Werbung

Nachricht vom 13.02.2018 - 07:54 Uhr    

Bunt war der Karnevalsumzug in Katzwinkel

Es war wieder soweit: Der kleine, aber heitere Karnevalsumzug durch Katzwinkel sorgte wieder für fröhliche, närrische Stimmung und glückliche Kindergesichter. Kreative Kostüme, Eis und Süßigkeiten machten ihn wieder zu einem tollen Erlebnis für Klein und Groß.

Es herschte heitere Stimmung auf dem Karnevalsumzug in Katzwinkel Foto: jkh

Katzwinkel. Viele Kinder waren verkleidet und mit großen Tüten in den Händen zusammen mit ihren Eltern auf die Bürgersteige von Katzwinkel gekommen, um die geworfenen Süßigkeiten des traditionellen Karnevalszuges am Sonntag, 11. Februar zu ergattern.

Den Anfang machte die Bergkapelle Katzwinkel. Es folgten viele bunt verkleidete Karnevalisten und einige prächtig geschmückte Wagen. Auch in diesem Jahr waren die Teilnehmer des Umzuges sehr kreativ. Es gab knuffige Glücksbärchen, Lampenschirme und Pusteblumen. Eine außergewöhnliche Idee hatte der Kegelclub begossener Pudel mit seinem Eiswagen. Sie verteilten Eis in einer Waffel an die Kinder. Da es über Nacht geschneit hatte, blieb das Eis praktischerweise auch ohne Kühlung in Form.

Der Umzug sorgte für fröhliche, närrische Stimmung und glückliche Kindergesichter. Das Schlusslicht bildete der Wagen des Dreigestirns Tim, Nico und Banny. Der Karnevalszug endete schließlich an der Glück-Auf-Halle und bot gleichzeitig den Auftakt zur anschließenden Zugparty. Insgesamt war der kleine, aber heitere Karnevalsumzug ein voller Erfolg. (jkh)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
   


Kommentare zu: Bunt war der Karnevalsumzug in Katzwinkel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren reagieren auf erhöhten Ausbildungsbedarf

Altenkirchen/Flammersfeld. Aufgrund des erhöhten Ausbildungsbedarfs im Bereich der technischen Hilfe wurde innerhalb der ...

Yoga ist mehr als nur eine Sportart: Workshop in Altenkirchen

Altenkirchen. Yoga ist mehr als nur eine Sportart. Ziel von Yoga ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und ...

Bistum Trier: Die Chancen der Synodenumsetzung

Ochtendung/Region. 15 Pfarreien der Zukunft starten am 1. Januar 2020 im Bistum Trier, bis spätestens 2022 werden 20 weitere ...

Personalspende der Verbandsgemeinde Hamm ging an Karibu

Hamm/Breitscheidt. Vielfältig sozial engagiert sind die Beschäftigten der Verbandsgemeinde Hamm: Neben Patenschaften für ...

Nach dem Ende der „Ori“: Wissener Realschule plus spielt ihre Stärken aus

Wissen. Es stehen einige Jubiläen an in Wissen im Jahr 2019: Die Stadt wird 50, ihre Partnerschaft mit Chagny ebenfalls. ...

Anhänger mit fest verbautem Backofen gestohlen

Wissen. Man glaubt es nicht. Da wird ein kompletter Anhänger mit fest montiertem Backofen gestohlen: Laut Mitteilung der ...

Weitere Artikel


Sporting Taekwondo Altenkirchen beim Bundesranglistenturnier erfolgreich

Altenkirchen. Eine Gruppe Sporting Taekwondo Kämpfer reisten erfolgreich zum ersten Bundesranglistenturnier 2018. Der Cretì ...

Exkursion des Fachbereichs Bildende Kunst ins Arp-Museum

Hamm. 50 Schüler/innen der Jahrgangsstufe 12 hatten Gelegenheit an drei unterschiedlichen Führungen zu drei verschiedenen ...

Frauenpower bei Herkersdorfer Prunksitzung

Herkersdorf. Die diesjährige Prunksitzung fand in der eindrucksvoll geschmückten Druidenhalle statt. Sitzungspräsident Stephan ...

Band "HÄNNES" sorgte für karnevalistische Stimmung an der MDR plus

Wissen. Schon seit jeher ist der Karneval ein großes Thema an der Marion–Dönhoff–Realschule plus. Schülerinnen und Schüler, ...

Prunksitzung in Katzwinkel bot grandiose Unterhaltung

Katzwinkel. Am Samstag, den 10. Februar, fiel um 19.11 Uhr der Startschuss für die 26. Karnevalssitzung mit einem besonders ...

Erfolgreiche Premiere des Nelkensamstagszuges in Burglahr/Peterslahr

Burglahr/Peterslahr. Pippi Langstrumpf, Hexen, Achterbahn, eine riesige Narrenkappe mit über 60.000 Papierrosen in blau und ...

Werbung