Werbung

Nachricht vom 13.03.2018 - 12:22 Uhr    

Segelflug-Sommerfreizeit ermöglicht erste Cockpit-Erfahrungen

Der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. bietet erneut ein Sommerfluglager in Brandenburg an. Dabei gibt es für junge Interessenten von 14 bis 25 Jahren die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Segelflug-Sommerfreizeit, um ins Cockpit einzusteigen und problemlos mit dem Segelfliegen anzufangen und schnell Fortschritte zu erzielen.

Der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. bietet erneut ein Sommerfluglager an. (Foto: Verein)

Betzdorf/Kirchen. Vom 21. Juli bis 4. August 2018 führt der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. wieder ein traditionelles Sommerfluglager in Brandenburg durch. Neben ausgedehnten Streckenflügen der fortgeschrittenen Pilotinnen und Piloten steht dabei vor allem die Aus- und Weiterbildung von Flugschülern im Vordergrund. Nach den Erfolgen des vergangenen Jahres bietet der Verein in diesem Rahmen wieder eine Segelflug-Sommerfreizeit für jugendliche Interessenten von 14 bis 25 Jahren an. Diese neuerliche Aktion im Sommerlager kann man nach Vereinsangaben als „Segelfliegen zum Pauschalpreis“- Angebot ansehen, um ins Cockpit einzusteigen und problemlos mit dem Segelfliegen anzufangen und schnell Fortschritte zu erzielen.

Die Interessenten nehmen dabei aktiv am Flugbetrieb teil, packen mit an und werden intensiv von erfahrenen Fluglehrern geschult. Der großflächige Flugplatz in Wittstock/Dosse, südlich der Müritz, bietet dafür wieder beste Möglichkeiten, um täglich zwei bis vier Schulflüge auf den vereinseigenen Ausbildungsflugzeugen zu absolvieren. Dabei besteht auch die Möglichkeit, an der gemeinsamen Verpflegung teilnehmen, am Platz zu campieren oder in einer nahegelegenen Ferienwohnung Unterkunft zu finden.

Die Teilnahme sollte man am besten jetzt schon planen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Weitere Informationen können per E-Mail unter ausbildung@sfc-betzdorf-kirchen.de erfragt werden. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Segelflug-Sommerfreizeit ermöglicht erste Cockpit-Erfahrungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


C2C: Alle Dinge neu vom Ende her denken

Altenkirchen: Was ist eigentlich „Cradle to Cradle“ (C2C)? Dahinter verbirgt sich der Ansatz, schon in der Entwicklung von ...

Kreativworkshop: Plastisches Gestalten für kleine Hände

Altenkirchen/Nisterberg. Das Kreisjugendamt Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Ortsgemeinde Nisterberg vom 24. bis ...

34-Jähriger nach Karnevalsumzug niedergeschlagen

Wissen. Es war bereits am Karnevalsdienstag, also am 5. März: Ein 34-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hamm wurde in der ...

Eine Hochburg der Hexenprozesse: Expertin referierte beim Kreisheimatverein

Wissen. Sie war schlimm, die Zeit der Hexenverfolgung in Europa und auch in der Region an der Sieg. Dass sich aber so viele ...

Ärztenotstand: Bürgerinitiative lädt zur Podiumsdiskussion

Betzdorf. Die Bürgerinitiative (BI) „Ärztenotstand in Betzdorf und Umgebung“ lädt ein zu einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, ...

Es ging um nachhaltige Waldwirtschaft: CDU-Spitzenfrau für Europa zu Gast

Hamm. Peter Enders, MdL und Kandidat des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen für die Wahl des Landrates, hatte zusammen mit Michael ...

Weitere Artikel


Mit der Körperfülle eines Kolibris: Marcel Mann gastiert in Alsdorf

Alsdorf. Ja, Marcel Mann versteht es, sich selbst die Schippe zu nehmen: „Nie war ein Nachname ein so leeres Versprechen“, ...

Neuer Lohn-Sockel für 128 Bauunternehmen im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Höheres Lohn-Fundament auf dem Bau: Für die 1.080 Bauarbeiter aus dem Landkreis Altenkirchen gilt ab sofort ...

B-Jugend-Handballerinnen erobern Tabellenführung

Neustadt/Betzdorf/Wissen. Im dritten Aufeinandertreffen mit der Mannschaft der SF Neustadt konnten die B-jugendlichen Mädels ...

C-Jugendliche von Wissen und Betzdorf trennen sich torlos

Wissen/Betzdorf. Verspäteter Rückrundenstart für die JSG Wisserland in der Bezirksliga Ost: Eine Woche nach der wetterbedingten ...

SSV95-Handballer aus Wissen unterliegen beim Tabellenzweiten

Bad Neuenahr/Ahrweiler/Wissen. Der SSV95 Wissen unterlag am Wochenende dem Tabellenzweiten der Handball-Landesliga, HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler, ...

Workshop zur Traumatisierung bei Flüchtlingen in Altenkirchen

Altenkirchen. Gelungene Integration erfordert eine gute Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen. Hier setzt die Fortbildungsreihe ...

Werbung