Werbung

Nachricht vom 17.12.2017 - 10:12 Uhr    

Badminton Club Altenkirchen feierte Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier des Badminton Clubs Altenkirchen (BCA) fand nach alter Tradition in der Bettgenhausener Henry-Hütte statt, die sich aufgrund des heftigen Schneefalls in eine Winterhütte inmitten einer weißen Natur verwandelt hatte. Die Verlosung und Ehrungen gehörten ins Programm.

Stellvertretend für alle Geehrten hier auf dem Foto Erik Bunde (rechts) Foto: Verein

Altenkirchen-Bettgenhausen. Es war gemütlich in der Henry-Hütte und man genoss es gemeinsam im Warmen zu speisen sowie den Nervenkitzel der großen Verlosung auszukosten, die als besonders liebgewonnene Tradition von den Anwesenden bereits mit großer Vorfreude erwartet wurde. Der reich gedeckte Gabentisch enthielt unter anderem Gutscheine für das Kino und für unterschiedliche Restaurants sowie diverse Preise, die vor allem die Herzen der aktiven Sportler höherschlagen ließen: eine Badmintontasche, Vereinstrikots und als Hauptpreis einen brandneuen Badmintonschläger.

Leonid Stricha erwies sich als der glückliche Gewinner des Schlägers, mit dem er nun noch ehrgeiziger als ohnehin schon trainieren möchte. Neben der Verlosung waren auch die Ehrungen der langjährigen Mitglieder ein zentraler Programmpunkt der Feier. Neben den Geschwistern Maximilian und Annika Kick wurde auch Erik Bunde für seine 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. Andreas Hertel, Bernd Schmitz und Carsten Brasch indes sind bereits seit 15 Jahren Vereinsmitglieder und erhielten dafür ebenfalls eine Urkunde und einen Gutschein. Christian Wagner, der sich viele Jahre im Vorstand engagierte, sowie der Vereinsvorsitzende Nicky Abegunewardene sind dem Verein bereits seit 20 Jahren treu. Doch eine Person tat sich durch eine besonders lange Vereinsmitgliedschaft hervor: Seit stolzen 30 Jahren ist Sven Enders schon Mitglied im BCA. Der Vorstand, vertreten durch den Vorsitzenden Nicky Abegunewardene, betonte wie wichtig und wertvoll dieses herausragende Engagement der an diesem Abend geehrten Personen sei und dass man stolz auf die vielen gemeinsam verbrachten Jahre zurückblicke und hoffe, dass noch viele weitere hinzukämen.

Die nächsten Veranstaltungen des BCA werden wieder sportlicher Natur sein: Das erste Heimspiel der Senioren im neuen Jahr 2018 findet am 27. Januar um 17 Uhr statt, während beide Jugendmannschaften (U15 und U19) am 20. Januar in Altenkirchen ihre letzten Saisonspiele austragen. Alle interessierten Fans und Freunde sind an diesen beiden Tagen herzlich in die Altenkirchener Sporthalle eingeladen, um die Mannschaften zu unterstützen.

Zwischen den Jahren findet kein Jugendtraining statt; das letzte Jugendtraining vor den Ferien ist am 19. Dezember, das erste Jugendtraining im neuen Jahr ist am 12. Januar. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badminton Club Altenkirchen feierte Weihnachtsfeier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau verteidigt Glyphosat-Zulassung

Region. Der Präsident des Verbandes, Michael Horper, kann sich diese Diskussion nur auf der Grundlage von Unsicherheit und ...

"Schräglage" und Kabarettist Stefan Reusch retten 2017

Wissen. Sie haben das ganze Jahr lang alles und alle abgehört - jetzt packen sie aus: Stefan Reusch und die Lokalmatadoren ...

Unbekannter Rumäne überschlägt sich mehrfach auf A3

Krunkel. Das Fahrzeug schleuderte vom linken Fahrstreifen aus quer über die Fahrbahn und überschlug sich in der Folge dann ...

DRK-Klinik Kirchen/Sieg meldet 1000. Geburt

Kirchen. Am 13. Dezember, 17.15 Uhr erblickte der 3300 Gramm schwere und 51 Zentimeter große, gesunde Nino Stötzel das Licht ...

NGG fordert für 37.000 Beschäftige im AK-Land ein Umsteuern am Arbeitsmarkt

Kreis Altenkirchen. Für die rund 37.000 Beschäftigten im Landkreis Altenkirchen hängt viel davon ab, wie die politischen ...

Umweltkalender 2018 für den Kreis Altenkirchen werden verteilt

Kreisgebiet. Die Umweltkalender 2018 werden rechtzeitig vor Jahreswechsel an alle rund 67.000 Haushalte im Landkreis Altenkirchen ...

Werbung