Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 09.03.2018 - 23:01 Uhr    

Raiffeisenkongress: Über die Potenziale der Genossenschaftsidee

Anlässlich des Raiffeisenjahres 2018 – Friedrich Wilhelm Raiffeisen feiert 200. Geburtstag – findet im Juni ein „Evangelischer Raiffeisenkongress statt. Das Genossenschaftswesen, einst als Notlösung geboren, hat mit dem Prinzip von Teilhabe und Teilnahme weltweit Schule gemacht.


Das Genossenschaftswesen nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen, einst als Notlösung geboren, hat mit dem Prinzip von Teilhabe und Teilnahme weltweit Schule gemacht. (Foto: Deutscher Raiffeisenverband)

Bonn/Region. Am 18./19. Juni gibt es einen „Evangelischen Raiffeisenkongress“ in Bonn, der mit „Teilhabe und Teilnahme - Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee“ überschrieben ist. Anlässlich des 200. Geburtstags von Friedrich Wilhelm Raiffeisen laden dazu die Evangelische Akademie im Rheinland, das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD, das Seminar für Genossenschaftswesen der Universität Köln und die Stiftung Sozialer Protestantismus zu einer internationalen und interdisziplinären Tagung ein.

In fünf Themensträngen informieren und diskutieren Fachleute aus Wissenschaft und Praxis, aus Genossenschaftsverbänden und Genossenschaften, aus Diakonie, Entwicklungsarbeit, Finanzwirtschaft und Kirchenorganisation, aus Ökonomie und Theologie über die Zukunft dieser großartigen Idee, deren Potenziale noch längst nicht ausgeschöpft sind.

„Zugleich erinnern wir an den evangelischen Christenmenschen Friedrich Wilhelm Raiffeisen, ohne dessen Frömmigkeit sein ökonomisches wie soziales Engagement kaum zu verstehen ist. Der Schwerpunkt der Tagung liegt auf der Diskussion neuerer Entwicklungen von Genossenschaften, vor allem im Bereich der Sozialwirtschaft, und anderen Formen nachhaltigen und selbstbestimmten Wirtschaftens“, unterstreichen die Veranstalter. Mehr Informationen gibt es online: www.raiffeisen.ekir.de


Kommentare zu: Raiffeisenkongress: Über die Potenziale der Genossenschaftsidee

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


C2C: Alle Dinge neu vom Ende her denken

Altenkirchen: Was ist eigentlich „Cradle to Cradle“ (C2C)? Dahinter verbirgt sich der Ansatz, schon in der Entwicklung von ...

Kreativworkshop: Plastisches Gestalten für kleine Hände

Altenkirchen/Nisterberg. Das Kreisjugendamt Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Ortsgemeinde Nisterberg vom 24. bis ...

34-Jähriger nach Karnevalsumzug niedergeschlagen

Wissen. Es war bereits am Karnevalsdienstag, also am 5. März: Ein 34-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hamm wurde in der ...

Eine Hochburg der Hexenprozesse: Expertin referierte beim Kreisheimatverein

Wissen. Sie war schlimm, die Zeit der Hexenverfolgung in Europa und auch in der Region an der Sieg. Dass sich aber so viele ...

Ärztenotstand: Bürgerinitiative lädt zur Podiumsdiskussion

Betzdorf. Die Bürgerinitiative (BI) „Ärztenotstand in Betzdorf und Umgebung“ lädt ein zu einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, ...

Es ging um nachhaltige Waldwirtschaft: CDU-Spitzenfrau für Europa zu Gast

Hamm. Peter Enders, MdL und Kandidat des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen für die Wahl des Landrates, hatte zusammen mit Michael ...

Weitere Artikel


Betzdorfer Geschichte Verein sorgte für Unterhaltung

Betzdorf. "Der BGV ist wieder da!"- Mit diesen Worten begrüßte jüngst Heinz Stock, Vorsitzender des Betzdorfer Geschichte ...

Winterfest und Schlachtessen bei den Leuzbacher Schützen

Leuzbach. Bereits im Januar beginnt das Preisschießen in der Regel beim Schützenverein Leuzbach-Bergenhasuen 1924 e.V. An ...

Initiative Organspende informiert an rheinland-pfälzischen Schulen

Region. Die Wochen vor den diesjährigen Sommerferien nutzt die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz für eine Aufklärungsaktion ...

„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Daaden. Bereits zum dritten Mal hatte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einer kulturellen ...

Lebenshilfe e.V. freut sich über Spende

Mittelhof. Das Land Rheinland-Pfalz feierte 2017 seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass bekam das Land eine großzügige Kickerspende ...

Erstmals Motorrad- und Biker-Segnung in Kirchen

Kirchen. Der Förderverein der Kirche St. Michael in Kirchen veranstaltet am Samstag, dem 14. April, erstmals eine große Motorrad- ...

Werbung