Werbung

Region |


Nachricht vom 10.07.2007    

"Stepi" bei Fußballschule in Bitzen

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit. Auf der "Kaufmannshalde" in Bitzen steigt ein Top-Ereignis der Region, wenn dort die deutschlandweite XXL-Fußballakademie vom 13. bis 15. Juli eine Fußballschule abhält. Und "Stepi" Stepanovic ist dabei.

Bitzen. Cheftrainer der Fußballschule in Bitzen vom 13. bis zum 15. Juli in Bitzen wird kein Geringerer sein als Dragoslav Stepanovic, ehemaliger Bundesligaspieler und Trainer von Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen, Athletico Bilbao, AEK Athen, Shenyang Linde und Zamalek Kairo - um nur einige zu nennen. "Stepi", dessen Ausspruch "Das Lebbe geht weiter" legendär wurde, zählte in den späten 60er und frühen 70er Jahren zu den weltbesten Außenverteidigern und absovierte für Jugoslawien 39 Länderspiele. Seine freundliche Art und sein lockerer Umgangston werden ihn auch in Bitzen bei den Jungendlichen sicher schnell beliebt machen.
Dem umfangreichen Trainerteam gehören weitere lizensierte DFB-Übungsleiter und aktuelle Bundesliga-Profis an. Darunter sind der Deutsche Meister und UEFA-Pokalfinalist Olaf Schmäler (VfB Stuttgart), Allessandro da Silva (Eintracht Frankfurt) und Alex Paijc - langjähriger Co-Trainer bei Eintracht Fankfurt. In der Fußballspiele werden Spaß, Spiel und Sport unter Einbeziehung von Gesundheitsförderung, Gewalt- und Drogenprävention sowie der Vermittlung sozialen Verhaltens miteinander verbunden. Neben bekannten Fußballern und Trainern unterstützen weitere Promis aus dem Sport- und Showgeschäft die Aktionen vor Ort.
Ein Stelldichein wird auch Kthleen Fiedler - die Anna Weigel aus der RTL-Serie "Unter uns" - in Bitzen geben. Zudem werden weitere bekannte Fußballer und andere Sportler in Bitzen anwesend sein. Einige wenige Plätze in der Fußballschule sind noch frei. Die Kosten belaufen sich auf 109,99 Euro. Jeder Teilnehmer erhält einen komplettenTrikot-Satz, eine Trinkflache, eine Urkunde, eine Medaille, einen Pokal und eine "All-Inkusive-Verpflegung" mit täglich warmem Essen, Nachmittagssnacks, reichlich Obst, Gemüse und vitaminhaltigen Getränken (ganztägig).
Anmeldungen werden noch bis Donnerstag, 12. Juli, 16 Uhr, von Heinz-Walter Schenk (Telefon 02682/18 31), Burkhard Hörster (02682/67 541) und Jörg Wirths (02742/21 63) entgegen genommen. Die Eltern der teilnehmenden jugendlichen Fußballer sowie weitere Interessierte sind zum Zuschauen an den drei Tagen heruzlich eingeladen. Sie werden über die Trainingsabläufe durch die Trainer informiert und auf sportliche und gesundheitliche Aspekte hingewiesen.
Für das leibliche Wohl der Gäste wird auch gesorgt sein. Am Sonntag, 15. Juli, findet von 10 bis 15 Uhr voraussichtlich ein "Tag der offenen Tür" in der Fußballschule statt. Präsentiert werden Fußball- und Trainingsabläufe, es gibt Siegerehrungen und sportliche Auswertungen werden bekannt gegeben. (Rolf-Dieter Rötzel)



Kommentare zu: "Stepi" bei Fußballschule in Bitzen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 04.06.2020

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Rund eine Woche lang müssen Pendler auf der Siegstrecke erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Seit dem frühen Donnerstagmorgen, 4. Juni, bis zum 10. Juni fallen beim Regionalexpress 9 zahlreiche Züge aus, werden umgeleitet und auch der Halt am Kölner Hauptbahnhof und in Köln Messe/Deutz entfällt. Ein Ersatzhalt in Köln-Süd wird teilweise eingerichtet.


Ortsdurchfahrt Hilgenroth früher als gedacht wieder frei

Das Ende ist in Sicht: In rund acht Wochen könnte die sanierte Ortsdurchfahrt Hilgenroth nach dann mehr als einjähriger Komplettsperrung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Damit wäre das Projekt deutlich früher abgeschlossen als geplant.


Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Erstmals seit Mitte März gibt es im Kreis Altenkirchen keinen laborbestätigten Corona-Fall: Mit Datum vom 3. Juni, 14 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Kreises 152 Geheilte und keine neuen Infektionen. Insgesamt wurden kreisweit 163 Personen positiv auf Covid-19 getestet, elf Menschen mit Vorerkrankungen verstarben im Verlauf der Pandemie.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.


Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Zehn Wochen lang war der Motionsport Fitness Club aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, für Mitglieder und Betreiber in vielerlei Hinsicht eine lange Durststrecke. Am 27. Mai gab es dann endlich die langersehnte Wiedereröffnung und ab sofort wird unter strengen Hygienemaßnahmen wieder trainiert.




Aktuelle Artikel aus Region


DRK hat neuen Kreisgeschäftsführer

Kreis Altenkirchen. Ein wenig verspätet und vorerst ohne großen Bahnhof ist ein Wechsel in der Leitung des DRK-Kreisverbandes ...

Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Betzdorf/Duisburg. Die 40-Jährige war mit ihren gemeinsamen fünf Töchtern im Alter von sieben bis 19 Jahren in einem Duisburger ...

VG-Feuerwehr führt Belastungsübung in Eigenregie durch

Daaden. Anlass für das Durchführen der Übung war, dass die Frist für die vorgeschriebene jährliche Wiederholung der Übung ...

Gemeinde Hövels plant Änderung des Bebauungsplans „Siegenthal“

Hövels. Das Baugebiet „Siegenthal“ liegt in Südhanglage und mit herrlichem Blick auf das Siegtal in der Gemeinde Hövels, ...

Faszination Westerwald – Das Herzlich-Willkommen-Magazin ist da!

Montabaur. Zusätzliche Themen-Specials wie Rad, Wandern, Genuss, Naturparke oder Geopark bieten darüber hinaus weitere Ideen ...

Digitale Stadtrallye jetzt auch in Betzdorf und Kirchen

Betzdorf. Um mitzumachen sind ein internetfähiges Smartphone oder Tablet notwendig. Wem es hieran mangelt, der kann sich ...

Weitere Artikel


Gebr. Schmidt setzen auf Holzschnitzel

Kreis Altenkirchen/Freusburg. Der Straßenbau und die neue Werkstatthalle standen im Mittelpunkt der jüngsten Kreisvorstandssitzung ...

"Sterne des Sports" in neue Runde

Region. Nach den Erfolgen der heimischen Vereine in den vergangenen Jahren - 2006 kam der TV 08 Baumbach auf den zweiten ...

WW-Bank übergab Mieträume an VG

Wissen. Seit dem Rückbau eines Teils des ehemaligen Mehrzweckgebäudes über der Kreissparkasse hatte die Verbandsgemeindeverwaltung ...

Videoteam erhielt einen Sonderpreis

Region. Toller Erfolg für das Videoteam der beiden Kirchenkreise Altenkirchen und Templin-Gransee. Beim "Bundesfestival ...

Kinder auf Spielplatz sexuell belästigt

Kirchen. Massiv sexuell belästigt wurden nach Informationen der Kripo in Betzdorf zwei 13-jährige Jungen von einem älteren ...

NABU-AK: 30 Jahre auf Erfolgskurs

Mammelzen/Kreis Altenkirchen. Das Ambiente war so passend wie das Wetter. Die Natur zeigte sich von ihrer besten Seite: Sonnenschein ...

Werbung