Werbung

Nachricht vom 09.03.2018    

DGB Kreisverband und IG Metall laden ein

Der DGB Kreisverband Altenkirchen und die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf laden gemeinsam zu einer szenischen Lesung mit diesem Titel ein: „Lucie Kurlbaum-Beyer - Vom Westerwälder Arbeiterkind zur einflussreichen Politikerin und Friedenskämpferin.“

Foto: DGB

Herdorf. Am Freitag, 23. März, 19 bis 21 Uhr, im Rathaus Herdorf, widmen sich die Künstlerinnen Irmgard Mende und Chris Sima dem Leben und Schaffen der aus Herdorf stammenden umtriebigen Bundespolitikerin.

Lucie Kurlbaum-Beyer (1914-2008), geboren in Herdorf, hat sich zeitlebens für die „kleinen“ Leute eingesetzt, sie engagierte sich nachdrücklich für den Verbraucherschutz (Initiatorin von Stiftung Warentest) und machte sich insbesondere für die Frauen und ihre Gleichstellung in Beruf und Gesellschaft stark.

Die Künstlerinnen Irmgard Mende und Chris Sima zeichnen den äußerst bemerkenswerten Lebensweg der Lucie Kurlbaum-Beyer vom Westerwälder Arbeitermädchen zur Bundestagsabgeordneten nach, und lesen aus ihrer Autobiografie, die gewürzt ist mit lebendigen Schilderungen und Anekdoten aus ihrem Leben. Dabei bilden ihre Kindheit und Jugend im Westerwald und ihr soziales und politisches Wirken in der Wetzlarer Region einen Schwerpunkt des Abends.



Die Veranstaltung wird im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus durchgeführt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter DGB Region Koblenz, Telefon: 0261 / 303060, per E-Mail koblenz@dgb.de
Weitere Informationen im Internet unter http://koblenz.dgb.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: DGB Kreisverband und IG Metall laden ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Der ultimative Leitfaden für Naturliebhaber: Jahresprogramm 2024 erschienen

Bad Hönningen. Die 1. Vorsitzende des Naturparks Rhein-Westerwald, I. D. Isabelle Fürstin zu Wied befand den sonnigen Tag ...

Klinikreform bilanziert: Altenkirchener Betriebsrätin sieht "zermürbte" Mitarbeiter

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Appell der Zoos: Erhaltung der Artenvielfalt - Zoos spielen Schlüsselrolle im Artenschutz

Neuwied. Der World Wildlife Day am 3. März ist eine Gelegenheit, die Vielfalt der Tierwelt zu feiern und gleichzeitig auf ...

Die "Fischflüsterer": Ein Rückblick auf 25 Jahre ARGE Nister

Limbach. Manfred Fetthauer lässt am Montagabend ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Limbach die vergangenen 25 Jahre seit Gründung ...

Heuschnupfen und Pollenallergie: Erste Hilfe aus Apotheke und Natur

Frühlingszeit ist Blütezeit, doch wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist dies für viele Menschen leider kein ...

Unbekannter Fahrzeugführer verwüstet Steinmauer in Elkenroth

Elkenroth. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 5.30 Uhr auf der Marienberger Straße in Elkenroth. ...

Weitere Artikel


Grundschulen aus dem AK-Land ermittelten Kreismeister

Hachenburg/Kreis Altenkirchen. Eine Premiere für die Grundschulen im Kreis Altenkirchen: Erstmals führten sie eine Fußball-Hallenkreismeisterschaft ...

Grippeschutz-Impfung ist auch jetzt noch sinnvoll

Mainz. Die Barmer Ersatzkasse übernimmt schon seit Januar dieses Jahres die Kosten für den Vierfach-Impfstoff gegen Grippe ...

Regionale Wirtschaft sorgt sich wegen US-Strafzöllen

Koblenz/Region. Die Ankündigung der amerikanischen Regierung, künftig Strafzölle für Stahl- und Aluminiumimporte zu verhängen, ...

Circus Ronelli gastiert in Weitefeld

Weitefeld. Der Circus Ronelli gastiert vom 5. bis 8. April in Weitefeld in der Ringstraße. Die Vorstellungen finden täglich ...

Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Brunken/Gebhardshain. Der Musikverein Brunken 1926 e.V. lädt Musikfreunde aller Altersgruppen zu seinem großen Frühjahrskonzert ...

Grundlagen der Achtsamkeitsschulung im Kloster Hassel

Pracht. Das buddhistische Kloster Hassel in Pracht bietet am Samstag, dem 24. März, eine Achtsamkeitsschulung an. „Die Achtsamkeitsschulung ...

Werbung