Werbung

Nachricht vom 06.02.2018 - 17:32 Uhr    

SPD lädt zum politischen Aschermittwoch mit Willi Brase nach Daaden ein

Der SPD Kreisverband lädt zum politischen Aschermittwoch nach Daaden ein. Gastredner wird der frühere Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der SPD Siegen-Wittgenstein Willi Brase sein. Mit Blick auf den Zustand der Partei und mit Blick auf die Tarifauseinandersetzungen ein sicher spannender Abend.

Der Kreisvorsitzende der SPD Siegen-Wittgenstein Willi Brase spricht beim politischen Aschermittwoch des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen in Daaden. Foto: SPD

Daaden/Kreis Altenkirchen. Zum „Politischen Aschermittwoch“ laden der SPD-Kreisverband Altenkirchen und MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demografie, am 14. Februar um 18.30 Uhr nach Daaden in den Gasthof Koch (Mittelstraße 1-3) ein. Als Gastredner begrüßen die Sozialdemokraten den ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden der SPD Siegen-Wittgenstein, Willi Brase.

„Als alter Gewerkschafter ist Willi Brase für den politischen Aschermittwoch genau der Richtige. Sicher wird er lautstark und mit einem Augenzwinkern die aktuelle Tagespolitik kommentieren“, erklärt Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die auch stellvertretende Vorsitzende der SPD im Kreis Altenkirchen ist.

Wie es sich für einen politischen Aschermittwoch gehört, findet im Anschluss ein herzhaftes Heringsessen statt. Es wird um eine vorherige Anmeldung für die Veranstaltung per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de oder telefonisch unter 02741/970387 gebeten. Wer am Heringsessen teilnehmen möchte, sollte dies bei der Anmeldung mit angeben. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD lädt zum politischen Aschermittwoch mit Willi Brase nach Daaden ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


FWG Altenkirchen-Flammersfeld lädt zur Infoveranstaltung

Oberlahr. Die Freie Wähler-Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt ein zu einer Informationsveranstaltung im Vorfeld ...

SPD will Andreas Hundhausen weiter als Kirchener Stadtbürgermeister

Kirchen. Mit überwältigender Mehrheit wählten im Rahmen einer Mitgliederversammlung die Kirchener Sozialdemokraten Andreas ...

5G-Versteigerung: IHKs fordern Gesamtstrategie zum Ausbau digitaler Infrastruktur

Koblenz. Heute (19. März) startet in Mainz die Versteigerung der 5G-Frequenzblöcke. Der ultraschnelle Mobilfunkstandard gilt ...

LKW-Verkehr in Mudersbach: Neue FWG will Wendeanlage

Mudersbach. Trotz entsprechender Beschilderung vergeht in Mudersbach nach wie vor kein Tag, an dem nicht LKW-Fahrer den Versuch ...

„mensch.wähl.mich": DGB befragt Kandidaten zur Kommunalwahl

Wissen/Kreisgebiet. „mensch.wähl.mich". Unter dieser Überschrift lädt der DGB-Kreisverband Altenkirchen – gemeinsam mit der ...

„Europa-Wahl in stürmischen Zeiten – Überlebt die europäische Idee?"

Altenkirchen. „Zerbricht die Europäische Union (EU) zu einem Zeitpunkt, an dem die Europäer angesichts globaler Herausforderungen ...

Weitere Artikel


Närrische Seniorenfeier der Ortsgemeinde Horhausen als Dankeschön

Horhausen. In seiner Begrüßungsansprache sagte Beigeordneter Czubak, dass die Ortsgemeinde mit diesem Nachmittag ihren Senioren ...

Blutspenden auch in der fünften Jahreszeit unverzichtbar

Region. „Aus diesem Grund finden in der Region auch in diesem Jahr wieder die traditionellen Blutspendetermine am Karnevalssamstag ...

Kinderparlament der Kita "Wirbelwind" zeigt wie es geht

Kirchen-Freusburg. Am 14. Oktober sind Malin, Maxi, Benni und Salome ins Parlament gewählt worden. Mit Wahlversprechen wie ...

Hochzeitsmesse Altenkirchen bot Alles für besondere Feste

Altenkirchen. Die Organisatoren vom Aktionskreis Altenkirchen, namentlich Angelika und Martin Iserlohe, hatten auch bei der ...

Altöl und Bremsreiniger in der Natur nahe Fensdorf entsorgt

Fensdorf. Durch Spaziergänger wurden am Sonntag, 4. Februar, insgesamt drei Metallfässer in einer Anpflanzung neben der K ...

Klassenzimmer gegen Skipiste getauscht

Altenkirchen. Nach einer ruhigen Nachtfahrt und einem ausgiebigen Frühstück in der Pension Mühlhof im Ortsteil Sulzau ging ...

Werbung