Werbung

Nachricht vom 31.12.2017 - 08:10 Uhr    

Großer Projektchor mit Liedern aus aller Welt geplant

Am Samstag, 6. Januar gibt es auch in diesem Jahr wieder unter Federführung des Wissener Jugendchores Chorus live ein außergewöhnliches Chorprojekt. Schon zum zweiten Mal soll es einen Projektchor „Weihnachtslieder aus aller Welt“ geben. Die Aufführung ist am 7. Januar in der Katholischen Kirche in Hamm.

Singen im Chor macht Spaß. Foto: pr

Wissen/Hamm. Ebenfalls traditionsgemäß finden die Proben hierfür in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen statt, wo auch für Kaffee und Kuchen liebevoll gesorgt wird. Nach einem gemeinsamen Einsingen, das um 15 Uhr beginnt, geht es in die Einzelproben. Gestärkt durch eine Kaffeepause werden die Ergebnisse der Stimmproben anschließend zusammengeführt.

Am Sonntag, 7. Januar, 10.30 Uhr, wird dann die Heilige Messe in der katholischen Kirche St. Joseph in Hamm (Sieg) musikalisch gestaltet.

Weihnachtslieder aus aller Welt, etwa aus England und Schweden gehören zum Repertoire. Dieses Projekt wird in bewährter Kooperation mit dem Kirchenchor Hamm durchgeführt. Ein solches gemeinsames Projekt bietet dabei den vielen jüngeren neuen Mitgliedern des Kirchenchores eine interessante Bereicherung des Chorlebens.

„Auch ist ein solcher Projektchor immer eine tolle Gelegenheit, mal unverbindlich in das Chorsingen hinein zu schnuppern. Es bleiben immer Sängerinnen und Sänger dauerhaft im Chor, die die Freude und die Entspannung, die das Singen bereitet, mal hautnah erlebt haben.“, so Hans-Georg Rieth, Initiator und Leiter des Projektes. „Es ist wichtig, dass gerade vor dem Hintergrund der veränderten gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen neue und kreative Wege begangen werden. Solche Projekte und Kooperationen sind eine wichtige und zukunftsorientierte Möglichkeit, durch die auch verstärkt junge Leute wieder für die Kirchenmusik begeistert werden können. Die Erfolge der Projekte „Weihnachten“, „Singen im Kölner Dom“ oder die „Verabschiedung von Kaplan Pollmann“ zeigen die Möglichkeiten und bestätigen dies.“ so Rieth weiter.

Zur Teilnahme an diesem lebendigen Chor sind alle Interessierte ganz herzlich eingeladen. Eine kurze Anmeldung unter rieth@marienberge.de erleichtert die Organisation.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großer Projektchor mit Liedern aus aller Welt geplant

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Garten- und Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Garten- und Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfälle und tierischer Einsatz für die PI Betzdorf

Tierischer Einsatz in Betzdorf
Am Samstag, 30. Dezember, teilte ein Tierliebhaber der Polizei in Betzdorf mit, dass ...

Else zu Silvester: Mehr Ehrlichkeit ist gefragt

Region. Journalisten sollten das natürlich auch beherzigen, damit der Vorwurf „Lügenpresse“ verblasst und kritischer Journalismus ...

66 Jahre und kein bisschen leise – Fidele Jongen Pracht laden ein

Hamm/Pracht. Die "Fidele Jongen" Pracht eröffnen auch in diesem Jahr den Sitzungskarneval im AK-Land. In diesem Jahr wird ...

Gundlach-Stiftung bekommt 1500-Euro-Spende

Dürrholz. Im Rahmen eines Treffens informierten die Vorstandsmitglieder Wolfgang Runkel und Gebhard Jansen die beiden Geschäftsführer ...

„Aus der Praxis für die Praxis“: Neun weitere Konsultationskitas

Rheinland-Pfalz. „Ich freue mich sehr, dass wir zum neuen Jahr neun weitere Einrichtungen in die Reihe der rheinland-pfälzischen ...

SGD Nord: Mutterschutzgesetz – Änderungen ab 2018

Region. Zudem gibt es neue Regelungen in den Bereichen Schutzfristen, Arbeitszeit, betrieblicher Gesundheitsschutz sowie ...

Werbung