Werbung

Nachricht vom 10.03.2018    

Winterfest und Schlachtessen bei den Leuzbacher Schützen

Mit dem Winterfest beim Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 e.V. steht immer auch ein Schlachtessen und die Preisverleihung des winterlichen Preisschießen an. In diesem Jahr konnte Schützenmeister Guido Böing über 60 Personen zum Winterfest im Schützenhaus begrüßen.

Erfolgreiche Teilnehmer des Preisschießens beim SV Leuzbach-Bergenhausen 1924 e.V. (von links): Merle Hasselbach, Wolfgang Griffel, Monika Flemmer, Alexander Roth und Edda Grollius (Foto: Verein)

Leuzbach. Bereits im Januar beginnt das Preisschießen in der Regel beim Schützenverein Leuzbach-Bergenhasuen 1924 e.V. An etlichen Freitagen und Sonntagen trifft man sich im Schützenhaus bei Kaffee und Kuchen, um mit dem Luftgewehr eine möglichst präzise 10 zu schießen. Als Lohn winkt jedem Teilnehmer, egal wie gut, ein ordentlicher Fleischpreis. Der Höhepunkt ist dann das Winterfest. Hier wird das Fleisch der frisch geschlachteten Schweine beim zünftigen Schlachtessen verteilt.

In diesem Jahr konnte Schützenmeister Guido Böing trotz klirrender Kälte und anhaltender Grippewelle über 60 Personen zum Winterfest im Schützenhaus begrüßen, darunter auch einige Nichtmitglieder des Schützenvereins. Schießleiterin Christa Griffel vergab knapp 50 Preise an die Teilnehmer des Schießens. In der Klasse „nicht aktive Schützen“ sicherten sich Edda Grollius, Monika Flemmer und Hendrick Rautenberg die ersten drei Plätze, in der Klasse „aktive Schützen“ Ulf Flemmer, Alexander Roth und Wolfgang Griffel.






Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Winterfest und Schlachtessen bei den Leuzbacher Schützen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

FKirchen. Maria Weber als Sprecherin des Leitungsteams der kfd Frauen begrüßte das närrische Publikum und übergab die weitere ...

Weitere Artikel


Initiative Organspende informiert an rheinland-pfälzischen Schulen

Region. Die Wochen vor den diesjährigen Sommerferien nutzt die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz für eine Aufklärungsaktion ...

Deutsches Rotes Kreuz ehrt Übungsleiterin Marlene Eutebach

Betzdorf/Altenkirchen. Der Kreisverband Altenkirchen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist stolz auf seine Übungsleiterin ...

Kaufmannsessen: Citymanagement soll Wissens Wandel mitgestalten

Wissen. „Ich beneide Sie in Wissen. Ich bin absolut geflasht.“ Der das sagte, war Peter Michels, Citymanager der Eifel-Stadt ...

Betzdorfer Geschichte Verein sorgte für Unterhaltung

Betzdorf. "Der BGV ist wieder da!"- Mit diesen Worten begrüßte jüngst Heinz Stock, Vorsitzender des Betzdorfer Geschichte ...

Raiffeisenkongress: Über die Potenziale der Genossenschaftsidee

Bonn/Region. Am 18./19. Juni gibt es einen „Evangelischen Raiffeisenkongress“ in Bonn, der mit „Teilhabe und Teilnahme - ...

„Bunte Frauen und mutige Männer“ trafen sich zum Weltfrauentag

Daaden. Bereits zum dritten Mal hatte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einer kulturellen ...

Werbung