Werbung

Region |


Nachricht vom 13.07.2007    

Gleich in zwei Betriebe eingebrochen

Gleich zwei benachbarte Handwerksbetriebe in Herdorf waren das Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Gestohlen wurden Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Herdorf. Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro wurden in der Nacht zum Donnerstag aus zwei benachbarten Handwerksbetrieben in Herdorf, Hollertszug, gestohlen. Die unbekannten Täter waren nach Aufbrechen der Zugangstüren in die Betriebsräume gelangt.
Gestohlen wurden nach Angaben der Betzdorfer Kriminalpolizei folgende Gegenstände: Drei Computerbildschirme, ein Laptop, Marke Mediium, ein Akkuschraubkoffer der Marke Mkitta, eine Bohrmachine Metabo, eine Handkreissäge Bosch, ein kompletter Werkzeugwagen, zwei Winkelschleifer der Marke Bosch, eine Hilti Bohrmaschine, eine Schäbelsäge der Marke Bosch sowie ein Extenter der Marke Bosch.
Hinweise zur verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen bitte an die Kriminal-Inspektion Betzdorf, Telefon 02741/926 200, oder jede andere Polizeidienststelle.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Gleich in zwei Betriebe eingebrochen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Kirchen. Die zweite Möglichkeit des Basarbesuchs besteht am 1. Advent um 09:30 Uhr. Angeboten wird alles, was zur Advents- ...

Drohnenbilder zeigen Ausmaß des Waldsterbens

Pracht/Westerwald. Es ist ein trauriges wie beeindruckendes Bild: Baumstämme liegen wie Streichhölzer in den abgeholzten ...

Unbekannte stehlen Geld von Wissener Schüler-Sozialprojekt

Wissen. Wut und Enttäuschung macht sich nicht nur unter den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Kopernikus ...

Küchenbrand verlief glimpflich

Wissen. Vermutlich war vergessenes Essen die Ursache für einen Küchenbrand in der Nacht zu Sonntag, 17. November. Die Freiwillige ...

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Herdorf

Herdorf. Am Samstag, 16. November, um 18.20 Uhr ereignete sich in der Hellerstraße in Herdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ...

Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Weitere Artikel


Nordic Walking in Windeck

Region. In der reizvollen Landschaft des Windecke Ländchens können Interesseierte vom 10. bis zum 12. August unter der Anleitung ...

SPD-Fraktion befasste sich mit ÖPNV

Kreis Altenkirchen. In den Räumen der Westerwaldbahn trafen sich Mitglieder des Arbeitskreies Wirtschaft und Verkehr der ...

"Stepi" wurde begeistert empfangen

Bitzen. Die Begeisterung der Nachwuchsfußballer auf der Bitzener "Kaufmannshalde" kennt keine Grenzen. Kein Geringerer ...

Betriebs- und Wertstoffhof ausbauen

Nauroth. Der Kreis plant, den Bereich für die Kleinanlieferer an der Mülldeponie in Nauroth auszubauen, damit noch sortenreiner ...

Eine extrem konträre Ausstellung

Region/Dierdorf. Fotografien von Eo Albrecht und Kai-Uwe Körner präsentiert das Westerwälder Wirtschafts- und Zukunftszentrum ...

Rechtsradikale Schmierereien

Wissen. Deutschland den Deutschen - mit dieser hochintelligenten Parole hinterließen Rechtsradikale am Montag ihre Gesinnung ...

Werbung