Werbung

Nachricht vom 11.07.2007    

Quad-Event-Center mit Pfiff

Offroad fahren mit Quads in einem reizvollen Gelände direkt an der Sieg - das ist jetzt möglich. Manuela Langen aus Wissen und ihr Team schufen im Industriepark Etzbach einen Parcours, der diesen Fahrspaß ermöglicht. Neu hinzu gekommen sind geführte Touren in die Region zwischen Sieg und Westerwald.

Offroad Etzbach

Wissen/Etzbach. Ferien-und Freizeitspaß mit den vierrädrigen Quads verspricht das Quad-Center Westerwald in Etzbach. Die Wissenerin Manuela Langen schuf dort ein Offroad-Gelände mit der Möglichkeit für den Fahrspaß auf vier Rädern. Es ist zur Zeit das einzige Gelände im nördlichen Rheinland-Pfalz, wo man Offroad fahren kann. Die nächste vergleichbare Anlage befindet sich in der Nähe von Kassel. Quad fahren erlebt zur Zeit einen rasanten Boom, aber das Fahren im Gelände ist verboten.
Hier setzte die Idee von Manuela Langen und ihrem Team an. Sie schufen im Gelände des IPS eine Crossstrecke mit allen Schikanen. Vom Sandhügel bis zum Schlammloch, von Kurven bis zu hin zu geraden Strecken bietet der Parcours für alle Freunde des Sports ideale Möglichkeiten. Rund 8000 Quadratmeter Gelände, dazu eine Halle, sanitäre Anlagen inklusive eines Zuschauerbereiches und einen Boxenstopp, wo man Getränke erhält.
Sicherheit hat oberste Priorität. Auch für Kinder bietet Manuela Langen den Fahrspaß, das Gelände kann man zum Beispiel für einen Kindergeburtstag buchen. Dazu müssen die Eltern schriftlich ihr Einverständnis erteilen. dies gilt für alle Fahrerinnen und Fahrer unter 18 Jahren. Die entsprechende Kleidung muss jeder selbst mitbringen, Ersatzkleidung ebenfalls. Helme sind Pflicht und stehen in allen Größen zum Ausleihen zur Verfügung. Lediglich die Sturmhauben muss jeder Nutzer aus hygienischen Gründen kaufen. Neu hinzu gekommen ist jetzt das Angebot, geführte Quadtouren durch den Westerwald buchen zu können. Die Fahrzeuge sind straßentauglich und zugelassen. Es gibt verschiedene Touren mit unterschiedlichen Zeiten und Schwierigkeitsgraden. Auch Üben und Lernen ist auf dem Gelände in Etzbach möglich. Manuela Langen gibt unter dem Stichwort "Frauenpower" Kurse speziell für Frauen, die Offroadfahren lernen wollen. Unter www.quadevent-westerwald.de gibt es viele weitere Infos.
xxx
Foto: Offroad macht Spaß - auf dem Gelände in Etzbach kann man es lernen.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Quad-Event-Center mit Pfiff

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Patient mit Verdacht auf Corona-Virus in Siegener Krankenhaus

In Siegen gibt es möglicherweise einen ersten Patienten mit dem Corona-Virus. Das berichtete die Siegener Zeitung am Dienstagabend. Demnach liegt ein Mann, der auf Geschäftsreise in China war, auf der Isolierstation im Kreisklinikum in Weidenau.


Kreisfeuerwehrinspekteur: Kreisfeuerwehrverband bezieht Position

Mit großer Sorge blickt der Kreisfeuerwehrverband (KFV) auf die aktuelle Entwicklung in Bezug auf das Amt des höchsten Feuerwehrmanns im Kreis Altenkirchen, dem Kreisfeuerwehrinspekteur. Das wird deutlich in einer Mitteilung des KFV vom Mittwochmorgen. Daraus geht auch hervor, dass sich die Feuerwehren im Kreis eine zügige Entscheidung wünschen.


Feuerwehr bei Brand eines Spänebunkers 24 Stunden im Einsatz

Rund 24 Stunden waren die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beim Brand eines Spänebunkers in Elben im Einsatz. Zunächst waren die Feuerwehren aus Steinebach und Kausen am Montag gegen 10.29 Uhr alarmiert worden. Schnell zeigte sich, dass der Einsatz deutlich mehr Kräfte, als in den beiden Einheiten vorhanden, binden würde.


Nachbarn meldeten rechtzeitig Kaminbrand in Wissen

Das ging noch mal glimpflich aus: In Wissen haben aufmerksame Nachbarn am Dienstag einen Kaminbrand gemeldet. Ein Gebäudeschaden konnte vermieden werden, auch Personen wurden keine verletzt.


Größtes Miet-Glaslager für Veranstaltungen im Westerwald

Die Westerwald-Brauerei stellt am Mittwoch, dem 5. Februar um 18 Uhr ihr erweitertes Konzept für alle vor, die in der Region typische Feste und Veranstaltungen durchführen. Geladen sind dazu interessierte Vereinsvertreter sowie Festveranstalter. Silke Holzenthal und Klaus Strüder aus der Abteilung „Fest- und Mietservice“ der Westerwälder Privatbrauerei bitten um Anmeldung im Vorfeld – am besten per E-Mail unter s.holzenthal@hachenburger.de.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Rheinland-pfälzische Wirtschaft begrüßt Übergangsphase beim Brexit

Koblenz. „Die Unternehmen im Land, die Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien unterhalten, sind erleichtert, dass es diese ...

Größtes Miet-Glaslager für Veranstaltungen im Westerwald

Hachenburg. Worum geht es an dem Abend? Das Verbot von Einweggeschirr ab 2021 hat auch Einfluss auf die Durchführung von ...

Konjunktur zum Jahreswechsel ohne Schwung

Koblenz. Danach hellt sich der IHK-Konjunkturklimaindikator – als zusammenfassender Wert der aktuellen und zukünftigen Geschäftslage ...

Cobots brauchen Einhausung bei Schweißanwendungen

Wissen. „Wie schon bei unserer 1. Veranstaltung im vergangenen Jahr zeigt sich in den metallverarbeitenden Unternehmen ein ...

Standortinitiative Marktplatz lädt zum Unternehmerfrühstück

Horhausen. Gäste bei diesem weiteren Business Break sind der Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, ...

Informationsforum für international tätige Firmen

Hachenburg. Thema der Informationsveranstaltung waren die Änderungen der internationalen Lieferbedingungen (INCOTERMS) und ...

Weitere Artikel


KVHS erhielt Xpert-Zertifizierung

Kreis Altenkirchen. Das Lehrgangssystem Xpert mit seinen verschiedenen Bausteinen vermittelt umfangreiche Kenntnisse und ...

1,35 Mio Euro fürs DRK-Klinikum

Region. Die Fördermittel von 1,35 Millionen Euro für den Krankenhausverbund DRK-Klinikum Westerwald sind dafür vorgesehen, ...

Urkunden für Kreismusikschüler

Kreis Altenkirchen. Gratulationen, Urkunden und Gutscheine gab es jetzt für erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule ...

Beim Abbiegen kam es zum Unfall

Wissen. Leicht verletzt wurde eine 18-jährige Pkw-Fahrerin am Dienstag, 10. Juli, bei einem Verkehrsunfall im Wissener Frankenthal. ...

WW-Bank übergab Mieträume an VG

Wissen. Seit dem Rückbau eines Teils des ehemaligen Mehrzweckgebäudes über der Kreissparkasse hatte die Verbandsgemeindeverwaltung ...

"Sterne des Sports" in neue Runde

Region. Nach den Erfolgen der heimischen Vereine in den vergangenen Jahren - 2006 kam der TV 08 Baumbach auf den zweiten ...

Werbung