Werbung

Region |


Nachricht vom 09.09.2009    

Löschzug Flammersfeld lädt zum Tag der Offenen Tür

An zwei Tagen stellt sich am Wochenende der Löschzug Flammersfeld der Verbandsgemeindewehr mit Tagen der Offenen Tür vor. Neben der Präsentation der Arbeit und von Gerät der Wehr gibt es jede Menge Programm, bei dem auch Kinder und Jugendliche voll auf ihre Kosten kommen werden.

Flammersfeld. Am kommenden Wochenende veranstaltet der Löschzug Flammersfeld einen zweitägigen Tag der offenen Tür. Am Samstag, 12. September, wird ein Jugendnachmittag rund ums Feuerwehrhaus, für Gruppen der Jugendvereine der Verbandsgemeinde Flammersfeld stattfinden, mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr Flammersfeld. Auf die Kinder und Jugendlichen warten verschiedene Geschicklichkeitsspiele und für die Gewinner tolle Preise.
Am Samstagabend findet im Feuerwehrhaus ein Tanzabend für Jedermann - "Wer kütt der kütt" - statt. Der Eintritt ist frei. frei, Cocktailbar, Fassbier und Stimmung garantiert.
Für Sonntag, 13. September, sind Groß und Klein ab 11 Uhr herzlich eingeladen, die Feuerwehr näher kennen zu lernen und hautnah zu erleben. Es wird einen großen Bereich geben, an dem es für Alt und Jung die Feuerwehr "zum Anfassen" gibt, aber die Gäste sind natürlich auch zum Verweilen willkommen, bei Mittagessen und/oder Kuchenbuffet.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Löschzug Flammersfeld lädt zum Tag der Offenen Tür

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ca. 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


Region, Artikel vom 21.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.


VG Altenkirchen-Flammersfeld läutete die tollen Tage ein

Bereits am Mittwoch, 19. Februar, also einen Tag zu früh, läuteten die Obermöhnen Annalena (Klein) und Isabell (Schneider) die Regentschaft der Frauen in der VG ein. Der Grund: Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld könnte es zu Platzproblemen kommen, wenn alle Karnevalsvereine am Donnerstag im Ratssaal auftreten. Daher hatte man sich entschlossen die Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE) am Mittwoch zu empfangen.


Die Möhnen übernahmen die Macht im Kreis Altenkirchen

Im Altenkirchener Kreishaus haben die Möhnen die Macht übernommen. Landrat Dr. Peter Enders wurde Altweiber pünktlich um 11.11 Uhr entmachtet. Angeführt von Anne Becher, Angela Grau und Geesche Brenncke ließen die Karnevalistinnen der Verwaltung ihrem neuen Chef keine Chance, weiter zu regieren. Gefeiert wird hier in diesem Jahr unter dem Motto „Notruf 810 – Feiern bis der Arzt kommt!“




Aktuelle Artikel aus Region


Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Gebhardshain. Der 41-Jährige fuhr auf der Raiffeisenstraße aus Richtung Betzdorfer Straße kommend. In Höhe Hausnummer 23 ...

Gründungsversammlung des Fördervereins „Wir für Selbach“

Selbach. Dabei gebührt an dieser Stelle besonderer Dank Katharina Arndt und Dennis Hüsch für die Vorbereitung und Organisation ...

Weitere Artikel


Umfangreiches Rahmenprogramm zu "Mensch Paulus"

Altenkirchen/Flammersfeld. Die Ausstellung "Mensch Paulus", die für ein Jahr - bis Ende Juni 2010 - im Kreis Altenkirchen ...

Schweinegrippe war Thema bei Kreisfrauenunion

Betzdorf. Beugt eine Impfung den Gefahren der Schweinegrippe vor? Um diese Frage ging es bei einer Informations-Veranstaltung ...

Offener Brief: Notärzliche Versorgung nicht gewährleistet

Kreis Altenkirchen. "Sehr geehrte Damen und Herren, nach unzähligen Gesprächen mit Ärzten, Vertretern der Krankenhäuser, ...

Unbeschädigter Würfeltresor gefunden

Daaden. Am Sonntag, 6. September, wurde durch Anwohner in der Ortslage Daaden ein Würfeltresor aufgefunden, der dort durch ...

Wienand legte Amt für Volksbund nieder

Wissen. Der Beauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge für die Verbandsgemeinde Wissen, Oberstleutnant d. ...

1. Wandertag für das Jahrmarktprojekt

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen veranstaltet den 1. Wandertag zugunsten des 40. Jahrmarktprojektes der katholischen ...

Werbung