Werbung

Nachricht vom 18.12.2017 - 08:21 Uhr    

Mit dem BGV Betzdorf zum Nikolaus-Markt in Mainz

Die Weihnachtsfahrt des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV) führte nach Mainz, wo man Führungen und den Nikolaus-Markt genoss. Das Weihnachtsdorf im Schatten des Mainzer Domes gefiel besonders.

Zu Gast in Mainz weilte die Gruppe des BGV Betzdorf. Foto: Verein

Betzdorf. In die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz führte die diesjährige Weihnachtsfahrt eine Gruppe des „Betzdorfer Geschichte e.V.“ am ersten Adventswochenende. Es war gleichzeitig die 36. Info-Fahrt, die der Verein angeboten hatte und zu der Vorsitzender Heinz Stock die Mitfahrer begrüßen konnte.

Die Fahrt durch die winterliche Landschaft des Westerwaldes und des Taunus stimmte wunderbar auf die Atmosphäre ein, die zu dieser Jahreszeit im Rheingau herrscht. Der die Reise abrundende Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes rund um den Dom „St. Martin“ tat dabei natürlich sein Übriges. Unter der 84 Meter aufragenden Kuppel war ein historisches Weihnachtsdorf mit einer elf Meter hohen Weihnachtspyramide aufgebaut. Markt und Pyramide suchen in weiter Umgebung sicher seinesgleichen. Die jahrtausendalte Kultur des Stadt mit dem Rad im Wappen war an jeder Ecke fühlbar, was auch in der angebotenen Altstadt- und Domführung ganz besonders zur Geltung kam.

An den Ständen des stimmungsvollen Marktes konnten die Besucher schließlich regionale Waren und Kostbarkeiten erstehen, sowie Glühwein in allen erdenklichen Variationen probieren - Mainz wurde hier seinem Ruf als Weinhauptstadt mehr als gerecht!

Der gelungene Ausflug an den Rhein endete am späten Abend zur allgemeinen Zufriedenheit auf dem Betzdorfer Schützenplatz. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mit dem BGV Betzdorf zum Nikolaus-Markt in Mainz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Birken-Honigsessen. Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen steht an bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen. ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Weitere Artikel


Neujahrskonzert der Daadetaler Knappenkapelle im Bürgerhaus

Daaden. Da das „Konzert im Advent“ kurzfristig witterungsbedingt abgesagt werden musste, findet stattdessen am 7. Januar ...

MGV „Sangeslust“ präsentierte sein Weihnachtskonzert

Birken-Honigsessen. Zur Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest hatte Chordirektor Hubertus Schönauer mit seinen Sängern ...

Dreiste Diebe suchten Seniorenheim in Wissen auf

Wissen. Am Sonntag,17. Dezember, gegen 14 Uhr kam es im Seniorenheim St. Josef, Wissen, Bröltalstraße 15, zum Diebstahl einer ...

Nikolaus besuchte Kinder der DLRG Hamm/Sieg

Hamm/Wissen. Jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr findet der Kleinkinderschwimmkurs der DLRG, Ortsgruppe Hamm/Sieg im Siegtalbad ...

Schönsteiner Jubiläums-Weihnachtsmarkt fand großen Anklang

Wissen-Schönstein. Hunderte Besucher tummelten sich an beiden Markttagen wieder im Schlosshof und verweilten dort bei Glühwein ...

Unbekannter Rumäne überschlägt sich mehrfach auf A3

Krunkel. Das Fahrzeug schleuderte vom linken Fahrstreifen aus quer über die Fahrbahn und überschlug sich in der Folge dann ...

Werbung