Werbung

Nachricht vom 30.01.2018    

Autohaus Siegel gehört zu den drei besten Kia-Händlern Deutschlands

Das neue Jahr hat für das Team vom Autohaus Siegel GmbH in Bruchertseifen gut angefangen. Kürzlich bekam das Unternehmen die Auszeichnung für herausragende Leistungen im Jahr 2017 überreicht. Damit zählt das Kia-Autohaus zu den drei besten in Deutschland.

René Siegel (links) freut sich für das gesamte Team des Autohauses über die Auszeichnung, die Rüdiger Lauer überreichte. Foto: pr

Bruchertseifen. René Siegel (stellvertretend für das Team vom Autohaus Siegel) wurde im Januar 2018 der Kia „Category“ Award für herausragende Leistungen 2017 im Bereich Verkauf und Aftersales von dem zuständigen District Manager Rüdiger Lauer überreicht.

Das Team wurde von seinen treuen Stammkunden aber auch unzähligen Kia-Neukunden für ihre Leistungen überdurchschnittlich gut bewertet und zählt damit zu den besten drei Kia Händlern Deutschlands. Kia Deutschland hatte die Umfrage gestartet und um Bewertungen gebeten.

Für die tollen Bewertungen möchte sich das Autohaus Siegel Team herzlich bedanken und freut sich natürlich auf einen weiteren gemeinsamen erfolgreichen Weg mit ihren Kunden. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Autohaus Siegel gehört zu den drei besten Kia-Händlern Deutschlands

2 Kommentare
Glückwunsch an das ganze Team.
Das macht euch aus.
Super guter Service.
#2 von Bernd Schumacher, am 31.01.2018 um 06:53 Uhr
Herzlichen Glückwunsch. Die Auszeichnung ist absolut verdient!
#1 von Gereon Quast, am 30.01.2018 um 18:19 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Am Festzelt in Malberg hat es am Abend des Karnevalssamstags eine Schlägerei gegeben, bei der auch ein Rettungssanitäter angegriffen wurde. Zudem kam es zu mehreren Vorfällen von Körperverletzung, wie die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen berichtet.


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Diskussion: Wie die Digitalisierung unsere Gesellschaft verändert

Wissen. Beim letzten Digitalstammtisch Westerwald-Sieg am Dienstag, 11. Februar, waren die Teilnehmer bunt gemischt - vom ...

EVM erhöht Stromtarife – Erdgaspreise bleiben stabil

Koblenz. „Die Summe der einzelnen Kostensteigerungen bei den Preisbestandteilen ist leider so hoch, dass wir diese kaum durch ...

Damit Sie sich nichts verbauen - Bauherren-Seminar in Koblenz

Koblenz. Im Seminar informiert die Expertin über die wichtigsten Themen beim Bauen: von der Planung über den Vertragsabschluss ...

Brancheninitiative Metall: Lenkungsgruppe besuchte AVX Interconnect Europe GmbH

Betzdorf/Kreisgebiet. Eines der Mitgliedsunternehmen ist die AVX Interconnect Europe GmbH, die seit 1988 ihren Sitz in Betzdorf ...

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Betzdorf. Zunächst hatte man Räumlichkeiten im ehemaligen Lampertz-Gelände in Scheuerfeld angmietet. Die Söhne Manuel und ...

Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Wissen. Am Freitagabend (14.Februar) hatte die Fa. Korsing in der Walzwerkstraße 18 ihre Pforten für das nun schon zum 26. ...

Weitere Artikel


Autohaus Hottgenroth-Farrenberg hatte zwei Partys unter einem Dach

Altenkirchen. Das Autohaus Hottgenroth-Farrenberg hatte zum traditionellen "Angrillen" eingeladen. Hierbei wurden die neuen ...

Wissener Brauereigeschichte stieß auf großes Interesse

Wissen. Zahlreiche Besucher kamen am Montagabend ins Wissener Germania, um einen Vortrag von Bruno Wagner und Horst Rolland ...

Zwölfjährige Natascha Klein wird vermisst

Wissen. Es handelt sich bei der Vermissten um die zwölfjährige Natascha Klein, siehe nebenstehendes Foto. Natascha ist 1,63 ...

MSG Oberwesterwald Rotenhain siegt bei Dreier-Turnier

Rotenhain. Dabei traten die Mädels MSG Oberwesterwald sogar mit zwei Mannschaften an, was die dortige gute Jugendarbeit unterstreicht. ...

D 1 Mädchen vom JFV Oberwesterwald dominierten Spiele

Rennerod. Mit 22:1 Toren und der Maximalpunktzahl von 12 Zählern beherrschten die Mädels von den Trainern Michael Gateau ...

Kultursommer 2018 wird in Neuwied eröffnet

Neuwied. Das Eröffnungswochenende wird unter Raiffeisens Motto „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ laufen. ...

Werbung