Werbung

Nachricht vom 22.02.2018    

Gelungene Austragung des Siegfried-Koch-Gedächtnislaufs

Nach dem witterungsbedingten Ausfall im Vorjahr konnte am Sonntag, 18. Februar wieder der traditionelle Siegfried-Koch-Gedächtnislauf zu Ehren des Neuwieder Skipioniers Siegfried Koch im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen ausgetragen werden.

Die jüngsten Ski-Sportler/innen beim Start. Fotos: Verein

Emmershausen. Streckenchef André Schmidt sorgte dank gefrorener und fester Altschneedecke für eine gut präparierte Alternativloipe mit einer Länge von ca. zwei Kilometern, die gerade in den Kurven und Abfahrten auch den Erfahrenen technisch alles abverlangte und zu einigen Stürzen führte. Je nach Alter und Geschlecht mussten verkürzte Distanzen zwischen 0,5 und 10 Kilometern im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen absolviert werden.

Die schnellste Zeit bei den Herren gelang allerdings keinem Westerwälder. Jan Ulbrich vom TGV Schotten siegte souverän im Doppelstockschub in 31:14 Minuten. Auf den Gesamträngen 2 und 3 folgten André Schmidt und Matthias Wiederstein. Bei den Damen gewann Marita Decker in 47:07 Minuten.

Die Jedermannklasse über sechs Kilometer konnten bei den Herren Dieter Rosenkranz (RSV Daadetal) in 29:48 Minuten und bei den Damen Elwira Hein (SRC Heimbach-Weis 2000) in 33:22 Minuten für sich entscheiden. Sergej Hein (SRC Heimbach-Weis 2000) siegte in der Seniorenklasse über sechs Kilometer in 21:20 Minuten. Dahinter belegte Bernd Benner (SVS Emmerzhausen) als ältester Teilnehmer sehr respektabel den zweiten Rang (24:52 Minuten).



Bei den Schülern und Schülerinnen konnten Jolina Petri (Bambini w), Johanna Henriette Fries (S 8; beide SVS Emmerzhausen), Michelle Naumann (S 11-13; SRC Heimbach-Weis 2000), Matti Mudersbach (S 8), Jadon Rüb (S 10), Marlon Stühn (S 11-13; alle SVS Emmerzhausen) und Robin Henk (S 14; SRC Heimbach-Weis 2000) mit Klassensiegen überzeugen.

Insgesamt gingen 30 Sportler an den Start. Bei der Siegerehrung wurde der Vereinsvorsitzende Ulrich Rüb von Heide Wahl, der Enkelin von Siegfried Koch, unterstützt. Der Wettkampf war durch Unterstützung des Sportwart nordisch im Skibezirk Rheinland-Ost, Stefan Puderbach, nach den Biathlon-Bezirksmeisterschaften am Salzburger Kopf und dem ersten Fackel-Nachtsprint in Emmerzhausen erfreulicherweise schon der dritte nordische Wettkampf der Region in dieser Wintersaison.

Die vollständige Ergebnisliste finden Sie unter http://www.skiverein-stegskopf-emmerzhausen.de/


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gelungene Austragung des Siegfried-Koch-Gedächtnislaufs

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Wissener SV glänzt am zweiten Wochenende der Ersten Bundesliga

Wissen / Weißandt-Gölzau. Die Mannschaft machte sich am Freitagmittag auf den Weg in Richtung Osten. Am Samstagmittag stand ...

4:2 - Wisserland holt Pokalsieg bei der JSG Niederahr

Wissen / Niederahr. In der ersten Spielhälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Obwohl Wisserland mehr Ballbesitz ...

Handball: Heimspiel in Wissen am Samstag (23. Oktober)

Wissen. In der Zwischenzeit habe auch der SSV Wissen die Zeit gut genutzt, eine schlagfertige mit einigen ehemaligen Jugendspieler ...

SG Honigsessen/Katzwinkel besiegt SG Niederhausen/Niedererbach

Pracht. Folgend die Pressemitteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel zu dem Spiel gegen die SG Niederhausen/Niedererbach im ...

Die DJK Jahnschar Mudersbach erwandert die Rheinbrohler-Ley

Region. Bei der Ankunft in Hammerstein lag noch Nebel über dem Rheintal. Aber schon nach dem Anstieg zum Forsthof Hammerstein ...

Ehrungen beim Hobbyclub Harbach: Besonderes Trikot für Trainer Hallerbach

Harbach. 36 Vereinsmitglieder waren der Einladung zu der Jahreshauptversammlung des Hobbyclubs Harbach gefolgt, auf der neben ...

Weitere Artikel


Dschungelfest in der Kita "Kleine Hände" in Wissen-Schönstein

Wissen-Schönstein. Eingeladen hatten die Kinder ihre Eltern zu einer Eltern-Kind-Aktion im Rahmen der Projekteinheit „Bewegung“ ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten - Meldepflicht für Betriebe

Neuwied. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2017 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Ralleyteam aus Hachenburg zu Gast in Eichelhardt

Eichelhardt/Hachenburg. Im Rahmen seiner Mission "HILFE erfahren" machte das Westerwälder Rallyeteam Hachenburger Frischlinge ...

Seniorenmannschaft des Badminton-Clubs ist Tabellenzweiter

Altenkirchen. Am Samstag, dem 17. Februar hatte die Mannschaft den TuS Horhausen 2 in Altenkirchen zu Gast, der bis dato ...

Ermittlungserfolg gegen die organisierte Kriminalität

Region. Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen 22 männliche und vier weibliche Beschuldigte im Alter von 24 bis 59 Jahren ...

Live Hack im WW Lab deckte Sicherheitslücken im AK-Land auf

Betzdorf. Hartmut Lösch lud Co-Founder des Startups Crashtest Security, Janosch Maier, nach Betzdorf zum achten WW Lab Gründertalk ...

Werbung