Werbung

Nachricht vom 16.01.2018 - 12:47 Uhr    

Erste erfolgreiche Biathlon Bezirksmeisterschaft

Erstmalig wurde am Sonntag, den 14. Januar vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V., dem DSV Nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V in Kooperation mit dem Schützenverein Long Range Freunde Stein-Neukirch sowie dem SVR Kampfrichterteam im Skibezirk Rheinland-Ost eine Biathlonbezirksmeisterschaft am Salzburger Kopf rund um das Schützenhaus durchgeführt.

Fotos: Verein

Neuwied. Von jung bis alt nahmen viele Akteure aus den Skilanglaufvereinen im Skibezirk Rheinland-Ost wie SVS Emmerzhausen und WSG Bad Marienberg teil. So beteiligten sich auch die Biathleten vom SV Mademühlen aus dem hessischen Westerwald. Die Kinder unter zwölf Jahren hatten die Möglichkeit mit Inline-Skates und Stöcken zu starten. Jüngste Teilnehmer waren der sechsjährige Janis Fabig aus Hachenburg.

Marlon Stühn vom SVS Emmerhausen konnte als Nachwuchsläufer genauso überzeugen wie Robin Henk, Michelle Naumann & Co. vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. und Danica Noll von der WSG Bad Marienberg. Die Biathleten aus Mademühlen konnten hier ihre Routine ausspielen. Max Hubl konnte bei den Junioren mit 1:41,6 Minuten überzeugen. Seine Vereinskolleginnen Hannah Mederer und Marie Hubl erzielten mit 1:42,1 Minuten und 2:17,1 Minuten sehr schnelle Zeiten bei den Schülern. Tagessieger bei den Herren wurde mit 1:33,5 Minuten Sergej Hein vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. vor Mathias Wiederstein 1:34,5 Minuten und Lennart Stühn 1:43,6 Minuten.

Bei den Damen siegte Katja Kranz-Noll in 2:22,7 Minuten von der WSG Bad Marienberg vor Marita Decker vom SVS Emmerzhausen. Einhelliger Tenor von allen war, dass bei Schnee sicherlich noch mehr Teilnehmer gekommen wären es aber toll war, dass eine Veranstaltung stattgefunden hat.

Das Referat Nordisch im Skibezirk Rheinland-Ost wird daher auch in Zukunft versuchen noch mehr Skivereine zu erreichen und bietet über das DSV Nordic aktiv AZ Skiverband Rheinland e.V. Kurse und Übungsleiterausbildungen an, damit interessierte Nachwuchssportler für die Skivereine im Skilanglauf und Biathlon gewonnen werden können. Interessierte Kinder erhalten zudem die Möglichkeit an Maßnahmen der Bezirksmannschaft Skilanglauf/Biathlon teilzunehmen. Es geht aber nicht nur um den Leistungssport sondern auch um die Förderung des nordischen Breitensportes. Nun hoffen alle Akteure/Teilnehmer auf Schnee im Westerwald, damit am 27. Januar der Rheinland-Pokal Skilanglauf beim SVS Emmerzhausen stattfinden kann. Weitere Informationen rpuderba@rz-online.de, Telefon 0152/28926702.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Erste erfolgreiche Biathlon Bezirksmeisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: ...

3. Raiffeisentriathlon steht vor der Tür

Neuwied. Zudem werden alle Formate auf einer komplett für den Individualverkehr voll gesperrten Radstrecke, der B256 ausgetragen. ...

Gold bei den Austrian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Im Finale gegen Irland lässt die amtierende Deutsche Meisterin sich die erarbeitete Führung nicht ein Mal nehmen ...

Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Hamm/Kerpen. Mit defektem Luftfilter, welcher drohte vom Kart ab zu fallen, hieß es für Kramer: Alles oder Nichts. Von hinten ...

Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Koblenz. Vielfältig ist das Programm der ADAC SimRacing Expo 2019: Das erstklassige Fahrerfeld der Porsche SimRacing Trophy ...

2. Hachenburger Biermarathon erfreute sich großer Beliebtheit

Hachenburg. Im Marienstätter Weg in Hachenburg war am Samstagmorgen um 9 Uhr der erste Start. 30 Läufer wurden auf die 42,2 ...

Weitere Artikel


Kreis-SPD will sich organisatorisch neu aufstellen

Kreis Altenkirchen. Unter der Überschrift „SPD erneuern – Wir machen den Anfang!“ befasste sich der SPD-Kreisvorstand im ...

Seniorenakademie feierte 20. Geburtstag mit einem großartigen Konzert

Horhausen. Der sympathische Musiker und Sänger brachte Udo Jürgens Flair ins Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) und erinnerte an den ...

Ruheforst Wildenburger Land ist jetzt ein FriedWald

Seit 1. Januar 2018 ist der Bestattungswald Wildenburger Land ein FriedWald. Die Bestattungsfläche im Crottorfer Wald bei ...

Bätzing-Lichtenthäler will bei ADD vermitteln

Kirchen-Herkersdorf. Wegen der anhaltenden Kritik an der geplanten Schließung des Grundschulstandortes Herkersdorf-Offhausen ...

16. Asdorflauf in Kirchen-Wehbach

Kirchen-Wehbach. Übersicht über den 16. Asdorflauf am Samstag, 27.Januar:
14 Uhr, 300 m, Bambinilauf, frei
14.10 Uhr, 1.000 ...

MGV „Sangeslust“ Birken-Honigsessen wählte neuen Vorstand

Birken-Honigsessen. Mit dem Lied "Lobet den Herren" und anschließender Begrüßung durch den Vorsitzenden Wilfried Reifenrath ...

Werbung