Werbung

Nachricht vom 14.03.2018    

Red Igelz aus Morsbach rocken die Germania

Sie covern die Klassiker der Rockgeschichte, spielen Manfred Mann, Deep Purple, Status Quo, Toto, Pink Floyd, die Toten Hosen und die Ärzte. Und sie haben jede Menge Spaß dabei. Den soll auch das Publikum haben mit den Red Igelz aus Morsbach. Nächste Gelegenheit ist am nächsten Samstag, 17. März, in Wissen.

Die Red Igelz aus Morsbach spielen am 17. März in Wissen. (Foto: Red Igelz)

Wissen/Morsbach. Die Red Igelz aus Morsbach rocken die Germania. Am nächsten Samstag, 17. März, spielt die band ab 20 Uhr im Hotel-Restaurant Germania. Der Eintritt ist frei.

Die Red Igelz? Das sind Ulrike Seidel (Vocals), Anke Drewing (Guitar), Reiner Rattay (Bass), Michael Greb (Leadguitar), Lukas Eschemann (Drums) und Jörg Schroer (Keyboard, Vocals). „Wenn Musiker Spaß an der Musik haben, überträgt sich das auch auf den Zuhörer“, schreibt die Band in ihrer Ankündigung. Und genau das gelingt den Red Igelz immer und immer wieder mit Musik aus den 70er und 80er Jahren sowie auch aus dem neuen Jahrtausend. Die Red Igelz covern in erster Linie die Klassiker der Rockgeschichte. Von Rock bis Pop ist aber alles dabei – Schlager ausgenommen. Dazu zählen Songs von Manfred Mann, Deep Purple, Status Quo, Toto, Pink Floyd, den Toten Hosen, Ärzten oder Whitesnake.

Einlass zum Konzert ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei. (as)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Red Igelz aus Morsbach rocken die Germania

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

Horhausen. Ein großes närrisches Feuerwerk wollen die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Pleckhausen, Krunkel ...

Tolle Veranstaltung mit Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie in Daaden

Daaden. Daubs Melanie nahm ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Themen der Zeit. Ob Bergdoktor, Energie-Krise oder Corona ...

"Canadian Brass"-Band gastiert in Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf. Wie die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen mitteilt, findet das Konzert aufgrund der starken Nachfrage nicht wie zunächst ...

Exilinskis rocken in Haus Hellerstal in Alsdorf

Alsdorf. Und eigentlich wäre alles beim Alten: schwarze Klamotten, große Meisterwerke, E-Gitarren, fast alle Regler nach ...

Kunst im Foyer: Tim und Lisa Novak zeigen ihre Werke im Kirchener Rathaus

Kirchen/Mudersbach. "Es ist eine Besonderheit, dass hier Mutter und Sohn gemeinsam ausstellen. Die zweite Besonderheit besteht ...

Nikolaus-Groß-Glocke erklingt am 23. Januar über Wissen

Wissen/Birken-Honigsessen. Organisiert von der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) St. Elisabeth Birken-Honigsessen findet ...

Weitere Artikel


Jubiläumsjahr 2018: Hamm ist im Raiffeisen-Modus

Hamm. 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen: Wo, wenn nicht an seinem Geburtsort in Hamm an der Sieg verdient dieses Jubiläum ...

Fünf Schwestern machen gemeinsame Sache

Birnbach. Zum nächsten Konzert kommt das Vokalensemble „Schwesterhochfünf“ am Samstag, 17. März, um 19 Uhr in die Birnbacher ...

Musik, Comedy und Tanz mit der Daadetaler Knappenkapelle

Daaden. Unter dem Motto „Musik, Comedy und Tanz“ lädt die Daadetaler Knappenkapelle zum diesjährigen bunten Abend am Samstag, ...

Neue Bankkaufleute starten durch

Daaden. Nach zweieinhalbjähriger Ausbildung gab es für die Auszubildenden der Volksbank Daaden Grund zu feiern – mit bestandener ...

10. REWE-CUP „Tore für krebskranke Kinder“

Hachenburg. Das Turnier startete, wie auch die Jahre zuvor, mit der REWE-CUP Woche im Hachenburger Markt. Sonderverkäufe ...

Regio-Bahnhof Wissen wird „Wanderbahnhof Rheinland-Pfalz“

Wissen/Sieg. Der Tourismus entlang der Sieg erlebt einen Aufschwung. Besonders zahlreiche Wanderwege locken in der Saison ...

Werbung