Werbung

Nachricht vom 19.02.2018    

Vermisstensuche in Gebhardshain erfolgreich

Die Feuerwehr fand gegen 22 Uhr die als vermisst gemeldete Frau leicht verletzt und unterkühlt in einem Graben unter einer Hecke. Die Feuerwehren Steinebach, Rosenheim und Kausen waren gegen 20.30 Uhr alarmiert worden.

Die Feuerwehr konnte die vermisste Frau retten und dem DRK-Rettungsdienst übergeben. Fotos: Feuerwehr

Gebhardshain. Am Sonntagabend, 18. Februar wurde der Löschzug Steinebach um 20.30 Uhr zu einer Vermisstensuche in die Ortslage Gebhardshain alarmiert. Hier war eine hilfsbedürftige Frau nach einem Spaziergang nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

Nach einer kurzen Rücksprache zwischen der Polizei und Führungskräften der Feuerwehr vor Ort wurde ein Bereitstellungsraum auf dem Parkplatz eines in der Ortsmitte liegenden Einkaufsmarktes angelegt. Von hier aus wurden die alarmierten Löschzüge aus Steinebach und Rosenheim aus dem in Kausen stationierten Einsatzleitwagen heraus zur Suchaktion eingeteilt und koordiniert.

Schon um 22 Uhr waren die Maßnahmen von Erfolg gekrönt. Die Frau wurde leichtverletzt und stark frierend am Ortsrand, vermutlich nach einem Sturz, in einem Graben unter einer Hecke liegend aufgefunden und konnte nach einer Rettungsaktion durch die Feuerwehr aus dem unwegsamen Gelände an den Rettungsdienst übergeben werden.



Ein ebenfalls alarmierter und bereits im Anflug befindlicher Hubschrauber der Polizei konnte daraufhin sofort wieder die Heimreise antreten. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig

Region. Anträge auf Leistungen der Grundsicherung können bereits jetzt gestellt werden. Über den Antrag wird entschieden, ...

Weitere Artikel


Polizei Betzdorf sucht Angaben zu Fahrrädern

Betzdorf. Die Polizei Betzdorf hat zwei Fahrräder sichergestellt, welche entwendet oder unterschlagen wurden. Ein Fahrrad ...

Romy Kölzer freut sich über ein schweres Los

Altenkirchen. Die Schweizerin Simona Waltert und die deutsche Turnierhoffnung Anna Zaja assistierten Super Visor Christian ...

"Bodenhaftung": Landjugendakademie bittet zur Ausstellung

Altenkirchen. Herr Dr. Franz Straubinger wird den Eröffnungsvortrag halten. Als Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildburg´sche ...

Bürgerinformationsveranstaltungen in Horhausen und Flammersfeld

Flammersfeld. "Die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Flammersfeld profitieren als erste im Kreis Altenkirchen vom ...

Sparkassenstiftung unterstützt Landschaftsmuseum

Hachenburg. Landrat Achim Schwickert, Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassenstiftung überreichte gemeinsam mit Dr. Andreas ...

Philharmonie Südwestfalen gastiert im Hüttenhaus Herdorf

Herdorf. Konzert der Philharmonie Südwestfalen am 4. März, um 17 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Solistin: Anna Fedorova, Klavier
Dirigent: ...

Werbung