Werbung

Nachricht vom 04.03.2018    

Ulrich „Uli“ Krämer mit DFB-Ehrennadel ausgezeichnet

Das Spruchkammermitglied des Fußballkreises Westerwald/Sieg erhielt verdiente Ehrung. Mit der DFB-Verdienstnadel zeichnet der Deutsche Fußballbund verdiente und engagierte Ehrenamtler aus. Dass dies eine besondere Abzeichnung ist, belegt die Tatsache, dass diese Verdienstnadel innerhalb des FVR und nur einmal pro Jahr und Fußballkreis verliehen wird.

Die DFB-Verdienstnadel nebst Urkunde erhielt Ulrich „Uli“ Krämer (rechts) aus den Händen des Kreissachbearbeiters Fußballkreis WW/S, Klaus-Robert Reuter. Foto: Willi Simon

Wallmenroth. Der Vorstand des Fußballkreises hatte für die Ehrung Uli Krämer, Spfr. Wallmenroth für diese Auszeichnung auserkoren. Der Ehrungsantrag wurde durch den Kreisvorsitzenden Friedel Hees über den FVR beim DFB eingereicht. Dem Antrag wurde entsprochen.

Uli Krämer engagiert sich seit Jahrzehnten in seinem Heimatverein, den Sportfreunden Wallmenroth. Seit 30 Jahren führt er ununterbrochen als Schatzmeister die Kassengeschäfte des rund 530 Mitglieder starken Vereins. Es wird ihm eine vorbildliche Finanzführung und Mitgliederverwaltung bescheinigt. Zuvor war er bereits als Jugendleiter tätig. Seit 2003 ist er gleichzeitig auch Vorsitzender der (Fußball-)SG Wallmenroth/Scheuerfeld.



Auf seine Erfahrung und sein Engagement setzt man auch in der SG Wallmenroth/Scheuerfeld. Seit 2003 ist er dort Vorsitzender und maßgeblich am Erfolg der Spielgemeinschaft beteiligt. Auch der Fußballkreis weiß den besonnenen Sportkameraden zu schätzen. Seit 2010 ist er, vereinsübergreifend, als Beisitzer in der Kreisspruchkammer tätig.

In Vertretung des Vorsitzenden vom Fußballkreis Westerwald/Sieg, Friedel Hees zeichnete Kreissachbearbeiter Klaus-Robert Reuter anlässlich des Staffeltages des Fußballkreises Uli Krämer mit der DFB-Verdienstnadel nebst Urkunde, unterzeichnet vom DFB-Präsidenten Reinhard Grindel, aus. Willi Simon



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ulrich „Uli“ Krämer mit DFB-Ehrennadel ausgezeichnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Badmintonspielgemeinschaft Westerwald geht an den Start

Gebhardshain-Steinebach. Entscheidend war die nahezu deckungsgleiche Vereinsphilosophie, den Schwerpunkt auf die Ausbildung ...

Knappe Niederlage für Wisserland im Heimspiel gegen Wirges

Wissen. Die Standardsituationen setzten sich zunächst in der zweiten Halbzeit bis zur 74. Minute fort. Der Wirgeser Torjäger ...

Sportschützen Grindel glänzen mit überragenden Leistungen

Kirchen. Dieses Jahr fand erstmals nach zwei Jahren Corona wieder die Deutsche Meisterschaft in Philippsburg statt. Die Sportschützen ...

DJK Gebhardshain-Steinebach reiste mit den Kids nach Bad Kreuznach

Gebhardshain. Neben den Kids aus den Vereinen TG Worms, TG Gonsenheim, TV Hechtsheim, Post SV Bad Kreuznach und SV Offenheim ...

Wissener Tennisspieler stellen sich dem Schleifchenturnier

Wissen. Die vereinseigene Anlage in Wissen-Kirchseifen war Schauplatz des spannenden Schleifchenturniers. Die erfolgreichste ...

Vladimir Sidorov triumphiert im Taekwondo beim Becketal Cup

Altenkirchen/Stockum-Püschen. Es war ein ereignisreicher Wettkampf beim Becketal Cup in Gummersbach. Enes Lahmar, Fabian ...

Weitere Artikel


DJK-Rhönradturnerinnen in Lahnstein erfolgreich

Lahnstein/Wissen. 15 Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach nahmen am 3. März beim ersten Wettkampf diesen Jahres teil, ...

„Siegperle“ kombinierte Wanderung mit Burgbesichtigung

Kirchen. Zu einer Münsterland-Wanderung in Dülmen setzte sich jetzt ein Bus mit den Wanderfreunden „Siegperle“ in Bewegung. ...

Schokoladen-Champions im Koblenzer Schloss

Koblenz. Lange Schlangen schon kurz vor der Eröffnung und dichtes Gedränge vor Ausstellerständen und Exponaten des Wettbewerbs: ...

Diskussion zur Zukunft der Europäischen Union

Betzdorf/Region. „Wie können wir die Außengrenzen Europas sichern, damit Reisefreiheit innerhalb Europas auch in Zukunft ...

Silber-Jacka ist zurück: Brachbach steht Kopf

Brachbach. Ganz Brachbach befand sich am Samstagnachmittag im Volksfestfieber wegen des geplanten Empfangs für „Jacka“, die ...

Staffeltag Fußballkreis Westerwald/Sieg in Merkelbach

Merkelbach. In den Grußworten ging der Ortsbürgermeister ging ein Lob an den Vereinsvorsitzenden, des FSV Merkelbach Hans ...

Werbung