Werbung

Nachricht vom 07.03.2018    

Theatergruppe Shatat führt „Die Trauminsel“ auf

Die junge Theatergruppe Shatat, bestehend aus syrischen Flüchtlingen, die schon während ihrer Flucht gemeinsam kleine Stücke spielten, lädt ein zur Aufführung von „Die Trauminsel“ in Altenkirchen. Das Stück wurde in Eigenarbeit geschrieben, arrangiert, inszeniert. Karten gibt es beim Caritasverband Altenkirchen.

Die Theatergruppe Shatat hat sich eigenständig aus jungen Flüchtlingen aus Syrien entwickelt, deren erste Mitglieder sich schon auf dem Weg ihrer Flucht im Libanon trafen und erste kleinere Aufführungen hatten. Am 23. März zeigen sie „Die Trauminsel“. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Nach dem großen Erfolg der ersten Aufführungen der Theatergruppe Shatat in Altenkirchen und Betzdorf präsentiert der Caritasverband Altenkirchen in Kooperation mit der Sparkasse Westerwald-Sieg, der Verbandsgemeinde Altenkirchen und den katholischen Kirchengemeinden Hamm und Altenkirchen das neue Stück „Die Trauminsel“. Aufführungstermin ist Freitag, der 23. März, 19.30 Uhr in der Altenkirchener Stadthalle. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Wie kam es zum Theaterstück? Im Rahmenprogramm der Ausstellung „Flucht bewegt!“ in Altenkirchen im Oktober 2017 wurde im kleinen Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde ein Theaterstück von der Shatat Theatergruppe Fortschritt aufgeführt. Es folgten weitere Aufführungen, unter anderem in Betzdorf. Die Theatergruppe Shatat hat sich eigenständig aus jungen Flüchtlingen aus Syrien entwickelt, deren erste Mitglieder sich schon auf dem Weg ihrer Flucht im Libanon trafen und erste kleinere Aufführungen hatten. Unter der Leitung von Ossama al-Shoora, der selbst über das Mittelmeer in einem Boot mit 170 Menschen darauf nach Deutschland geflüchtet ist, hat sich die Gruppe selbst das Stück „Die Trauminsel“ geschrieben, die Inszenierung entwickelt und die Proben arrangiert. Neben jungen Geflüchteten wirken auch zwei junge Frauen aus der Region an dem Theaterstück mit. Ihre gemeinsame Kernbotschaft: Freiheit des Glaubens, Toleranz und – vor allem anderen – der sehnliche Wunsch nach Frieden.



Eintrittskarten für „Die Trauminsel“ gibt es zum Preis von 3 Euro im Vorverkauf beim Caritasverband Altenkirchen (Kontakt: André Linke, Tel.: 02681 2056, E-Mail: andre.linke@caritas-altenkirchen.de).


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theatergruppe Shatat führt „Die Trauminsel“ auf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen: Unbekannte stehlen Motorroller

Altenkirchen. Das zuvor gestohlene Fahrzeug wurde am Morgen des 12. August gegen 7 Uhr in beschädigtem Zustand auf dem Kinderspielplatz ...

Scheuerfeld: Fahrer beschädigt Pkw und begeht Unfallflucht

Scheuerfeld. Das betroffene Fahrzeug wurde stark an der Fahrerseite beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich ...

Großer Waldbrand in Wissen - zahlreiche Feuerwehren aus der Region im Einsatz

Wissen. Der Brand war in einem steilen und unwegsamen Hang ausgebrochen. Der derzeit "staubtrockene" Boden sowie dort stehende ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Weitere Artikel


Feuer bei Poly-Nister-Plastik in Streithausen

Streithausen. Um 7:56 Uhr wurde die Polizeiinspektion Hachenburg über die Rettungsleitstelle über ein Feuer bei der Firma ...

Professorennetzwerk verknüpft Hochschulen, Unternehmen und Jugendliche

Wissen. „Wir wollen Sie und Euch verkuppeln.“ Was Moderatorin Sina Listmann beim Auftakt für das Professorennetzwerk im Wissener ...

Souveräne Präsentation: Der plakative Messestand

Region. Damit die Kundschaft das jeweilige Produkt, die Dienstleistung oder den Klassiker wahrnimmt, ist es von Bedeutung ...

Stadt- und Feuerwehrkapelle hatte Jahreshauptversammlung

Wissen. Volles Haus in der Gaststätte „Hahnhof”: die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen hatte zur Jahreshauptversammlung ...

Robbie Williams und Phil Collins Tribute vom Allerfeinsten

Neitersen. Entertainment at it‘s best …
Los gehts am Freitagabend mit der Robbie Williams Coverband – kurz RWC. Robbie Williams, ...

„@coustics“-Konzert mit Tanzkorps-Auftritt: Wir verlosen Tickets!

Betzdorf. Wechselt die beliebte Band „@coustics“ ihr Metier und schnürt fortan die Fußballschuhe? Mitnichten! Die Band bleibt ...

Werbung