Werbung

Nachricht vom 21.02.2018    

Vortragsperformance mit Clownin: „Macht Schuld etwa Sinn?“

Der Hospizverein Altenkirchen wird 15 Jahre alt und lädt am Donnerstag, 15. März, um 19 Uhr in den Pfarsaal St. Jakobus der katholischen Kirche, Rathausstraße 9, 57610 Altenkirchen zur Vortragsperformance „Macht Schuld etwa Sinn? ein. Eine Clownin und eine Trauerbegleiterin haben sich zusammengetan, um einen besonderen Abend zu inszenieren.

Trauerbegleiterin Chris Paul trifft Clownin Aphrodite zu einer Vortragsperformance rund um Schuld, Rachsucht und Bußfertigkeit. Foto: Privat

Altenkirchen. Schuldvorwürfe sind ihr Thema, Rachsucht und Bußfertigkeit. Es stellt sich heraus, dass Schuldvorwürfe nicht nur schwer und belastend sind, sondern manchmal auch Erleichterung bringen, weil sie Antwort auf leidvolles Alleinsein und unerträgliche Ohnmacht sein können.

Mit intensiven Spielszenen und Erläuterungen ist eine Vortragsperformance entstanden, in der sich die Zuschauer wiedererkennen und selbst besser verstehen lernen. Clownin Aphrodite spielt bundesweit ihre Solostücke, ist Geroclownin (Clownin für Themen aus der Gerontologie), in Altenheimen und leitet Workshops zu Humor und Gelassenheit.

Chris Paul ist eine der bekanntesten Trauerbegleiterinnen in Deutschland, Trainerin und Fachautorin zum Thema Trauer. Ihr erfolgreiches Buch „Schuld Macht Sinn“ ist die Grundlage der Vortragsperformance.



Der Eintritt ist frei. Das Sparschwein freut sich über Spenden, die für die Hospizarbeit des Hospizvereins Altenkirchen verwendet werden.
Freuen Sie sich auf einen bereichernden Abend.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vortragsperformance mit Clownin: „Macht Schuld etwa Sinn?“

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erstmeldung: Wohnhausbrand in Mudersbach am Montagnachmittag (15. August)

Region. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen befindet sich um Löscheinsatz. Es kann momentan wegen des Löscheinsatzes ...

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Flammersfeld/Altenkirchen. “Der Earth Overshoot Day will auf die Endlichkeit und damit verbundene Knappheit von Ressourcen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Betzdorf. Das Großtanklöschfahrzeug der Wehr liefert bei den derzeitigen Einsatzlagen an den meist schwer zugänglichen Stellen ...

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Kreis Altenkirchen. Am Ende haben rund 12.550 Haushalte in der Region ihr Interesse an einer High-Speed-Internetverbindung ...

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf. Ein offenes Feuer auf einem Hang auf dem Kreuzland, nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle entfernt. ...

Weitere Artikel


Live Hack im WW Lab deckte Sicherheitslücken im AK-Land auf

Betzdorf. Hartmut Lösch lud Co-Founder des Startups Crashtest Security, Janosch Maier, nach Betzdorf zum achten WW Lab Gründertalk ...

Ermittlungserfolg gegen die organisierte Kriminalität

Region. Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen 22 männliche und vier weibliche Beschuldigte im Alter von 24 bis 59 Jahren ...

Seniorenmannschaft des Badminton-Clubs ist Tabellenzweiter

Altenkirchen. Am Samstag, dem 17. Februar hatte die Mannschaft den TuS Horhausen 2 in Altenkirchen zu Gast, der bis dato ...

Diakon Matthias Gibhardt wird ordiniert

Altenkirchen. Matthias Gibhardt ist innerhalb der vergangenen zwölf Monate der vierte Prädikant, der im Evangelischen Kirchenkreis ...

Förderverein spendet der Kreismusikschule ein Schülerfagott

Altenkirchen. Das wertvolle Instrument stammt aus der Meisterwerkstatt Rodewald in Koblenz. Das Fagott ist durch spezielle ...

Zertifizierte „Xpert“-Computerschulungen

Altenkirchen. Der „Xpert Europäische Computerpass“ befähigt zum kompetenten Umgang mit den gängigen Anwenderprogrammen im ...

Werbung