Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 02.03.2018    

Bund stellt Fördergelder fürs Jobcenter Altenkirchen

Das Altenkirchener Jobcenter wird weiterhin durch die Bundesregierung unterstützt. Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus dem Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ fließen bis Ende 2018 über 2,4 Millionen Euro in den Kreis. Darauf macht CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel aufmerksam.

MdB Erwin Rüddel weist auf die Förderung des Altenkirchener Jobcenters durch den Bund hin. (Büro Erwin Rüddel)

Berlin/Altenkirchen. „Das Jobcenter des Landkreises Altenkirchen wird auch weiterhin durch den Bund gefördert. Die Fördersumme beläuft sich insgesamt auf 2.441.259,64 Euro“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. Die Fördermittel stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) bereit. Detailliert handelt es sich für den Zeitraum vom 1.6.2015 bis 31.5.2020 um 1.185.269,64 Euro aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit und für den Zeitraum vom 1.7.2017 bis 31.12.2018 um 1.255.990,00 Euro aus dem Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ zur Förderung von Arbeitsplätzen.

„Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit ist auch im Landkreis Altenkirchen leider nicht wegzudiskutieren. Umso wichtiger sind zielorientierte Maßnahmen zum Abbau dieser Problematik und genau hier setzt der ESF an. So können Menschen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten, über einzelne Förderprogramme des Europäischen Sozialfonds für Deutschland gefördert werden“, erklärt Rüddel und weist darauf hin, dass der ESF jedoch keine Arbeitsvermittlung ist, sondern dass er vielmehr Beschäftigungsprojekte auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene fördert.

Das Bundesprogramm „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ will Menschen, die besonders lange im „Hartz IV-Bezug“ sind, ermöglichen wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. „Dass sich das Jobcenter Altenkirchen an diesem Programm beteiligt ist sehr begrüßenswert. Ich hoffe und wünsche, dass durch die bereitgestellten Fördersummen im Landkreis Altenkirchen ein wirksamer Beitrag zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit und zur Wiedereingliederung ins Berufsleben geleistet wird“, bekräftigt Erwin Rüddel.



Kommentare zu: Bund stellt Fördergelder fürs Jobcenter Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.




Aktuelle Artikel aus Politik


Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Mainz/Region. „Mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes in den nächsten Wochen tritt die Verordnung ...

Haus Marienberge erhielt Spende vom SPD OV Katzwinkel

Katzwinkel. Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer, so Geschäftsführer Hans-Georg Rieth: „Ab Pfingsten dürfen wir wieder ...

Mit dem Bundestag 2021/2022 in die USA

Region. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, ...

Containerklassenräume für Gebhardshainer Westerwaldschule

Kreis Altenkirchen. Für 16 Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte hat der Kreis Altenkirchen die umfassende Verantwortung ...

CDU-Poltiker: Hygienepläne für Fitnessstudios kommen zu spät

Wissen/Kreisgebiet. Im Hinblick auf die Schutzmaßnahmen mussten die jeweiligen Verbände bzw. Institutionen und Organisationen ...

Anträge der WG Stötzel zum Corona-Modus in Mudersbach

Mudersbach. Kindergartenträger vor Ort sollen ab Anfang Juni wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb anbieten. Sie stehen ...

Weitere Artikel


Einstieg in die Social-Media-Welt für Ehrenamtler

Altenkirchen. Durch soziale Netzwerke im Internet ist es heute möglich, eine Vielzahl von Menschen gezielt zu erreichen. ...

Jill-Marie Beck gewinnt Taekwondo-Weltranglistenturnier in Istanbul

Istanbul/Altenkirchen. Jill-Marie Beck von Sporting Taekwondo Altenkkirchen gewann in Istanbul die Turkish Open. Nach Schwierigkeiten ...

Feuerwehren sind die größte aktive Bürgerbewegung

Daaden. Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf kann mit einem Personalstand von aktuell 213 aktiven ...

Programm für Jugendarbeit und Familienbildung erschienen

Altenkirchen. Auf rund einhundert Seiten bietet das Kreisjugendamt Altenkirchen Kindern und Jugendlichen, aber auch Familien, ...

Proben mit den Profis: MDRS+ meets Heeresmusikkorps Koblenz

Wissen. Ein unvergessliches Erlebnis hatten die Schülerinnen und Schüler des Schulorchesters der Marion–Dönhoff–Realschule ...

Pioniere in Sachen Nachhaltigkeit gesucht

Düsseldorf/Region. Um den 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreis können sich ab sofort Unternehmen bewerben, die sich mit ihren ...

Werbung