Werbung

Nachricht vom 10.03.2018 - 07:19 Uhr    

Betzdorfer Geschichte Verein sorgte für Unterhaltung

Das Thema Schulen in Betzdorf stand auf dem Progr5amm des Betzdorf Geschichte Vereins beim Besuch im Altenzentrum. Zahlreiche Fotos wurden gezeigt und mit Informationen entsprechend unterlegt. Da kamen bei vielen Gästen Erinnerungen an die eigene Schulzeit auf.

Die Aufnahme entstand 1890 und zeigt Absolventen der Äuchenschule. Foto: Archiv BGV

Betzdorf. "Der BGV ist wieder da!"- Mit diesen Worten begrüßte jüngst Heinz Stock, Vorsitzender des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV), Bewohner und Gäste im großen Saal des Betzdorfer Altenzentrums zu einer vergnüglichen und informativen Veranstaltung. Wie in jedem Jahr an einem Nachmittag im Februar oder März zeigte ein Team des BGV auch heuer einen Bildervortrag zu heimatlichen Themen.

Heinz Stock, Karl-Heinz Brato und Hans Schmidt hatten sich diesmal die Betzdorfer Schulen vorgenommen und präsentierten dazu bekannte oder auch ganz unbekannte Fotos von Schulen in der Umgebung. Auch frühere Schulklassen wurden gezeigt und natürlich versuchte man, bekannte Gesichter auszumachen - meist jedoch ohne Erfolg, weil der Zeitpunkt der Aufnahme oft zu weit zurück lag.

Begleitet wurden die Fotos mit Informationen und Geschichten aus der Schulzeit. Manch ein Zuhörer nickte zustimmend mit dem Kopf, wenn beispielsweise vom vielfältigen Einsatz des Zeigestocks die Rede war. Heimlich rieb man sich da in der Erinnerung das Hinterteil. Doch auch heitere Erzählungen waren dabei, vielfach kam das dankbare Publikum ins schmunzeln.

Applaus war der Dank für das BGV-Trio für einen durchweg interessanten Nachmittag. Heinz Stock versprach, gerne im nächsten Jahr mit einem anderen spannenden Thema wiederzukommen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betzdorfer Geschichte Verein sorgte für Unterhaltung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Amphibien schützen

Holler. „Die Zerschneidung von Lebensräumen durch Straßen ist einer der Hauptgefährdungsfaktoren für unsere Amphibien. Dort, ...

Frühblüher (Geophyten) – Bunte Frühlingsteppiche in unseren Wäldern

Region. Die teils beeindruckende Blütenpracht in unseren Wäldern erklärt Dipl. Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent ...

DLRG nutzte Hochwasser zum Training

Betzdorf/Kirchen. Schon länger hatten die Lebensretter der DLRG-Betzdorf/Kirchen für den 16. März eine Einsatzübung geplant. ...

Ein Dank der Altenkirchener Karnevalisten

Altenkirchen. Die Altenkirchener Karnevalsgesellschaft (KG) bedankt sich nach dem Ende der Session bei allen Helfern, Gönnern, ...

Molzberg-Putztag: Helfende Hände willkommen

Kirchen/Betzdorf. „Sauber in den Frühling!“ So heißt es am Samstag, den 23. März, ab 10 Uhr auf dem Molzberg, wenn die Bürgerinitiative ...

Was die Füße mit unserem Wohlbefinden zu tun haben

Neitersen. Manfred Durben, ganzheitlicher Gesundheitsberater und Massagepraktiker, zeigte den Landfrauen im Bezirk Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Winterfest und Schlachtessen bei den Leuzbacher Schützen

Leuzbach. Bereits im Januar beginnt das Preisschießen in der Regel beim Schützenverein Leuzbach-Bergenhasuen 1924 e.V. An ...

Initiative Organspende informiert an rheinland-pfälzischen Schulen

Region. Die Wochen vor den diesjährigen Sommerferien nutzt die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz für eine Aufklärungsaktion ...

Deutsches Rotes Kreuz ehrt Übungsleiterin Marlene Eutebach

Betzdorf/Altenkirchen. Der Kreisverband Altenkirchen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist stolz auf seine Übungsleiterin ...

Raiffeisenkongress: Über die Potenziale der Genossenschaftsidee

Bonn/Region. Am 18./19. Juni gibt es einen „Evangelischen Raiffeisenkongress“ in Bonn, der mit „Teilhabe und Teilnahme - ...

„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Daaden. Bereits zum dritten Mal hatte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einer kulturellen ...

Lebenshilfe e.V. freut sich über Spende

Mittelhof. Das Land Rheinland-Pfalz feierte 2017 seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass bekam das Land eine großzügige Kickerspende ...

Werbung