Werbung

Nachricht vom 25.12.2017    

Schüler des FvS-Gymnasiums Betzdorf gaben gelungenes Konzert

So manches Musikstudium ist schon die logische Folge der Ausbildung in der „Musikschmiede“ des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Betzdorf-Kirchen. In diesem Jahr erklangen in der letzten Woche vor den Ferien vor voll besetzter Aula wieder einmal wunderbare Klänge.

Ein gelungenes Konzert gaben die Schülerinnen und Schüler vor den Weihnachtsferien. Fotos: gw

Betzdorf. Den Lehrkräften Angela Isenberg, Annette Uebe, Ilka Tenne-Mathow, Cornelia Hilberath, Nicole Schlosser, Ann-Kathrin Hemmersbach, Christian Seiffarth und Monika Groß, ist es zu verdanken, dass die Musik einen so hohen Stellenwert am Gymnasium hat und dass die Konzerte zu einer schönen Tradition geworden sind, die ein sehr hohes Niveau bietet.

Am Montag konnten die „Frischlinge“ die gerade erst mit dem Lernen eines Instrumentes begonnen haben, ihr Können in der neu renovierten Aula zeigen. Nachdem sich das allgemeine Gewusel gelegt hatte und der Berg der deponierten Jacken gleich dem Lampenfieber immer größer wurde, hieß es: "Bühne frei für die Musik". Wohl dem der ein Cello oder ähnlich großes Instrument spielt, da war das allerdings völlig unnötige Verstecken ein leichtes. Die Streicherklasse 5e sorgte gleich für einen tollen Einstieg und stellte sich rappend vor. Die aufgeregten Sänger des Unterstufenchores sangen sogar zweistimmig und hielten sich dabei zur Konzentration auf die eigene Stimme ein Ohr zu. Fast professionell begleitete wurden sie von einer Band aus Lehrern und Schülern der Mittelstufe einschließlich zwei Rappern (Linus Dilling, Lucas Asmaci).



Nicht nur die Instrumente der Bläserklasse 6d glänzten, sondern ebenso ihr musikalischer Auftritt mit der Uraufführung von „Kumbaja, My Lord. Das Streichorchester sorgte neben dem Spiel von zwei Tänzen für begeistert mitsingende Zuhörer. Fazit des Abends:“ Chapeau! Gut gemacht “! (gw)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Toskanische Nacht in Altenkirchen: Aktionskreis Altenkirchen war wieder Veranstalter

Altenkirchen. Am Freitag (12. Juli) konnten sich mehrere hundert Besucher davon überzeugen, dass diese Aufgabe gemeistert ...

Eine Reihe von Vorfällen hält die Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitagmorgen (12. Juli) wurde ein vermeintlich kleiner Auffahrunfall in der Kirchener Straße in Betzdorf gemeldet. ...

Bauarbeiten an Daadetalbahn - Schienenersatzverkehr eingerichtet

Betzdorf/Daaden. Wie die Westerwaldbahn mitteilt, kommt es infolge von Baumaßnahmen auf der Daadetalbahn zu Ausfällen der ...

Weitere Artikel


Birgitta Quast in den Ruhestand verabschiedet

Wissen. Fast ein halbes Jahrhundert – genauer gesagt 45 Jahre – diese Wegstrecke im öffentlichen Dienst hat Birgitta Quast ...

Iltis Racing Team lädt Radfahrer nach Herdorf ein

Herdorf. Zum dritten Mal in Folge steht auch wieder am 30. Dezember wieder ein besonderes Event für die Radsportler der Region ...

Partnerschaft für Medizinerausbildung unterzeichnet

Region/Siegen. Auf dem Weg zur Etablierung eines Medizinstudiums an der Universität Siegen und zur Umsetzung des Projektes ...

VHS Betzdorf-Gebhardshain präsentiert das neue Programm

Betzdorf. Mit einem neuen Erscheinungsbild präsentiert die VHS Betzdorf-Gebhardshain das neue Programmheft für den Zeitraum ...

Rückübertragung der Unteren Bauaufsicht auf den Landkreis

Altenkirchen. Das bedeutet, dass mit Jahresbeginn 2018 alle Verbandsgemeinden, die bis dato die Aufgaben der Unteren Bauaufsicht ...

Wissener Frauenkarneval startet am 21. Januar

Wissen. Seit Monaten wird geprobt und an den Kostümen und Kulissen gefeilt. Die kfd-Karnevalsfrauen mit Sitzungspräsidentin ...

Werbung