Werbung

Nachricht vom 25.12.2017 - 11:15 Uhr    

Iltis Racing Team lädt Radfahrer nach Herdorf ein

Mountainbiker und Cyclocrossfahrer sind für Samstag, 30. Dezember auf die Herdorfer Rennstrecke eingeladen. Das Rennen für Erwachsene und Kinder mit Benefizcharakter wird vom Iltis Racing Team veranstaltet.

Cyclocross-Turnier in Herdorf. Foto: Thomas Kretzer

Herdorf. Zum dritten Mal in Folge steht auch wieder am 30. Dezember wieder ein besonderes Event für die Radsportler der Region an. Der Querfeldein Sport ist in unserer Region sehr beliebt, aus diesem Grund lädt das Iltis Racing Team zu einem Trainingsrennen für MTB und Cyclocross ein. Das Rennen startet um 14.15 Uhr und wird über 45 Minuten ausgetragen. Dabei handelt es sich um ein Trainingsrennen bei dem der Spaß im Vordergrund steht und auch für Hobbysportler geeignet ist. Die Strecke ist Cyclocrosstypisch mit Hindernissen wie Treppen, einem Labyrinth und vielen engen Kurven aufgebaut.

Im Vorfeld wird auch um 13 Uhr ein Kids Race ausgetragen. Wer teilnehmen möchte kann sich am Veranstaltungstag bis 12 Uhr vor Ort (Wolfsweg 34, Herdorf) für das Rennen anmelden. Bei Kaffee, Kuchen, Rennwurst und sonstigen Getränken können sich die Zuschauer auch beim Anfeuern stärken.

Neben dem Spaß am Sport, gibt es aber auch noch einen sozialen Aspekt. Die Spenden die bei der Anmeldung gezahlt werden können, sowie der Gewinn aus dem Catering werden an die Neunkircher Tafel gespendet.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Iltis Racing Team lädt Radfahrer nach Herdorf ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hochwasser-Partnerschaft Wied-Holzbach

Neustadt. Um sich an Wied und Holzbach gegen Hochwasser zu wappnen, haben sich die Stadt Neuwied, die Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach, ...

60 Jahre Diakonisches Werk in Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Mit dem Gottesdienst, einem Empfang nebst Fachvortrag und einem Tag der Offenen Tür wurde das Fest einer ...

Letzte Jahresinspektion für die Feuerwehren der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge fuhren am Samstag (14. September) das Gerätehaus des Löschzuges Altenkirchen ...

Spektrum der Chirurgie vorgestellt

Kirchen. Besonders hervorgehoben hat er patientenschonende, minimalinvasive Operationen, die sich in den letzten Jahren deutlich ...

Drei neue Notfallsanitäter für den Rettungsdienst

Kreis Altenkirchen/Mainz. Mit ihrer Abschlussprüfung haben sie die höchste nicht akademische Qualifikation im Rettungsdienst ...

Oktobermarkt Horhausen – Einkaufserlebnis und leckeres Essen

Horhausen. Von 11 bis 17 Uhr wird allerhand angeboten, unter anderem landwirtschaftliche Produkte, Keramik, nützliche Dinge ...

Weitere Artikel


Partnerschaft für Medizinerausbildung unterzeichnet

Region/Siegen. Auf dem Weg zur Etablierung eines Medizinstudiums an der Universität Siegen und zur Umsetzung des Projektes ...

Udo Jürgens Konzert mit Musiker Tom Alaska in Horhausen

Horhausen. Die Horhausener Seniorenakademie feiert 2018 ihr 20jähriges Bestehen und startet aus diesem Anlass die beliebten ...

Probefahrt mit dem Street-Scooter unternommen

Betzdorf/Freudenberg. Als energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und als Ortsbürgermeister von Wallmenroth ...

Birgitta Quast in den Ruhestand verabschiedet

Wissen. Fast ein halbes Jahrhundert – genauer gesagt 45 Jahre – diese Wegstrecke im öffentlichen Dienst hat Birgitta Quast ...

Schüler des FvS-Gymnasiums Betzdorf gaben gelungenes Konzert

Betzdorf. Den Lehrkräften Angela Isenberg, Annette Uebe, Ilka Tenne-Mathow, Cornelia Hilberath, Nicole Schlosser, Ann-Kathrin ...

VHS Betzdorf-Gebhardshain präsentiert das neue Programm

Betzdorf. Mit einem neuen Erscheinungsbild präsentiert die VHS Betzdorf-Gebhardshain das neue Programmheft für den Zeitraum ...

Werbung