Werbung

Nachricht vom 12.02.2018 - 11:46 Uhr    

Randalierer in Betzdorf jetzt in der Haftanstalt

Für einen Randalierer in Betzdorf klickten die Handschellen und die Justizvollzugsanstalt Koblenz hat einen neue Insassen. Die Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld forderte die Polizei Betzdorf gleich mehrfach. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde von randalierenden Personen verletzt.

Symbolfoto

Betzdorf. Bei einer Personenüberprüfung am späten Abend des 10. Februars wegen einer Ruhestörung in Betzdorf stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der 33-jährige Randalierer mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Aus diesem Grund wurde er festgenommen und der Justizvollzugsanstalt Koblenz zugeführt.

Scheuerfeld. Anlässlich der Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld kam es am 10. Februar im und vor dem Festzelt zu polizeilichen Einsätzen. Hintergrund waren meist alkoholisierte Personen die sich den Anweisungen des eingesetzten Sicherheitspersonals widersetzten und gegen ausgesprochene Hausverbote verstießen.

In einem Fall wurde ein 31-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter von einem 25-jährigen stark alkoholisierten Gast leicht verletzt. Der Sicherheitsmann erlitt eine Schürfwunde. In diesem Fall wurde eine Strafanzeige erstattet und Platzverweis erteilt. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Wie ein Sechser im Lotto: Wissener Hausarzt bildet Medizinernachwuchs aus

Wissen. Vier Hausärzte sind in den letzten drei Jahren in Wissen in den Ruhestand gegangen, ohne dass sich ein Nachfolger ...

Seitenwechsel: Ehemalige Realschüler arbeiten jetzt als Lehrer an der MDRS+

Wissen. Viele Schüler und Eltern fragen sich, wie es nach dem Realschulabschluss im Lebenslauf ihrer Kinder weitergehen wird. ...

Akin Kilic wird Trainer der SG Neitersen/Altenkirchen

Neitersen/Altenkirchen. Rheinlandligist SG Neitersen/Altenkirchen hat mit Akin Kilic einen Nachfolger für das im Sommer scheidende, ...

Herdorfer CDU bereitet sich auf die Kommunalwahl vor

Herdorf. Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Herdorf kamen zusammen, um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum ...

Nach Stellwerksausfall in Köln-Deutz: Zugverkehr beeinträchtigt

Köln/Region. Eine mittlerweile behobene Störung an einem Stellwerk in Köln Messe/Deutz beeinträchtigt derzeit noch den Zugverkehr. ...

„Kinder forschen zu Prävention“: Unfallkasse auf der Didacta

Köln. Auf der Bildungsmesse Didacta vom 19. bis 23. Februar in Köln startet die gesetzliche Unfallversicherung ihre Präventionskampagne ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Premiere des Nelkensamstagszuges in Burglahr/Peterslahr

Burglahr/Peterslahr. Pippi Langstrumpf, Hexen, Achterbahn, eine riesige Narrenkappe mit über 60.000 Papierrosen in blau und ...

Prunksitzung in Katzwinkel bot grandiose Unterhaltung

Katzwinkel. Am Samstag, den 10. Februar, fiel um 19.11 Uhr der Startschuss für die 26. Karnevalssitzung mit einem besonders ...

Band "HÄNNES" sorgte für karnevalistische Stimmung an der MDR plus

Wissen. Schon seit jeher ist der Karneval ein großes Thema an der Marion–Dönhoff–Realschule plus. Schülerinnen und Schüler, ...

Konversion Stegskopf war Thema der FDP Daaden

Daaden. Die FDP Daaden-Herdorf diskutierte kürzlich in einer Fraktionssitzung über die Entwicklungsmöglichkeiten des ehemaligen ...

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Hachenburg. „Unsere Kernaufgabe besteht darin, unsere Mitglieder und Kunden beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele zu unterstützen. ...

Die "KMU-Ernergiekarawane" in der VG Wissen/Sieg

Wissen. Umsatz und Gewinn sind zwei wichtige Maßstäbe für den Erfolg eines Unternehmens. Doch auch die Nachhaltigkeit des ...

Werbung