Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 16.01.2018    

16. Asdorflauf in Kirchen-Wehbach

Der Lauftreff des VfL Wehbach bietet den 3. Lauf der Ausdauer-Wintercup Serie an. Der 16. Asdorf-Lauf startet am Samstag, 27. Januar an der Turnhalle Wehbach.

Foto: Verein

Kirchen-Wehbach. Übersicht über den 16. Asdorflauf am Samstag, 27.Januar:
14 Uhr, 300 m, Bambinilauf, frei
14.10 Uhr, 1.000 m, Schüler/innen, 3 Euro
14:35 Uhr, 2.500 m, FUN-LAUF, ohne Wertung, 3. Euro
14:35 Uhr, 5.000 m, Jedermann, 3. Euro
14.35 Uhr, 10.000 m, Hauptlauf, 8 Euro

Meldungen und Infos: www.ausdauer-shop.de und bei Dieter Lichtenthäler, Telefon 02741/93 52 16, e-mail: dieter-lichtenthaeler@freenet.de

Die Strecke: DLV amtlich vermessene und schnelle Strecke. Die Läufe führen ausschließlich über asphaltierte Straßen. Der 10 km, 5 km und 2,5 km Lauf und FUN-Lauf sind Rundkurse. Der 1.000 m und der 300m Lauf sind Wendestrecken.
Start und Ziel ist die Turnhalle Wehbach.

Die Wertung: Einzelwertung nach DLO. Mannschaftswertung mit Zeit-Addition, 3 Läufer pro Mannschaft; Männer: 1 Wertung für alle; Frauen: 1 Wertung für alle
Wie immer ist für beste Verpflegung gesorgt.

Umkleide und Duschen: Turnhalle Wehbach.
Parken: Rund um die Turnhalle Wehbach
Haftung: Der Ausrichter und Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstahl, Sach- oder sonstige Schäden.

Die Siegerehrung und das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Kuchen werden in diesem Jahr im unmittelbar benachbarten Schützenhaus der Sportschützen Grindel neben dem Sportplatz stattfinden.

Folgende Straßensperrungen gelten in der Zeit von 13 bis 16 Uhr:
Während des Laufes kurzfristig gesperrt sind: die Koblenz-Olper Straße, Bachstraße, Talstraße, Waldstraße und Heinrichstraße. Die Läufe starten an der Turnhalle in Wehbach und führen über die Heinrichbrücke, die Bachstraße und die Waldstraße zurück über die Heinrichstraße und die Koblenz-Olper Straße bis zum Wendepunkt am Ermert Gewerbepark. Der Busbetrieb wird eingeschränkt fortgesetzt (der 14 Uhr und 15 Uhr-Bus hält nur im Junkernthal bzw. Kircherhütte). Alle anderen Busse fahren planmäßig. (PM)



Kommentare zu: 16. Asdorflauf in Kirchen-Wehbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


41 neue Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag

Am Freitag, 23. Oktober, meldet das Kreisgesundheitsamt erneut einen Anstieg der kreisweiten Corona-Infektionen: Im Vergleich zum Vortag steigt die Gesamtzahl der Infektionen seit März um 41 auf 496.


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


So begründet die Kreisverwaltung die weiteren Corona-Einschränkungen

Dass künftig weitere Einschränkungen für Teile des Kreises Altenkirchen gelten, hatte die Kreisverwaltung am Mittwoch schon angekündigt. Am Donnerstagmittag folgte dann die Info über die „Allgemeinverfügung“, in der die Maßnahmen, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen, ausgeführt und begründet werden.


Vermutlich Wolfswelpe an der B 8 bei Rettersen tot gefahren

Am Mittwochabend wurde ein totes Tier an der Bundesstraße 8 bei Rettersen gemeldet. Nach Einschätzung von Expertinnen und Experten handelt es sich dabei vermutlich um einen männlichen Wolfswelpen. Das gab das rheinland-pfälzische Umweltministerium am Freitag bekannt.


Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Große Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten der Weberit Dräbing Gruppe: Dem Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Jens Lieser von LIESER Rechtsanwälte aus Koblenz, ist es nach konstruktiven und intensiven Verhandlungen gelungen, die auf die Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmensgruppe an einen Investor zu verkaufen.




Aktuelle Artikel aus Region


Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Region. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich des Schulbeginns nach den Herbstferien hin. Sehr effektiv ...

Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Dierdorf. Die Glücksbringer überwintern in großen Gruppen, um Schutz vor der Kälte und einen Geschlechtspartner für den Frühling ...

"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Altenkirchen. Schon seit Menschengedenken spielen Gewürze in den unterschiedlichsten Kulturen rund um den Globus eine eminent ...

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Flammersfeld. Gegen 22.15 Uhr war die 19-jährige Autofahrerin auf der Rheinstraße (B256) in Flammersfeld in Richtung Oberlahr ...

Vermutlich Wolfswelpe an der B 8 bei Rettersen tot gefahren

Rettersen. Zur Identifizierung des Tieres werden Gewebe-, Haar- und/oder Speichelproben vom Senckenberg-Institut in Gelnhausen ...

41 neue Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag

Altenkirchen. Allerdings sind hier 15 Positiv-Fälle enthalten, die noch am Donnerstag nach Abgabe der Tagesmeldung eingingen. ...

Weitere Artikel


Bätzing-Lichtenthäler will bei ADD vermitteln

Kirchen-Herkersdorf. Wegen der anhaltenden Kritik an der geplanten Schließung des Grundschulstandortes Herkersdorf-Offhausen ...

Erste erfolgreiche Biathlon Bezirksmeisterschaft

Neuwied. Von jung bis alt nahmen viele Akteure aus den Skilanglaufvereinen im Skibezirk Rheinland-Ost wie SVS Emmerzhausen ...

Kreis-SPD will sich organisatorisch neu aufstellen

Kreis Altenkirchen. Unter der Überschrift „SPD erneuern – Wir machen den Anfang!“ befasste sich der SPD-Kreisvorstand im ...

MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen wählte neuen Vorstand

Birken-Honigsessen. Mit dem Lied "Lobet den Herren" und anschließender Begrüßung durch den Vorsitzenden Wilfried Reifenrath ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Region. Themen eines engagierten Informationsaustausches waren unter anderen die Zusammenarbeit mit Schulen, internationale ...

Neues IHK-Beteiligungsportal für Unternehmen ist online

Region. Ein neues Online-Portal der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ermöglicht es Unternehmen, sich noch einfacher ...

Werbung