Werbung

Nachricht vom 17.01.2018    

Veranstaltungskalender für das Kirchspiel Horhausen prall gefüllt

Auch 2018 wartet das Kirchspiel Horhausen mit einem prall gefüllten Veranstaltungskalender mit einem sehr abwechslungsreichen Programm auf. Es wird ein Jahr mit viel Kultur, Information, Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie geben.

Sie freuen sich über den neuen Veranstaltungskalender für das Kirchspiel Horhausen, von links: Ortsbürgermeister Thomas Schmidt, Marcus Becker, Rita Dominack-Rumpf (Vorsitzende der Kultur AG) und Claudius Leicher (Veranstalter).
Foto: Rolf Schmidt-Markoski

Horhausen. Die Neuauflage des Veranstaltungskalenders präsentiert sich 40 Seiten stark in Farbe und ist durch Bilder und Grafik sehr ansehnlich. Rund 170 Veranstaltungen und Termine (teilweise mehrere Tage) von Vereinen, Kirchengemeinden, Schulen, Ortsgemeinden oder Gruppen sind in der kleinen Broschüre zu finden.

Marcus Becker (Kommunikations- und Kreativwerkstatt, Horhausen), verantwortlich für Entwurf und Gestaltung, übergab jetzt im Kaplan-Dasbach-Haus der Ortsgemeinde Horhausen 3000 noch druckfrische Exemplare der Broschüre. Durch die Anzeigen von Firmen konnte die Ortsgemeinde das kleine „Nachschlagewerk“ finanzieren.

Zu den herausragenden Musikveranstaltungen gehört am 9. Februar, ab 19:11 Uhr die
"Wernder-Schacht-Sause". Die KG Willroth lädt nach den Erfolgen der vergangenen Jahre wieder ein, gemeinsam mit der Live-Band Saint - Next Generation Covershow, mit allem im Festzelt in Willroth zu feiern, was die Musikwelt an Songs hergibt. Coverrock und Live-Entertainment der Spitzenklasse sind angesagt. Highlights im März sind ein Youth-Only Konzert am 11. März im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) in Horhausen sowie die 9. St. Patrick‘s Days im KDH.

Ganz im Zeichen der Grünen Insel steht Horhausen vom 15. bis 17. März
Neben der Live-Multivisionsshow Schottland – "Ruf der Freiheit“ am Donnerstag, 15. März, (Naturfotograf Gereon Roemer) glänzt das diesjährige Festival gleich mit zwei musikalischen Top-Acts: der Folkrocklegende PADDY GOES TO HOLYHEAD – unplugged zum irischen Abend am Freitag (16. März) und Deutschlands erfolgreichster Celtic-Rock/Irish-Folk-Band Garden Of Delight (G.O.D.) zur St. Patrick’s Kultparty am Samstag, 17. März. Exklusive Whiskytastings am Freitag und Samstag gehören ebenfalls zum Programm. Ausführliche Infos und Tickets gibt’s unter 0170-2861104 sowie unter www.ww-events-online.de.
l
Im April (Ostersonntag) sind die Ostereier-Weitwerfer in Horhausen am Feuerwehrhaus wieder gefragt und am 28. April warten die "United Vocals" (eine Formation des MGV Horhausen) mit einem Konzert im KDH auf. Der Wonnemonat Mai ist geprägt vom Feuerwehrfest in Pleckhausen (5. und 6. Mai), dem 38. Westerwälder Blumenmarkt in Horhausen (12. Mai) sowie dem 11. Linedance Festival (17. Mai bis 20. Mai - Pfingsten) in Güllesheim. Zu den besonderen Veranstaltungen im Juni zählen der Raiffeisenlauf des TuS Horhausen (10. Juni), der Feuerwehrtag in Horhausen (17. Juni) sowie das Dorffest in Krunkel (30. Juni und 1. Juli). Im Juli starten anlässlich der Magdalenen-Kirmes (20. bis 23. Juli) die Horhausener Junggesellen wieder voll durch.


Kultureller Höhepunkt im August (11.) ist ein a Capella Konzert (danach After Show Party) der Gruppe "Schnüss" im KDH. Ausrichter ist die Kultur AG, die in diesem Jahr ihr 10jähriges Bestehen feiert. Der Veranstaltungsreigen im September steht ganz im Zeichen der 3. Kölschen Nacht in Willroth (1. September) mit der bekannten Kölner Band "Kasalla" (Kölschrock), zu der die KG Willroth einlädt. In Horhausen ist wieder bayerische Lebensfreude bei den 8. Horser Wiesn im KDH (22. September) angesagt. Das Drachenflugfest (6. und 7. Oktober) sowie der Oktobermarkt, erstmals nur noch am Sonntag, 28. sind ebenfalls beliebte Veranstaltungen. Im November steht das großes Jahreskonzert der MGV-Chöre im Mittelpunkt des Veranstaltungsreigens (2. und 3. November, Raiffeisenhalle Güllesheim). Das kulturelle Programm endet 2018 am 15. Dezember mit einem Kabarett mit Jürgen Becker aus Köln im KDH (Veranstalter ist die Kultur-AG).

Nicht nur Veranstaltungen sondern auch ein Vereins- und Gaststättenverzeichnis, die Termine für Blutspenden sowie Freizeit- und Einkaufstipps sind in dem Kalender zu finden. Der Veranstaltungskalender liegt ab sofort in den Geschäften und Dienstleistungsbetrieben aus. Er ist auch in der Homepage der Ortsgemeinde Horhausen (www.horhausen.de) enthalten. Er kann gratis bei der Ortsgemeinde (Am Bach 5, 56593 Horhausen, Tel. 02687/926830) telefonisch/schriftlich oder per Mail (ortsgemeinde@horhausen.de) angefordert werden. (rsm)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Veranstaltungskalender für das Kirchspiel Horhausen prall gefüllt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Baptistengemeinde äußert sich zu Corona-Infektionen nach Gottesdienst

Corona-Infektionen sind weiter auf dem Vormarsch im Kreis Altenkirchen: Nach Angaben des Gesundheitsamtes liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag, 19. Oktober, bei 86,6 nach 75 am Sonntag. Das AK-Land befindet sich also weiterhin in der Warnstufe Rot. Noch sind keine Einschränkungen für das öffentliche Leben geplant.


Weitere Corona-Testergebnisse: Jetzt 114 Infektionen im Kreis

Am Montagmittag, 19. Oktober, meldet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen weitere positive Corona-Testergebnisse: Nach Rückmeldungen der Labore steigt die Zahl der insgesamt seit Pandemie-Beginn positiv getesteten Menschen im Kreis auf 392.


Trotz Corona-Warnstufe rot vorerst keine weiteren Einschränkungen

Nach der ersten telefonischen Konferenz der Corona-Task-Force für den Kreis Altenkirchen, seit der Landkreis mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von aktuell 75 im Corona-Warn- und Aktionsplan Rheinland-Pfalz in der Alarmstufe rot geführt wird, wird es zunächst keine allgemeinen Einschränkung für den gesamten Landkreis geben, die über die Vorgaben der geltenden 11. Corona-Bekämpfungsverordnung hinaus gehen.


Jetzt 103 Corona-Infektionen im Kreis – Inzidenzwert bei 75

Im Verlauf des Wochenendes sind die Infektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen weiter angestiegen: Nach Rückmeldungen der Labore an das Kreisgesundheitsamt steigt die Zahl der insgesamt seit Pandemie-Beginn positiv getesteten Menschen im Kreis auf 381, das sind 34 mehr als am Freitag. Aktuell sind 103 Personen positiv getestet, am Freitag waren es 69.


AK-Land erreicht Corona-Warnstufe rot – was bedeutet das?

Monatelang waren die Corona-Fallzahlen im Kreis Altenkirchen vergleichsweise niedrig. Die in den Fokus gerückte Sieben-Tage-Inzidenz lag vor kurzen noch zwischen 12 und 17. Eine einzige Hochzeit, an der über mehrere Tage eine infizierte Person teilnahm, ließ die Zahlen explodieren, der Kreis ist nun offiziell Risikogebiet. Was bedeutet das nun für das weitere Vorgehen im Kreis?




Aktuelle Artikel aus Region


Der Stollenweg - auf den Spuren des Bergbaus in der Kroppacher Schweiz

Helmeroth/Bruchertseifen. Wir starten unsere Rundwanderung am Dorfgemeinschaftshaus in Helmeroth, einer kleinen Gemeinde ...

Suche nach „Betzdorfs schönster Laterne“ geht in den Endspurt

Betzdorf. Die Aktion läuft im Rahmen von „Sankt Martin zu Hause“, dem Gemeinschaftsprojekt der Stadt Betzdorf, der Jugendpflege, ...

Baptistengemeinde äußert sich zu Corona-Infektionen nach Gottesdienst

Altenkirchen. 114 positive Fälle aktuell: Die Zahl der mit Covid-19-infizierten Menschen ist in den zurückliegenden 24 Stunden ...

Weitere Corona-Testergebnisse: Jetzt 114 Infektionen im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Damit gibt es am Montag elf weitere Fälle im Vergleich zum Vortag. Aktuell sind 114 Personen positiv ...

Grube Bindweide beendet Saison – Letzte Einfahrt am 31. Oktober

Steinebach. Die allgemeinen Öffnungszeiten sind noch am kommenden Wochenende (Samstag und Sonntag) sowie in der nächsten ...

Volksbank Hamm/Sieg spendet an die JSG Hammer Land

Hamm. Seit der Spielsaison August 2020 hat die JSG Hammer Land eine A-Jugend Mannschaft. Diese neue A-Jugend erhielt einen ...

Weitere Artikel


Veranstaltungskalender fürs Raiffeisen-Jubiläumsjahr vorgestellt

Kreisgebiet/Altenkirchen. Anlässlich dieses Jubiläums des großen Sozialreformers und Genossenschaftsgründers aus dem Kreis ...

Kulturbüro Haus Felsenkeller stellt sein Kulturprogramm vor

Altenkirchen. Mit einem Hörspielkonzert der besonderen Art beginnt am 19. Januar die Kultursaison des Kulturbüros Haus Felsenkeller. ...

BI Hümmerich bleibt auch im neuen Jahr kampfbereit

Mittelhof/Gebhardshain. Kurz nach dem Jahreswechsel trafen sich die Verantwortlichen der BI Hümmerich zum einem „Kick-off-Meeting ...

Unglücklicher Start in die Rückrunde für Badminton-Club Betzdorf

Betzdorf. Ein Heimspiel war es dennoch nicht, da man auf Grund eines gleichzeitig stattfindenden Fußballturniers auf dem ...

Kreisjugendamt: Jetzt um Förderung für Ferienbetreuung bewerben

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen hat Ferienbetreuungen für Grundschulkinder bereits seit 2005 gemeinsam mit ...

Eröffnung der "LernBar" im Haus der offenen Tür Wissen

Wissen. Das Projekt „LernBar“ wurde bereits 2016 von der OT, gemeinsam mit der Flüchtlingshilfe der Caritas Altenkirchen ...

Werbung