Werbung

Nachricht vom 21.02.2018    

Zertifizierte „Xpert“-Computerschulungen

Ein stetiges Angebot im Bereich EDV sind bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen die zertifizierten Xpert-Kurse. Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Office-Programmen sind im Berufsleben meist gefragt und oft Grundvoraussetzung.

Kursleiter Frank Runkler (Bildmitte, stehend) vermittelt in den Xpert-Computerkursen fundierte Office-Kenntnisse mit anschließender Prüfungsmöglichkeit zum Erhalt eines Zertifikats. Foto: Privat

Altenkirchen. Der „Xpert Europäische Computerpass“ befähigt zum kompetenten Umgang mit den gängigen Anwenderprogrammen im Microsoft Office-Bereich. Er ist ein modulares Lehrgangs- und Prüfungssystem, das aus acht Modulen besteht. Jedes schließt mit einer europaweit einheitlichen, freiwilligen Prüfung ab, für die ein Zeugnis vergeben wird.

Im laufenden Semester bietet die Kreisvolkshochschule folgende Module unter der Leitung von Frank Runkler an:

Tabellenkalkulation mit Excel
Dienstag, 27. Februar, 18 bis 21.15 Uhr, 12 Termine
273 Euro inklusive Prüfungsgebühr, 230 Euro ohne Prüfung

Textverarbeitung Basics mit Word
Montag, 12. März, 18 bis 21.15 Uhr, 12 Termine
273 Euro inklusive Prüfungsgebühr, 230 Euro ohne Prüfung

Präsentation mit PowerPoint
Mittwoch, 14. März, 18 bis 21.15 Uhr, 6 Termine
158 Euro inklusive Prüfungsgebühr, 115 Euro ohne Prüfungsgebühr



Kommunikation mit Outlook
Donnerstag, 12. April, 18 bis 21.15 Uhr, 6 Termine
158 Euro inklusive Prüfungsgebühr, 115 Euro ohne Prüfungsgebühr

Das gestufte System baut für die Lerninteressierten keine allzu hohen Hürden auf, erleichtert den Einstieg und passt sich durch seine Wahlmöglichkeiten den individuellen Lernbedürfnissen flexibel an.
Die Volkshochschulen setzen hohe Maßstäbe für die Qualität der Xpert–Kurse durch einheitliche und verbindliche Lernzielkataloge sowie qualifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter als Rezept für erfolgreiche Prüfungen.

Entsprechend der individuellen Voraussetzungen ist eine anteilige staatliche Förderung über die Bildungsprämie des Bundes mit bis zu 50 Prozent der Kursgebühr möglich.

Interessierte können sich an die Kreisvolkshochschule unter Telefon (0 26 81) 81- 22 11 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de wenden. Hier sind auch die detaillierten Lehrgangsinhalte erhältlich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zertifizierte „Xpert“-Computerschulungen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


Förderverein spendet der Kreismusikschule ein Schülerfagott

Altenkirchen. Das wertvolle Instrument stammt aus der Meisterwerkstatt Rodewald in Koblenz. Das Fagott ist durch spezielle ...

Diakon Matthias Gibhardt wird ordiniert

Altenkirchen. Matthias Gibhardt ist innerhalb der vergangenen zwölf Monate der vierte Prädikant, der im Evangelischen Kirchenkreis ...

Vortragsperformance mit Clownin: „Macht Schuld etwa Sinn?“

Altenkirchen. Schuldvorwürfe sind ihr Thema, Rachsucht und Bußfertigkeit. Es stellt sich heraus, dass Schuldvorwürfe nicht ...

Absolventen für Gesundheitsberufe können Stellen aussuchen

Hachenburg. Das Bildungszentrum wird von der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. getragen. Ein Vorteil daraus: die ...

Betzdorfer Badminton-Sportler wieder auf Platz 2

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende hatte die 1. Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. Zunächst ...

FLY & HELP weiht in Afrika zehn Schulen ein

Kroppach. Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP baut Schulen in Entwicklungsländern, um den Kindern eine Zukunft zu ermöglichen. ...

Werbung