübergabe in der Tagesförderstätte Steckenstein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Westerwälder Rezepte: „Blutende“ Halloween-Monster

Region. Die gebackenen Halloween-Monster haben es doppelt in sich: Beim Aufschneiden „bluten“ sie und die doppelten Dinkel-Vollkornmuffins ...

Inventarverkauf in Eichen: 500 Euro für Schulbauprojekt in Ruanda

Altenkirchen/Eichen. Geschirr, Vasen, Gläser, Zinn, Kristalllampen, Schränke, Tische und Stühle wechselten die Besitzer. ...

Weitere Artikel


Naturschutzinitiative verurteilt Glyphosat-Zulassung

Region/Quirnbach. Hinzu kommen die Einstufung von Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ durch die internationale Krebsforschungsagentur ...

Weihnachtskult XXL – Oberraden steht mal wieder Kopf

Oberraden. Dieses Jahr wird bereits zum 4. Mal in Folge mit „Barbed Wire“ die „Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands“ ...

Eine Ära geht zu Ende: Bürgermeisterwechsel der VG Hamm

Hamm (Sieg). Eine außergewöhnliche Verbandsgemeinderatssitzung fand am Freitagabend, den 15. Dezember statt. Sie wurde mit ...

Adventliche Feier der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus begeisterte

Horhausen. "Schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um sich gemeinsam mit uns auf die Ankunft des Gottessohnes an Weihnachten, ...

Warme Söckchen für die Kleinsten

Betzdorf. Pink, blau, gelb oder einfach bunt: Seit etwa zwei Jahren strickt Karola Siegemud ehrenamtlich Babysöckchen, die ...

Betzdorfer Stadtrat beschloss Ausnahmeregelung für Montaplast-Standort

Betzdorf/Morsbach. Somit ist der Weg frei und Montaplast kann vom Hauptstandort in Morsbach Maschinen nach Betzdorf verlagern ...

Werbung