Werbung

Nachricht vom 31.01.2018 - 17:48 Uhr    

Schulschach-Team der IGS Hamm/Sieg zeigte gute Leistung

Die Teilnahme an der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft im Schachspielen war für die Schulschach-AG der IGS Hamm mit dem jungen Team ein voller Erfolg. Als einziges Team aus dem Kreis Altenkirchen nahmen sie am Turnier in Neuwied teil und kamen auf Platz 4.

Die diesjährigen Teilnehmer der IGS Hamm/Sieg, von links: Sirwan Delef, Klaro Kanno, Sepan Delef, Julian Wollschläger. Foto: Schule

Hamm. Ende Januar wurde am Wiedtal-Gymnasium in Neuwied die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft im Schachspielen ausgetragen. Begleitet vom Leiter der Schulschach-AG Jörg Thievessen, vertraten Sepan Delef (6d), Sirwan Delef (7d), Klara Kanno (6c) und Julian Wollschläger (7c) die IGS Hamm/Sieg in der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2005 und jünger) und stellten damit die einzige Mannschaft aus dem Landkreis Altenkirchen.

In der sehr stark besetzten Wettkampfklasse errang am Ende schließlich der Favorit aus Bendorf mit acht Teilnehmern den Sieg. Dennoch belegten die jungen Schüler der IGS Hamm/Sieg mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung insgesamt den vierten Platz und verwiesen damit sogar Teams, die hauptsächlich aus Vereinsspielern bestanden, auf niedere Ränge. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schulschach-Team der IGS Hamm/Sieg zeigte gute Leistung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren reagieren auf erhöhten Ausbildungsbedarf

Altenkirchen/Flammersfeld. Aufgrund des erhöhten Ausbildungsbedarfs im Bereich der technischen Hilfe wurde innerhalb der ...

Yoga ist mehr als nur eine Sportart: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Yoga ist mehr als nur eine Sportart. Ziel von Yoga ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und ...

Bistum Trier: Die Chancen der Synodenumsetzung

Ochtendung/Region. 15 Pfarreien der Zukunft starten am 1. Januar 2020 im Bistum Trier, bis spätestens 2022 werden 20 weitere ...

Personalspende der Verbandsgemeinde Hamm ging an Karibu

Hamm/Breitscheidt. Vielfältig sozial engagiert sind die Beschäftigten der Verbandsgemeinde Hamm: Neben Patenschaften für ...

Nach dem Ende der „Ori“: Wissener Realschule plus spielt ihre Stärken aus

Wissen. Es stehen einige Jubiläen an in Wissen im Jahr 2019: Die Stadt wird 50, ihre Partnerschaft mit Chagny ebenfalls. ...

Anhänger mit fest verbautem Backofen gestohlen

Wissen. Man glaubt es nicht. Da wird ein kompletter Anhänger mit fest montiertem Backofen gestohlen: Laut Mitteilung der ...

Weitere Artikel


24 Stunden von Daytona: Luca Stolz mit starker Vorstellung

Brachbach. „Wir hatten uns im Vorfeld zu diesem legendären Rennen sehr viel vorgenommen und können mit unserer Leistung auch ...

Gemeinsam die berufliche Weiterbildung für die Branche stärken

Koblenz. „Besonders mittelständige Unternehmen des Gastgewerbes sind auf praxisnahe Fortbildungsangebote angewiesen, denn ...

Titel bleibt in Betzdorf: Boule alaaf gut besetzt

Betzdorf. Welcher Frankreichurlauber, insbesondere wenn er den sonnigen Süden bevorzugt, kennt sie nicht, die Frauen und ...

Notarkammer informiert: Brexit und Briefkastengesellschaften

Koblenz. Dies hätte den Verlust der Haftungsbeschränkung zur Folge und würde auch die Wirksamkeit neu abgeschlossener Geschäfte ...

Engagiert, belastbar, leistungsfähig: 174 junge Fachkräfte erhielten Zeugnisse

Betzdorf. Von einem besonderen Tag sprach Oberstudiendirektor Michael Schimmel, Schulleiter der BBS Betzdorf-Kirchen, in ...

Energietipp: Möglichst kompakt bauen

Region. Wie viel Energie dabei verloren geht, hängt ganz wesentlich von der Temperaturdifferenz, dem Dämmstandard der Gebäudehülle ...

Werbung